Problems logging in
Tue, 17 Sep 2019 (CEST)
-
Wed, 18 Sep 2019 (CEST)
Registration deadline: Wed, 18 Sep 2019 (CEST)
Fahrsicherheitszentrum I am NürburgringNürnberg, GermanyOpen in Google Maps

€ 210.00 - € 395.00

Das interaktive Forum für mehr Sicherheit bei der Beförderung gefährlicher Güter auf Deutschlands Straßen.

Die 8. Deutschen Gefahrgut-Sicherheitstage bieten wieder ein attraktives Programm: Aktuelle Themen rund um den Gefahrguttransport werden durch Fachvorträge, praxisorientierte Themenforen und eine Fachausstellung in einem kompetenten Forum zusammenführt.

Der Dialog zwischen der Wirtschaft und den Behörden zur Verbesserung der Sicherheit wird weitergeführt und intensiviert. Die Teilnehmer erhalten Tipps, wie das Thema Gefahrgut besser in den Betrieben kommuniziert werden kann. Das rheinland-pfälzische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sieht sich dabei auch als treibende Kraft für mehr Sicherheit und als Partner in der Prävention mit der Wirtschaft und veranstaltet daher zusammen mit dem „auto motor und sport“ Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring und den Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz zum achten Mal das einzigartige Forum.

In diesem Jahr liegen die Schwerpunkte in den Themengebieten Überwachung, Stückgutbeförderung, Ausbildung, Umsetzung von Gefahrgutvorschriften, rechtliche Betrachtung von Verantwortlichen sowie sehr interessanten praxisbezogenen Themenforen zur „Fahrzeugkontrolle durch Polizei und BAG“, „Ladungssicherung“, „Auch die Klasse 1 kann spannend sein“ und „Verhalten bei Unregelmäßigkeiten im Betrieb – die wichtigen ersten Minuten“.

Wir freuen uns auf Sie.

Die 8. Deutschen Gefahrgut-Sicherheitstage bieten wieder ein attraktives Programm: Aktuelle Themen rund um den Gefahrguttransport werden durch Fachvorträge, praxisorientierte Themenforen und eine Fachausstellung in einem kompetenten Forum zusammenführt.

Der Dialog zwischen der Wirtschaft und den Behörden zur Verbesserung der Sicherheit wird weitergeführt und intensiviert. Die Teilnehmer erhalten Tipps, wie das Thema Gefahrgut besser in den Betrieben kommuniziert werden kann. Das rheinland-pfälzische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sieht sich dabei auch als treibende Kraft für mehr Sicherheit und als Partner in der Prävention mit der Wirtschaft und veranstaltet daher zusammen mit dem „auto motor und sport“ Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring und den Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz zum achten Mal das einzigartige Forum.

In diesem Jahr liegen die Schwerpunkte in den Themengebieten Überwachung, Stückgutbeförderung, Ausbildung, Umsetzung von Gefahrgutvorschriften, rechtliche Betrachtung von Verantwortlichen sowie sehr interessanten praxisbezogenen Themenforen zur „Fahrzeugkontrolle durch Polizei und BAG“, „Ladungssicherung“, „Auch die Klasse 1 kann spannend sein“ und „Verhalten bei Unregelmäßigkeiten im Betrieb – die wichtigen ersten Minuten“.

Wir freuen uns auf Sie.

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.