Probleme beim Einloggen

8. ROBOTICS KONGRESS 2019

Mi, 06.02.2019, 09:00 (CET)
-
Mi, 06.02.2019, 17:30 (CET)
Robotation AcademyHannover, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 30,00 - € 169,00

8. Robotics Kongress – Mit Robotern in die smarte Fertigung

Die Welt der Robotik durchläuft gerade einen grundlegenden Wandel. Nachdem Industrieroboter jahrzehntelang getrennt vom Menschen schwere Arbeiten verrichteten, rücken der eiserne Werker und jener aus Fleisch und Blut enger zusammen, um Arbeiten gemeinsam zu verrichten. Dieser Trend, die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK), zieht sich durch alle Branchen.

Der nächste Robotics Kongress thematisiert diese Entwicklungen und legt den Fokus dabei auf die Bereiche MRK, Safety, Sensorik und Vision.

Hochkarätige Fachvorträge zeigen auf, welche technischen Vorrausetzungen für den optimalen Einsatz von Robotern in der smarten Fertigung gegeben sein müssen. Lassen Sie sich dieses Event nicht entgehen.


8. Robotics Kongress – Mit Robotern in die smarte Fertigung

Die Welt der Robotik durchläuft gerade einen grundlegenden Wandel. Nachdem Industrieroboter jahrzehntelang getrennt vom Menschen schwere Arbeiten verrichteten, rücken der eiserne Werker und jener aus Fleisch und Blut enger zusammen, um Arbeiten gemeinsam zu verrichten. Dieser Trend, die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK), zieht sich durch alle Branchen.

Der nächste Robotics Kongress thematisiert diese Entwicklungen und legt den Fokus dabei auf die Bereiche MRK, Safety, Sensorik und Vision.

Hochkarätige Fachvorträge zeigen auf, welche technischen Vorrausetzungen für den optimalen Einsatz von Robotern in der smarten Fertigung gegeben sein müssen. Lassen Sie sich dieses Event nicht entgehen.


Programm

Agenda Mittwoch, 06.02.2019

  8:30 –   9:00   Eintreffen der Teilnehmer und Registrierung

  9:00 –   9:10   Begrüßung durch Marc Siemering Geschäftsbereichsleiter, Hannover Messe

  9:10 –   9:40   Keynote: Menschen und Roboter - Eine (R)evolutionsgeschichte der Zusammenarbeit
                         
Prof. Torsten Kröger, Leiter Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR), KIT Karlsruhe

  9:45 – 10:05   Award Platz 1: Vernetzte Roboter-Anlage mit intelligenter Resourcen-Steuerung
                         
Andreas Groß und Benjamin Johann, Heinz Berger Maschinenfabrik

 10:10 – 10:30  Die Vielfalt von MRK-Anwendungen anhand von Praxisbeispielen
                         
Dipl.-Ing. (FH) Helmut Schmid, Universal Robots GmbH

10:35 – 10:55    Kaffeepause

11:00 – 11:20    Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) normenkonform und erfolgreich umsetzen
                         
Klaus Dürr, Standards Specialist, Pilz GmbH + Co. KG

11:25 – 11:45    Award Platz 2: Mobiler Roboter zur Bearbeitung von Großbauteilen
                         
Christian Böhlmann, Fraunhofer IFAM

11:50 – 12:10    Robots und Cobots
                         
Dipl.-Ing. Günter Heinendirk, Manager of Training, Stäubli Tec-Systems GmbH Robotics

12:15 – 12:35    Sicherheitssysteme für sichere Produktivität und einfache Integration in ihre
                          Roboterapplikationen
                         
Fanny Platbrood, Global Product Manager - Industrial Safety, Sick AG

12:40 – 13:50   Mittagspause

13:55 – 14:10    Digitalisierung unserer Schunk Produkte
                         
Dr. Martin May, Head of Research / Advanced Technologie,Head of Cyber Physical Systems,
                         Schunk GmbH & Co. KG

14:15 – 14:35    Kollaborierende Roboter sanft wie eine menschliche Berührung
                         
Christoph Anding, Country Sales Manager Germany, Comau Deutschland GmbH

14:40 – 15:00   Award Platz 3: Roboter programmieren mit Apps und ohne Spezialwissen
                         
Martin Naumann, drag and bot

15:05 – 15:25    Heavy Load Robot Collaboration
                         
Alexander Barth, Sales Manager Europe, Robotics, KEBA AG

15:30 – 15:45    Kaffeepause

15:50 – 16:10    Elektrisch schaltbare Bremsen - ein Lösungsbeitrag für die Sicherheit in Robotersystemen
                          
Dr. Gregor Langer, Geschäftsführer (Aerzen), Kendrion GmbH

16:15 – 16:45    Podiumsdiskussion: Mit dem Cobot auf der "sicheren" Seite
                         Prof. Torsten Kröger, KIT Karlsruhe
                         Dipl.-Ing. (FH) Helmut Schmid, Universal Robots GmbH

16:45                 Resümee und Verlosung Preise

*Änderungen vorbehalten












Bilder
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen