Probleme beim Einloggen

Aachen 2025

Fr, 23.09.2016, 00:00 (CEST)
-
So, 25.09.2016, 23:30 (CEST)
AachenAachen, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Digitalen Wandel erleben im Themenpark Aachen 2025. Aachen am 23. – 25. September 2016. Viele Mitmacher und Unterstützer sind bereits dabei. Wann kommen Sie dazu?
Die Digitalisierung des Alltags schreitet voran. Täglich entstehen neue Technologien, die unser Leben beeinflussen und verändern.

Wie nehmen die neuen Technologien Einfluss auf unser Leben? Wie wird die Welt, wie wird Aachen, wie wird die Region in 9 Jahren sein – im Jahr 2025?

Sicher ist, dass der Wandel stattfindet, rasant verläuft und zu Umwälzungen führen wird - und das in vielen Bereichen, die für jedermann zum Alltag gehören.

Es ist Zeit, sich mit den Chancen, auch mit den Herausforderungen, die daraus erwachsen, zu beschäftigen.

Aachen 2025 will den Wandel und das Neue sicht- und begreifbar machen - in einer spannenden und mitreißenden Großveranstaltung, die auf neue Art Digitalisierung im Alltag heute und morgen zeigt. Aachen 2025 will ganz offen und auf eine neue Art auf diese neuen Technologien zuzugehen. Das baut Ängste ab, schließt Informationslücken und reißt mit – in die Zukunft.

Viele Unternehmen und Institutionen in der Region arbeiten an und mit digitalen Technologien. Für diese ist Aachen 2025 ein einzigartige Plattform, sich und ihre Arbeit vorzustellen, das Technologiepotenzial der Region deutlich zu machen und mit den Bürgerinnen und Bürgern in Dialog zu treten.

Die Idee der Initiatoren REGINA e.V. und TEMA Technologie Marketing AG ist deshalb einleuchtend: mit der Großveranstaltung #Aachen2025, bei der sich diese Unternehmen und Institutionen mit ihrer Arbeit präsentieren, an einem Wochenende allen begeisterten Einwohnern und Besuchern die Region Aachen als führende Technologieregion sichtbar und greifbar machen.

Merken Sie sich den Termin vor und besuchen Sie Aachen 2025. Freitag, 23. September, bis Sonntag, 25. September 2016.


www.aachen2025.de

Die Digitalisierung des Alltags schreitet voran. Täglich entstehen neue Technologien, die unser Leben beeinflussen und verändern.

Wie nehmen die neuen Technologien Einfluss auf unser Leben? Wie wird die Welt, wie wird Aachen, wie wird die Region in 9 Jahren sein – im Jahr 2025?

Sicher ist, dass der Wandel stattfindet, rasant verläuft und zu Umwälzungen führen wird - und das in vielen Bereichen, die für jedermann zum Alltag gehören.

Es ist Zeit, sich mit den Chancen, auch mit den Herausforderungen, die daraus erwachsen, zu beschäftigen.

Aachen 2025 will den Wandel und das Neue sicht- und begreifbar machen - in einer spannenden und mitreißenden Großveranstaltung, die auf neue Art Digitalisierung im Alltag heute und morgen zeigt. Aachen 2025 will ganz offen und auf eine neue Art auf diese neuen Technologien zuzugehen. Das baut Ängste ab, schließt Informationslücken und reißt mit – in die Zukunft.

Viele Unternehmen und Institutionen in der Region arbeiten an und mit digitalen Technologien. Für diese ist Aachen 2025 ein einzigartige Plattform, sich und ihre Arbeit vorzustellen, das Technologiepotenzial der Region deutlich zu machen und mit den Bürgerinnen und Bürgern in Dialog zu treten.

Die Idee der Initiatoren REGINA e.V. und TEMA Technologie Marketing AG ist deshalb einleuchtend: mit der Großveranstaltung #Aachen2025, bei der sich diese Unternehmen und Institutionen mit ihrer Arbeit präsentieren, an einem Wochenende allen begeisterten Einwohnern und Besuchern die Region Aachen als führende Technologieregion sichtbar und greifbar machen.

Merken Sie sich den Termin vor und besuchen Sie Aachen 2025. Freitag, 23. September, bis Sonntag, 25. September 2016.


www.aachen2025.de

Programm

Aachen 2025 wird am Freitag, 23.09., mit zwei Veranstaltungen eröffnet. Morgens um 10 Uhr ist in der Aula der RWTH die "digitalinée", mit viel Prominenz aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Um 18 Uhr startet in der TEMA Pyramid die "Innovation Night", ein Netzwerktreffen der "digitalen Szene". Wir erwarten auch viele Gäste von außerhalb der Region und Oberbürgermeister Marcel Philipp als Keynote-Speaker.

Themenpark "Lernen, Bildung & Kultur"

Muss man überhaupt noch lernen in einer digitalisierten Welt. wo über Wikipedia und Suchmaschinen wie Google riesige Ressourcen an Wissen jederzeit und überall verfügbar sind? Ganz sicher ja. Allerdings verändert die Digitalisierung Lernen und Lehren. Der Themenpark "Lernen, Bildung & Kultur" bietet Ausstellungen und Vorträge, praktische Demonstrationen an Aachener Schulen sowie Worksshops zur aktiven eigenen Beteiligung.

Themenpark "Wohnen, Energie & Wasser"

Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf Gebäude und das Wohnen der Zukunft? Wie können digitale Systeme Komfort und Sicherheit für jeden Einzelnen erhöhen? Wie verbessern smarte Anwendungen den Umgang mit Ressourcen? Diese und ähnliche Fragen betrachtet der Themenpark "Wohnen, Energie & Wasser". Er zeigt an an verschiedenen Orten an anschaulichen Beispiele, welche innovativen Technologien es heute schon gibt und wie die Zukunft aussehen könnte.

Themenpark "Produktion"

Der Themenpark "Produktion" hat das Motto: Produktion 2025 - Die smarte Produktion der Zukunft!
Dazu gibt es Präsentationen, Vorträge und Führungen an verschiedenen Orten. Erfahren Sie mehr darüber, wie die Digitalisierung sowohl die Entwicklung als auch die Produktion von Produkten verändert und was sie für Wartung  und die Beschaffung von Ersatzteilen bedeutet. Erleben Sie Produktionswelten der Zukunft live.

Themenpark "Kommunizieren"

Ort des Themenparks "Kommunizieren" ist der Zeitungsverlag Aachen (ZVA). Hier erleben Sie das Thema Kommunizieren in drei Schwerpunkten: Medienproduktion, Kommunikationstechnologien (5G, der Zukunftsstandard des Mobilfunks, Glasfaser) und moderne Kommunikationsanwendungen. Zu diesen drei Schwerpunkten gibt es Austellungen und Vorträge. Zusätzlich kann beim Zeitungsverlag die moderne Medienproduktion auch live beobachtet werden. Schauen Sie den Medienarbeitern über die Schulter!

Themenpark "Arbeit"

Hauptort des Themenparks "Arbeit" ist das Gebäude von Carpus+Partner im Campus Melaten. Für alle, die sich intensiver mit Arbeitsweltwelten der Zukunft befassen wollen, bietet Carpus+Partner in seinen Räume Workshops, Vorträge und Ausstellungen an, die sich mit den Veränderungen der Arbeitswelten und der Arbeit befassen. Das Gebäude von Carpus+Partner ist selbst ein Gebäude, das für eine neue, kommunikative Arbeitswelt steht, in denen Menschen begeistert zusammen arbeiten und sich zu exzellenten Wissensproduzenten entwickeln.

Themenpark "Gesundheit"

Die Angebote des Themenparks "Gesundheit" finden sie in der Uniklinik RWTH Aachen (Klinikum), im benachbarten Helmholtz-Institut für Biomedizinische Technik (HIA) und auf dem Freigelände zwischen den beiden Gebäuden. Erleben Sie aus erster Hand, womit sich die moderne Medizin beschäftigt, welche Zukunftstechnologien in Aachen entwickelt und erprobt werden und wer die Akeure sind.

Themenpark "Mobilität"

Das Institut für Kraftfahrzeuge (ika) der RWTH Aachen ist Ort des Themenparks "Mobilität". Das Programm auf dem Vorplatz vor dem neuen modernen Fahrsimulator und auf und entlang der Teststrecke des ika zeigt, wie die Digitalisierung bereits heute unsere Mobilität verändert - von innovative Mobilitätskonzepten bis hin zu smarten Fahrzeugen - und bietet auch spannende Ausblicke in die Zukunft.

Themenpark "Einkaufen"

Der Themenpark Einkaufen macht das Einkaufen der Zukunft erlebbar. Bei einer Tour durch Aachener Geschäfte erleben Sie Unternehmen, die heute schon die Digitalisierung als Chance nutzten: einmal um die Dienstleistung für den Kunden zu verbessern und ihm ein interessantes Einkaufserlebnis zu bieten, dann aber auch, um effektiver und mit mehr Gewinn zu arbeiten. Ein Vortragsprogramm und eine Ausstellung informieren zusätzlich über innovative, spannende Technologien.

Angebote für Schulen

Verschiedene Themenparks bieten spezielle Angebote für Schulen an. Außerdem ist das gesamte Angebot des Themenparks Lernen. Bildung & Kultur für Schülerinnen und Schüler sehr interessant.

Filmfestival dmnchst

dazu dmnchst mehr ...

Details zu allen Themenparks auf der Website www.aachen2025.de.


Kommentare zum Event
31 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen