Probleme beim Einloggen

Additive Fertigung: Grundlagen und Prozessparameter

Mi, 23.10.2019, 09:30 (CEST)
-
Do, 24.10.2019, 17:00 (CEST)
Deutsche Messe Technology Academy GmbH - Pavilon 36Hanover, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 50,00

Freie Plätze: 25
Wer heute Additive Fertigungsverfahren im Betrieb einführen möchte benötigt qualifiziertes Personal, das die Anlagen bedienen kann. Dabei kommt es nicht darauf an Knöpfchen zu drücken, sondern mit Köpfchen den Fertigungsprozess vom Laden der Daten in die 3D-Druckannlage bis zur Nachbearbeitung zu beherrschen um die Bauteilqualität sicherzustellen.

Wer mit den Grundlagen vertraut ist und die Prozessparameter und deren Einflussfaktoren kennt, ist in der Lage, Fehler in der Fertigung zu erkennen und zu vermeiden.

Inhalte:

•             Grundlagen und Fachbegriffe additiver Fertigungsverfahren

•             Aufbau der Anlagen zum selektiven Laserstrahlschmelzen

•             Werkstoff- und Prozessperipherie

•             Verfahrensparameter

•             Bauprozessüberwachung und Fehlerbehebung

•             Qualitätssicherung von Metallbauteilen

Teilnehmerkreis:

Qualifizierte Facharbeiter, Meister, Techniker, die für die Bedienung von Anlagen verantwortlich sein werden.

Wer heute Additive Fertigungsverfahren im Betrieb einführen möchte benötigt qualifiziertes Personal, das die Anlagen bedienen kann. Dabei kommt es nicht darauf an Knöpfchen zu drücken, sondern mit Köpfchen den Fertigungsprozess vom Laden der Daten in die 3D-Druckannlage bis zur Nachbearbeitung zu beherrschen um die Bauteilqualität sicherzustellen.

Wer mit den Grundlagen vertraut ist und die Prozessparameter und deren Einflussfaktoren kennt, ist in der Lage, Fehler in der Fertigung zu erkennen und zu vermeiden.

Inhalte:

•             Grundlagen und Fachbegriffe additiver Fertigungsverfahren

•             Aufbau der Anlagen zum selektiven Laserstrahlschmelzen

•             Werkstoff- und Prozessperipherie

•             Verfahrensparameter

•             Bauprozessüberwachung und Fehlerbehebung

•             Qualitätssicherung von Metallbauteilen

Teilnehmerkreis:

Qualifizierte Facharbeiter, Meister, Techniker, die für die Bedienung von Anlagen verantwortlich sein werden.

Programm


Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen