Event banner

Agile Transition Workshop - mit neuen Impulsen agile Projekte kontinuierlich verbessern

Online

290

Available seats:8

Guest list

  • 1 XING member

Description

Inspect und adapt – mit neuen Impulsen agile Projekte kontinuierlich verbessern 

Vom Agilen Selbst-Check hin zur Agilen Roadmap!   

Läuft die Einführung von agilen Methoden in deinem Projekt oder Unternehmen nicht nach Lehrbuch ab? Gibt es im Arbeitsalltag immer wieder Hürden, um agile Arbeitsweisen erfolgreich in Teams zu etablieren. Dieser Workshop gibt Orientierung für die Ausrichtung der Agilen Organisation hin zu einer Lernenden Organisation.

Für Agiles Projektmanagement gibt es keine Ideallösung. Die Herausforderungen hängen häufig von den Phasen im Transformationsprozess und dem individuellen Zielerreichungsgrad ab. Für die Entwicklung einer Transition Roadmap unternehmen wir folgende Arbeitsschritte:

  • Agiler Selbst-Check - Ermittlung der Agilität im eigenen Unternehmen 
  • Agilität im Kontext - Bedarf für den Einsatz von agilen Methoden 
  • Agile Roadmap - Voraussetzungen für den erfolgreichen Einsatz von agilen Methoden.

 Mit dem Ergebnis des Workshops bekommt man Impulse für die eigene tägliche Arbeit im agilen Umfeld oder Ansätze für die Weiterentwicklung der agilen Organisationsentwicklung.

Agiler Selbst-Check

Zunächst beginnen wir mit einer Analyse, um zu verstehen, worin Deine Herausforderungen bestehen, was Du erreichen möchtest und wann die Transformation ein Erfolg wird. Dazu werfen wir einen Blick darauf, wie die Organisation funktioniert und wie Prozesse und Abläufe derzeit aufgestellt sind. Anhand eines Kriterienkatalogs checken wir den Status des agilen Transformationsprozesses für die Faktoren: 

Mit diesem Agilen Selbstcheck werden Potentiale aufgezeigt, die die agile Organisation von Teams oder Unternehmen bietet und an welche Grenzen die Umsetzung innerhalb des eigenen Unternehmens stoßen kann. 

Agilität im Kontext

Für erfolgreiches agiles Projektmanagement gibt es nicht die eine lehrbuchhafte Umsetzung, sondern die erfolgreiche Umsetzung der agilen Idee muss sich an den teils komplexen Unternehmensstrukturen orientieren. Die Ergebnisse des Agilen Selbst-Checks sind die Grundlage für erste Überlegungen, wo Verbesserungen im Unternehmen erreichbar sind und wie man mit ihnen im Laufe der Zeit umgehen kann. Beispielsweise können Ideen entstehen, wie sich Teams aus dem starren Korsett lösen können und sich mit ihren agilen Prozessen innerhalb einer Konzernstruktur etablieren. Oder, wie wichtig Kommunikation beim Aufbau eines agilen Teams ist und wie sie sich weiter verbessern lässt. 

Agile Roadmap 

Im Team analysieren wir alle Information und erstellen einen groben Fahrplan für die Transformation. In Break-Out Sessions erarbeiten wir Meilensteine, die es zu erreichen gilt, um für Agile Teams den Weg zu einer Lernenden Organisation zu finden, die mit Geschwindigkeit, Anpassungsfähigkeit und Kundenzentrierung an innovativen Produktlösungen arbeitet.

Schedule

In diesem interaktiven Webinar zeigen wir auf, was es bedeutet, Menschen mit auf den Weg zu nehmen und das agile Mindset zu erweitern, um Veränderungen von innen heraus zu gestalten.

Im ersten Teil des Webinars erarbeiten wir uns ein gemeinsames Verständnis zu den Eigenschaften agiler Organisationen und nehmen eine Selbsteinschätzung für das eigene Unternehmen oder Projekt vor. Wir gewinnen einen Einblick, welche Phase das Unternehmen im Zuge einer agilen Transformation durchläuft und worauf es in der jeweiligen Phase — Exploration, Expedition, Evolution — ankommt.

Durch die Analyse der Ausgangssituation identifizieren wir die Pain-Points in dem agilen Transformationsprozess. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern werden Ideen für eine kraftvolle Vision entwickelt, die die Grundlage für Ihre eigene Transformation bilden kann. Am Ende des Workshops hat jeder Teilnehmer für sich eine Transition Roadmap zusammengestellt und kann neue Impulse für eine agile Organisationsentwicklung setzen.

Zielgruppe

  • Alle die sich für agile Organisationsentwicklung begeistern
  • Personen mit (wenig) Projektmanagement-Erfahrung
  • Projektmanager/innen, Projektassistenten/innen 
  • Einsteiger, die bereits Erfahrung mit agilem Arbeiten haben
  • Scrum Master, Product Owner, Entwickler
  • Führungskräfte, die ihre Organisation agil ausrichten wollen

Aufbau und Inhalt

  • Wie Vielfältigkeit, Flexibilität und Variabilität im Denken und Handeln zu den Erfolgsfaktoren für agile Teams werden. 
  • Wie Agile Teams den Weg zu einer Lernenden Organisation finden, die mit Geschwindigkeit, Anpassungsfähigkeit und Kundenzentrierung an innovativen Produktlösungen arbeitet.

Facts

Termin: Dienstag, 8, Nov., 9:00 - 13:00 h
Dauer:  4 Stunden
Format: Online Workshop
Max. Teilnehmerzahl: 6
Teilnehmerticket: 290,- (netto) zzgl. MWSt.