Problems logging in

Agilität abseits der IT mit der Disney Methode ergründen

Mon, 01 Jul 2019, 06:00 PM (CEST)
-
Mon, 01 Jul 2019, 08:00 PM (CEST)
Registration deadline: Mon, 01 Jul 2019, 04:00 PM (CEST)
Gründerzentrum TFUNeu-Ulm, GermanyOpen in Google Maps
Agilität in der IT ist weit verbreitet. Aber funktioniert Agilität auch ausserhalb der IT und jenseits von SCRUM & Co? Mit der Disney-Methode suchen und diskutieren wir Lösungen.
Agilität ist in der IT weit schon verbreitet.

Aber funktioniert Agilität auch ausserhalb der IT und jenseits von SCRUM & Co?

Wir werden mit der Walt-Disney-Methode kreativ Ideen und Antworten entwickeln.

Sie arbeiten nicht in der IT? Das ist wunderbar!
Egal ob sie ein Startup oder Student sind, aus der Personalentwicklung, Produktion, Verwaltung oder anderen Aufgabe kommen: Überall dreht sich das Rad immer schneller. Wer jetzt die besten Ideen hat, der kommt weiter!

Hier kommt die Disney-Methode ins Spiel:
Aus verschiedenen Blickwinkeln werden Ideen und Antworten entwickelt. Dazu werden aktiv verschiedene Rollen eingenommen.  
Je unterschiedlicher die Teilnehmer des Abends dabei sind, desto kreativer werden die Perspektiven und Lösungen sein.

Wir wünschen uns, dass sie von diesem Abend agile Aspekte in ihren Arbeitstag mitnehmen können.
Agilität funktioniert auch ausserhalb der IT!

Der Abend wurde von Friedhelm Weischede und Ian Hofmann vorbereitet.

Wir bitten um Anmeldung hier auf Xing oder auf Meetup, damit wir gut planen können.

Wenn Sie Fragen jeglicher Art haben, schreiben sie uns bitte!

Raumsponsor ist der Verein Internet Ulm / Neu-Ulm e.V. zusammen mit dem Gründerzentrum der TFU in Neu-Ulm (TechnologieFörderungsUnternehmen GmbH)
Web: http://www.in-ulm.de und http://www.tfu.de


Agilität ist in der IT weit schon verbreitet.

Aber funktioniert Agilität auch ausserhalb der IT und jenseits von SCRUM & Co?

Wir werden mit der Walt-Disney-Methode kreativ Ideen und Antworten entwickeln.

Sie arbeiten nicht in der IT? Das ist wunderbar!
Egal ob sie ein Startup oder Student sind, aus der Personalentwicklung, Produktion, Verwaltung oder anderen Aufgabe kommen: Überall dreht sich das Rad immer schneller. Wer jetzt die besten Ideen hat, der kommt weiter!

Hier kommt die Disney-Methode ins Spiel:
Aus verschiedenen Blickwinkeln werden Ideen und Antworten entwickelt. Dazu werden aktiv verschiedene Rollen eingenommen.  
Je unterschiedlicher die Teilnehmer des Abends dabei sind, desto kreativer werden die Perspektiven und Lösungen sein.

Wir wünschen uns, dass sie von diesem Abend agile Aspekte in ihren Arbeitstag mitnehmen können.
Agilität funktioniert auch ausserhalb der IT!

Der Abend wurde von Friedhelm Weischede und Ian Hofmann vorbereitet.

Wir bitten um Anmeldung hier auf Xing oder auf Meetup, damit wir gut planen können.

Wenn Sie Fragen jeglicher Art haben, schreiben sie uns bitte!

Raumsponsor ist der Verein Internet Ulm / Neu-Ulm e.V. zusammen mit dem Gründerzentrum der TFU in Neu-Ulm (TechnologieFörderungsUnternehmen GmbH)
Web: http://www.in-ulm.de und http://www.tfu.de


Schedule

  • 18:00 Uhr Einlass und kühle Getränke
  • 18:30 Uhr Einführung in die Disney Methode
  • 18:45 Uhr Arbeit mit der Disney Methode in den Stationen
  • 20:00 Uhr Austausch mit Open End

Comments about the event
2 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.