Problems logging in
XING Ambassador

Anwendersprechstunde: Digitalisierung der Arbeitswelt

Tue, 07 Jun 2016, 10:00 AM (CEST)
-
Tue, 07 Jun 2016, 10:45 AM (CEST)
Online event
In der Anwendersprechstunde stellen wir Ihnen Entscheider von Unternehmen vor, welche erfolgreiche digitale Projekte umgesetzt haben. Sie berichten von Ihren Erfahrungen & stellen sich Ihren Fragen.
https://youtu.be/mRw4aiN8wRU


Liebe IT Connection,

wir freuen uns sehr, Sie zu unserem neuen IT Connection Live Format: "Anwendersprechstunde" einzuladen. Im Vordergrund der Sendung stehen die Erfahrungswerte eines Entscheiders mit seinen Digitalisierungsprojekten. 

Gemeinsam mit unserem Partner der Messe Berlin, welcher die tools 2016 in Berlin organisiert, starten wir in dieses neue Format und haben den Geschäftsführer Michael Haufler von der Firma scireum eingeladen. 


Themenschwerpunkt:  "Digitalisierung der Arbeitswelt"

Der Begriff "Digitalisierung" dominiert die Branche und steht für eine Zeit des Umbruchs für alle Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. 
Entscheider sind angehalten Ihre Daten, Prozesse bis hin zur Unternehmenskultur zu "digitalisieren". Wer nicht startet, dem wird eine schwere Zukunft vorhergesagt. 

Nicht nur die strategische Frage, was Unternehmen durch Digitalisierung gewinnen können, sondern auch mit welchen Tools sich eine Transformation erfolgreich realisieren lässt, trägt maßgeblich zum Erfolg bei.

In dieser Sendung gibt Ihnen Herr Haufler einen Überblick über die Vielfalt der eingesetzten Tools, vom Kommunikationstools für das Team und mit den Kunden, zur CRM und Fakturalösungen bis hin zu Projektmanagement und Software Verwaltungssoftware Tools. 

Herr Haufler bietet Teilnehmern die Chance von seinen Erfahrungen zu lernen und beantwortet gerne alle Ihre Fragen zu den Tools, von der Einführung, zu den Erfahrungswerten bis hin zu Kosten.
Hier eine Vorschau: https://youtu.be/mRw4aiN8wRU
Dies ist der Link zum Webinarraum, einfach pünktlich am 07.06.2016 um 10:00 Uhr anklicken: http://pfg.adobeconnect.com/tools/

Wenn Sie das Format interessiert und Sie mehr vom Anwendern direkt lernen möchten, so haben Sie hierzu die Möglichkeit am 15. und 16. Juni in Berlin auf der tools 2016. Mehr Details erfahren Sie hier: https://www.xing.com/events/tools-2016-digital-einfach-erfolgreich-1689343

Hinweis: die Teilnahme an dieser Sendung ist kostenlos und bedarf keiner Registrierung.  Bitte nutzen Sie einfach den Link oben am 07. Juni und treten Sie pünktlich in den Webinarraum ein. Die Plätze sind begrenzt. 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Alexandra Wassenhoven












https://youtu.be/mRw4aiN8wRU


Liebe IT Connection,

wir freuen uns sehr, Sie zu unserem neuen IT Connection Live Format: "Anwendersprechstunde" einzuladen. Im Vordergrund der Sendung stehen die Erfahrungswerte eines Entscheiders mit seinen Digitalisierungsprojekten. 

Gemeinsam mit unserem Partner der Messe Berlin, welcher die tools 2016 in Berlin organisiert, starten wir in dieses neue Format und haben den Geschäftsführer Michael Haufler von der Firma scireum eingeladen. 


Themenschwerpunkt:  "Digitalisierung der Arbeitswelt"

Der Begriff "Digitalisierung" dominiert die Branche und steht für eine Zeit des Umbruchs für alle Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. 
Entscheider sind angehalten Ihre Daten, Prozesse bis hin zur Unternehmenskultur zu "digitalisieren". Wer nicht startet, dem wird eine schwere Zukunft vorhergesagt. 

Nicht nur die strategische Frage, was Unternehmen durch Digitalisierung gewinnen können, sondern auch mit welchen Tools sich eine Transformation erfolgreich realisieren lässt, trägt maßgeblich zum Erfolg bei.

In dieser Sendung gibt Ihnen Herr Haufler einen Überblick über die Vielfalt der eingesetzten Tools, vom Kommunikationstools für das Team und mit den Kunden, zur CRM und Fakturalösungen bis hin zu Projektmanagement und Software Verwaltungssoftware Tools. 

Herr Haufler bietet Teilnehmern die Chance von seinen Erfahrungen zu lernen und beantwortet gerne alle Ihre Fragen zu den Tools, von der Einführung, zu den Erfahrungswerten bis hin zu Kosten.
Hier eine Vorschau: https://youtu.be/mRw4aiN8wRU
Dies ist der Link zum Webinarraum, einfach pünktlich am 07.06.2016 um 10:00 Uhr anklicken: http://pfg.adobeconnect.com/tools/

Wenn Sie das Format interessiert und Sie mehr vom Anwendern direkt lernen möchten, so haben Sie hierzu die Möglichkeit am 15. und 16. Juni in Berlin auf der tools 2016. Mehr Details erfahren Sie hier: https://www.xing.com/events/tools-2016-digital-einfach-erfolgreich-1689343

Hinweis: die Teilnahme an dieser Sendung ist kostenlos und bedarf keiner Registrierung.  Bitte nutzen Sie einfach den Link oben am 07. Juni und treten Sie pünktlich in den Webinarraum ein. Die Plätze sind begrenzt. 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Alexandra Wassenhoven












Schedule

Vorstellung scireum GbmH

1) Wer ist scireum?

scireum GmbH ist ein wachsendes Softwareunternehmen gegründet 2008 mit Sitz in Remshalden bei Stuttgart. Das Unternehmen entwickelt Lösungen für den technischen Großhandel.
Durch die komplexen Strukturen und Anforderungen des dreistufigen Vertriebs – also des Produktweges von der Industrie über den Großhandel zum Handwerk –  stellen sich hier stets neue Herausforderungen, wie sie einem bei Software für Endkunden so nicht begegnen. An dieser Stelle setzt das Team von scireum an, welches Profi für Handelsinformationssysteme und E-Commerce ist.

2) Was bietet scireum?

Scireum bietet flexible und auf die Branchenbedürfnisse zugeschnittener Software. Mit ihren Produkten 

OXOMI”, eine Netzwerk-Plattform für Marketingmaterial, 
“SellSite”, ein Großhandels-Shopsystem und
“DataHive“ eine Schattenartikeldatenbank  

bieten Sie ein umfassendes Software-Gesamtpaket für Großhändler, welches sowohl Verfügbarkeit, als auch Nutzbarkeit von Informationen der Industrie, sowie Verbänden stark verbessert und vereinfacht.

3) Wer steht hinter scireum?

Das Unternehmen wurde gegründet von den Brüdern Michael und Andreas Haufler. Michael Haufler ist als Geschäftsführer für das Kaufmännische verantwortlich, Andreas leitet wiederum die Entwicklung. 
Eine Besonderheit des Teams ist Ihr Durchschnittsalter. Mit 35 Jahren ist Michael Haufler der Älteste im Unternehmen. Man kann getrost behaupten, dass es durch und durch Digital Natives sind, welche die Entwicklung des Unternehmens gestalten. 


4) Welche Herausforderungen hat scireum?

Die größte Herausforderung in den letzten Jahren ist das  eigene Wachstum des Unternehmens. Das Team muss sich, auf Grund der "Manpower" stets entscheiden, welche Aufträge es annimmt. Denn neue, qualifizierte Mitarbeiter zu finden ist für die Firma, vor allem wegen ihres hohen Qualitätsanspruchs, nicht immer einfach. Aus diesem Grund müssen sie permanent nach Verbesserungspotenzialen in ihren eigenen internen Prozessen suchen: Was lässt sich automatisieren, was lässt sich optimieren.

Darüber hinaus fordert der Support für eine Netzwerk-Plattform mit über 1100 teilnehmenden Unternehmen das Team. Jede Änderung am System beeinflusst sofort alle Kunden. Dementsprechend hoch ist der eigener Anspruch an die Qualität ihrer Arbeit, insbesondere ihrer Softwarequalität.



5) Wie definiert scireum Digitalisierung? & 
Welche Rolle spielt die Digitalisierung bei scireum?


"Digitalisierung bedeutet für uns, dass „Medienbrüche“ abgeschafft werden, also Anlässe, während eines Prozesses das Medium zu wechseln. Dazu müssen Vorgänge und Informationen weitestgehend digital gehalten werden." 

"
Wir sind so digital wie möglich, wir können gar nicht anders."



6) Welche Tools nutzt scireum?

Scireum Entwickler nutzen nicht nur diverse praktische Tools, sondern erfinden und programmieren auch liebend gerne selbst neue Tools – sowohl bei der Arbeit, als auch privat.

Bis auf die Entwicklungsoberfläche IntelliJ und im Vertrieb Microsoft Office (wobei hier auch immer mehr Google Apps for Work in allen unkritischen Bereichen genutzt wird) wird in fast alle Bereichen mit webbasierten Tools gearbeitet; CRM, Buchhaltung, Messaging, Email und Groupware, Ticketsystem, Build und CI System, Source Code Verwaltung, Wiki –  sogar ihr Kaffee kommt von einem eCommerce-Startup aus Stuttgart.

Hier wichtige Tools im alltäglichen Einsatz im Unternehmen:

1.     Slack – die Baseline ihrer internen Kommunikation
2.     Jira – Aufgabenmanagement leichtgemacht
3.     GitHub – eine Software-Versionsverwaltung wie sie sein soll
4.     Das hauseigene CRM – das Gedächtnis des Vertriebs
5.     OXOMI – ihre Plattform für Marketingmaterial
6.     smoope, ihr Supportchat
7.     Collmex, webbasierte Buchhaltungs- und Fakturallösung 
8.    Teamviewer
9.    Globalways, ihr Hostingprovider


  • Warum sich das scireum Team für die oben genannten Tools entschieden hat
  • Wie die Einführung verlaufen ist
  • Wie die Integration mit den bestehenden Systemen funktioniert hat
  • Welche Herausforderung sich ergeben haben und wie sie gemeistert werden
  • Welche weiteren Tools das Team von scireum für die Zukunft geplant hat 
  • Welche Prozesse noch optimiert werden sollen
  • und alle Ihre Fragen 

beantwortet Ihnen Herr Haufler in der ersten Live Anwendersprechstunde sehr gerne!

Vorschau: https://youtu.be/mRw4aiN8wRU

Hinweis: Die Sendung ist kostenlos und bedarf keiner Registrierung.

Image gallery
Comments about the event
3 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.