Problems logging in

Arbeitswelten der Zukunft

Tue, 28 Nov 2017, 06:00 PM (CET)
-
Tue, 28 Nov 2017, 09:00 PM (CET)
Registration deadline: Mon, 27 Nov 2017, 09:00 AM (CET)
Hotel Reichshof HamburgHamburg, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 3
Zwar sind wir seit langem ausgebucht, konnten jetzt weitere Plätze schaffen und freuen uns sehr über das rege Interesse. Danke. Anmeldeoption auf der BVMW Seite in Kürze wieder für 4 Plätze offen.

Sorry   -   wir sind restlos AUSGEBUCHT   !!!!!

======================================================================================================================================================

Arbeitswelten der Zukunft – Zukunftsfähig durch digitale Transformation?

Vielen Unternehmen der mittelständischen Wirtschaft fehlt die Einschätzung und Handlungsorientierung, wie digitale Transformation gut gelingen und wirksam auf den Weg gebracht werden kann. Unsere Experten werden Sie vielfältig inspirieren. U.a. zu:

-   Was bewirkt die Hamburger Initiative „Hammerbrooklyn“ mit ihrem experimentellen Campus?     Was kann die Einführung von „Lern- und Experimentierräumen in Unternehmen“ bewirken?   

-   Welche finanziellen Fördermöglichkeiten existieren, um Instrumente digitaler Transformation  Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) zur Verfügung zu stellen?

-   Viele mittelständische Unternehmen, die eine Nachfolge suchen, sind in traditionellen Strukturen verhaftet. Welche Entwicklungsschritte sind möglich, die Chancen digitaler Transformation zu nutzen, um die Aussichten auf eine erfolgreiche Nachfolge zu verbessern?

Freuen Sie sich auf neue Ideen, Hinweise und den Austausch mit Experten. Nutzen Sie die Gelegenheit im persönlichen Gespräch Ihre Fragen zur digitalen Zukunft zu stellen.

Kosten: Für Mitglieder des BVMW  ist die Veranstaltung kostenfrei, Nicht – Mitglieder & Gäste zahlen EUR 25,00 (incl. 19 % Mwst.)       

Sorry   -   wir sind restlos AUSGEBUCHT   !!!!!

======================================================================================================================================================

Arbeitswelten der Zukunft – Zukunftsfähig durch digitale Transformation?

Vielen Unternehmen der mittelständischen Wirtschaft fehlt die Einschätzung und Handlungsorientierung, wie digitale Transformation gut gelingen und wirksam auf den Weg gebracht werden kann. Unsere Experten werden Sie vielfältig inspirieren. U.a. zu:

-   Was bewirkt die Hamburger Initiative „Hammerbrooklyn“ mit ihrem experimentellen Campus?     Was kann die Einführung von „Lern- und Experimentierräumen in Unternehmen“ bewirken?   

-   Welche finanziellen Fördermöglichkeiten existieren, um Instrumente digitaler Transformation  Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) zur Verfügung zu stellen?

-   Viele mittelständische Unternehmen, die eine Nachfolge suchen, sind in traditionellen Strukturen verhaftet. Welche Entwicklungsschritte sind möglich, die Chancen digitaler Transformation zu nutzen, um die Aussichten auf eine erfolgreiche Nachfolge zu verbessern?

Freuen Sie sich auf neue Ideen, Hinweise und den Austausch mit Experten. Nutzen Sie die Gelegenheit im persönlichen Gespräch Ihre Fragen zur digitalen Zukunft zu stellen.

Kosten: Für Mitglieder des BVMW  ist die Veranstaltung kostenfrei, Nicht – Mitglieder & Gäste zahlen EUR 25,00 (incl. 19 % Mwst.)       

Schedule

A G E N D A

17:30 Uhr - Eintreffen der Gäste 

18:00 Uhr – Begrüßung  -  Günther Enger, BVMW Metropolregion Hamburg 

Moderation: Renate Spiering, Expertin für vertrauensfördernde Dialogformen @inSPieRING

18:10 Uhr – Kurzes Interview zur Vorstellung der Experten im Podium und ihrer Themen:

Prof. Dr. Henning Vöpel, GF, Direktor Hamburgisches Weltwirtschaftsinstitut, Initiator und Koordinator von „Hammerbrooklyn“, dem Campus für beschleunigtes Lernen digital

18:20 Uhr Matthias Müller-Prove – Experte für Experience Design und Mensch – Maschine - Interaktion

 18:30 Uhr - Einführung ins Thema  Frank Bolten, Chainstep GmbH – Experte für digitalen Wandel mit besonderem Fokus auf Blockchain - Technologie 

18:40 Uhr – Fördermöglichkeiten zur Zukunftssicherung für Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) sowie zur Wegbereitung in die digitale Transformation  

Bettina Rosenbusch – Arbeit und Leben Hamburg

 18:50 -  Der Druck der digitalen Transformation auf die Unternehmensnachfolge: 

Wie können sich Unternehmen gekonnt nachfolgefähig aufstellen? Werner Vogel – gnm generationen nachfolge management

19:00 – 20.00 Uhr - Moderierter Dialog im Podium für gemeinsame steile Lernkurve

Moderation: Renate Spiering, Expertin für vertrauensfördernde Dialogformen @inSPieRING

Ab 20:00 Uhr - Ausklang Networking und Diskussion

Comments about the event
17 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.