Problems logging in

Auftaktkongress der Kompetenzplattform nachhaltig.digital

Tue, 15 May 2018, 10:00 AM (CEST)
-
Tue, 15 May 2018, 04:30 PM (CEST)
Registration deadline: Tue, 08 May 2018, 10:00 AM (CEST)
Deutsche Telekom AGBonn, GermanyOpen in Google Maps

€ 99.00 - € 199.00

Available seats: 13
Die Plattform für Nachhaltigkeit & Digitalisierung im Mittelstand will Kompetenzen zusammenbringen und Ideen vernetzen. Darum soll es auch bei den Impulsen & Diskussionen zum offiziellen Auftakt gehen

1 Tag für eine neue Plattform 

2 Trägerorganisationen
3 Verbände
3 Universitäten
4 Formate
5 Sponsoren
6 Stunden Programm
7 Kompetenzzentren
8+ Mittelständler
15+ Themen
20+ Tische
40+ Fragen 

1 Ziel − nachhaltig.digital


Wie können wir die Digitalisierung für eine lebenswerte, nachhaltige Zukunft nutzen – ökologisch, sozial, ethisch, kulturell und ökonomisch wertvoll? Zu welchen möglichen Herausforderungen sollten wir Antworten finden? Welche nachhaltig-digitalen "Good Practices" gibt es bereits und wie sind Digitalisierungs- und Nachhaltigkeitsstrategien zusammen zu gestalten? 

Mit den Antworten zu der Frage, wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung zusammenzubringen sind, befasst sich die Kompetenzplattform nachhaltig.digital - ein Gemeinschaftsprojekt von DBU und B.A.U.M. e.V. Primär mit und für den Mittelstand werden Dialoge unterstützt, Ideen vernetzt und über Branchengrenzen hinweg konkrete Lösungsansätze entwickelt.

Darum soll es auch beim offiziellen Auftakt der Kompetenzplattform am 15. Mai in Bonn gehen:  Gemeinsam mit führenden Experten und Praktikern auf dem Gebiet werden wir in konkreten Anwendungsfeldern innovative Lösungsansätze für eine nachhaltig-digitale Entwicklung diskutieren. Wir möchten alle Antworten suchen, hören, finden und geben. Auch Ihre!

Vor allem sollen an diesem Tag die Kompetenzen aller Teilnehmenden vernetzt und nach dem Auftaktkongress in Arbeitskreisen und Workshops, online und offline, gemeinsam weiter bewegt werden.

Die Anzahl der Plätze ist insgesamt auf 150 Teilnehmer limitiert.

1 Tag für eine neue Plattform 

2 Trägerorganisationen
3 Verbände
3 Universitäten
4 Formate
5 Sponsoren
6 Stunden Programm
7 Kompetenzzentren
8+ Mittelständler
15+ Themen
20+ Tische
40+ Fragen 

1 Ziel − nachhaltig.digital


Wie können wir die Digitalisierung für eine lebenswerte, nachhaltige Zukunft nutzen – ökologisch, sozial, ethisch, kulturell und ökonomisch wertvoll? Zu welchen möglichen Herausforderungen sollten wir Antworten finden? Welche nachhaltig-digitalen "Good Practices" gibt es bereits und wie sind Digitalisierungs- und Nachhaltigkeitsstrategien zusammen zu gestalten? 

Mit den Antworten zu der Frage, wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung zusammenzubringen sind, befasst sich die Kompetenzplattform nachhaltig.digital - ein Gemeinschaftsprojekt von DBU und B.A.U.M. e.V. Primär mit und für den Mittelstand werden Dialoge unterstützt, Ideen vernetzt und über Branchengrenzen hinweg konkrete Lösungsansätze entwickelt.

Darum soll es auch beim offiziellen Auftakt der Kompetenzplattform am 15. Mai in Bonn gehen:  Gemeinsam mit führenden Experten und Praktikern auf dem Gebiet werden wir in konkreten Anwendungsfeldern innovative Lösungsansätze für eine nachhaltig-digitale Entwicklung diskutieren. Wir möchten alle Antworten suchen, hören, finden und geben. Auch Ihre!

Vor allem sollen an diesem Tag die Kompetenzen aller Teilnehmenden vernetzt und nach dem Auftaktkongress in Arbeitskreisen und Workshops, online und offline, gemeinsam weiter bewegt werden.

Die Anzahl der Plätze ist insgesamt auf 150 Teilnehmer limitiert.

Schedule

10:00 Uhr | Eröffnung & Einführung
Alexander Bonde, DBU-Generalsekretär

10:30 Uhr | Impulsvorträge & Präsentation der Plattform
Antje von Dewitz - VAUDE,
Werner Landhäußer - MADER GmbH,
Friederike Fröhlich - Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik,
Deutsche Telekom u.a.

12:00 Uhr | ThemenCafé
Diskussion in zwei Runden an über 20 Thementischen zu aktuellen Digitalisierungs- & Nachhaltigkeitsfragen

15:00 Uhr | FishBowl Diskussion
Marilyn Repp vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.,
Sven Enger 
- und Sie!

16:15 Uhr | Abschluss & Next Steps | Carl-Ernst Müller

Moderation: Tina Teucher

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen und Ihre Antworten! 

über nachhaltig.digital:
Das Gemeinschaftsprojekt von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. möchte dabei unterstützen, Aspekte der Nachhaltigkeit in digitale Änderungs- und Innovationsprozesse einzubeziehen. Primär mit und für den Mittelstand werden Dialoge unterstützt, Ideen vernetzt und über Branchengrenzen hinweg konkrete Lösungsansätze entwickelt. Mehr unter https://nachhaltig.digital

Image gallery
Comments about the event
2 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.