Probleme beim Einloggen
XING Ambassador

AUGENHÖHEwege — Film und Dialog

Mi, 01.06.2016, 18:00 (CEST)
-
Mi, 01.06.2016, 21:00 (CEST)
Kunsthalle Bremen, SüdeingangBremen, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Das ist der zweite Film vom Augenhöhe-Team über Organisationen, die „Einiges anders und Vieles besser machen“, wie die Filmemacher sagen. Das Augenhöhe-Team schaute sich für uns um.

 Es geht um die Zukunft unserer Arbeit und um eine neue Kultur der Zusammenarbeit. Es kommen Mitarbeiter zu Wort, die die diese Veränderungen in Gang gebracht haben und begrüßen. Sie schätzen an den neuen Wegen den Informationsgewinn, die Möglichkeit alle ihre Kompetenzen einbringen zu können, schnelle Entscheidungen, Mitbestimmung und Selbstorganisation.

Schauen Sie mit uns in der Kunsthalle Bremen am Mittwoch, den 1. Juni 2016, den Film AUGENHÖHEwege, der uns in 45 Minuten sechs Unternehmen vorstellt, die neue Wege gehen. Gehen Sie im Anschluss mit Vertretern solcher Unternehmen und uns in den Dialog über Möglichkeit und Unmöglichkeit, die uns in diesem Film begegnet. Nehmen Sie das mit, was Sie und Ihre Organisation weiter bringt.

„Wir“ das sind Kristiane Stotz und Marcus Rosik. Wir möchten Menschen mit diesem Film inspirieren, ihre Handlungs- und Spielräume zu erweitern.

Kristiane ist systemische Change-Beraterin und unterstützt Firmen in der Gestaltung ihrer Qualitäts-Systeme und bei ihrer Organisationsentwicklung. Durch ihr Engagement und ihre Neugier hat sie mit Menschen vernetzt, die sich um eine neue Kultur in der Zusammenarbeit bemühen – menschlich und wirtschaftlich sinnvoll.

Marcus, Jahrgang 1966, ist Business Coach. Über ein Praktikum in der sysTelios-Klinik hat er die Entstehung des ersten Augenhöhefilmes und Selbstorganisation in der Klinik miterlebt. Seitdem bietet der gelernte BWLer seinen Kunden bewährte Wege und neue Pfade an, beispielsweise für schnelle Entscheidungen oder agile Führung.

Veranstaltungsbeginn ist 18:00 in der Kunsthalle Bremen (SÜDEINGANG), Am Wall 207, 28195 Bremen. Die Veranstaltung wird bis ca. 21 Uhr dauern.


 Es geht um die Zukunft unserer Arbeit und um eine neue Kultur der Zusammenarbeit. Es kommen Mitarbeiter zu Wort, die die diese Veränderungen in Gang gebracht haben und begrüßen. Sie schätzen an den neuen Wegen den Informationsgewinn, die Möglichkeit alle ihre Kompetenzen einbringen zu können, schnelle Entscheidungen, Mitbestimmung und Selbstorganisation.

Schauen Sie mit uns in der Kunsthalle Bremen am Mittwoch, den 1. Juni 2016, den Film AUGENHÖHEwege, der uns in 45 Minuten sechs Unternehmen vorstellt, die neue Wege gehen. Gehen Sie im Anschluss mit Vertretern solcher Unternehmen und uns in den Dialog über Möglichkeit und Unmöglichkeit, die uns in diesem Film begegnet. Nehmen Sie das mit, was Sie und Ihre Organisation weiter bringt.

„Wir“ das sind Kristiane Stotz und Marcus Rosik. Wir möchten Menschen mit diesem Film inspirieren, ihre Handlungs- und Spielräume zu erweitern.

Kristiane ist systemische Change-Beraterin und unterstützt Firmen in der Gestaltung ihrer Qualitäts-Systeme und bei ihrer Organisationsentwicklung. Durch ihr Engagement und ihre Neugier hat sie mit Menschen vernetzt, die sich um eine neue Kultur in der Zusammenarbeit bemühen – menschlich und wirtschaftlich sinnvoll.

Marcus, Jahrgang 1966, ist Business Coach. Über ein Praktikum in der sysTelios-Klinik hat er die Entstehung des ersten Augenhöhefilmes und Selbstorganisation in der Klinik miterlebt. Seitdem bietet der gelernte BWLer seinen Kunden bewährte Wege und neue Pfade an, beispielsweise für schnelle Entscheidungen oder agile Führung.

Veranstaltungsbeginn ist 18:00 in der Kunsthalle Bremen (SÜDEINGANG), Am Wall 207, 28195 Bremen. Die Veranstaltung wird bis ca. 21 Uhr dauern.


Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen