Probleme beim Einloggen

Ausbildung zum Agile Coach - fundiert und gründlich

Mo, 18.09.2017 (CEST)
-
Fr, 02.03.2018 (CET)
München München, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Werden Sie Agile Coach - Agile Methoden, Prinzipien und das passende Mindset dazu einführen will gelernt sein. Unsere Ausbildung befähigt Sie dazu Unternehmen zur Einführung von Agilität zu coachen.

In Stuttgart Hamburg und in Frankfurt haben wir erfolgreich agile Coaches ausgebildet.  Die 2. Staffel in Stuttgart ist ausgebucht. 

Schauen Sie sich hier Testimonials einiger Teilnehmer an: 

https://www.youtube.com/watch?v=bAuRzmdpQnE

Nächste Gelegenheit ist in München ab dem 4.6.2018 

Es gibt noch ein paar Plätze! Wir erweitern den Frühbucherrabatt!

https://www.kraus-und-partner.de/academy-events/academy/ausbildung-zum-agile-coach-agilitaet#termine


Eventbeschreibung: 

Machen wir uns nichts vor – Agiles Arbeiten erfordert die größten Paradigmenwechsel überhaupt! 

Um in unserer komplexen Welt gut aufgestellt zu sein und den Geschäftserfolg des Unternehmens zu sichern, können die Einführung agiler Methoden und Organisationsformen helfen. Doch einfacher gesagt als getan. Wie geht das und wer macht es?

Es muss jemanden im Unternehmen geben, der agile Praktiken und Prinzipien versteht, kennt und mit Leidenschaft Teams und Organisationen darin unterstützt, diese selbst anzuwenden und anzunehmen.

EIN AGILER COACH …

·       versteht und kennt agile Praktiken und Prinzipien und unterstützt mit Leidenschaft Teams diese zu erlernen und anzuwenden.

·       erkennt organisationale Blockaden und Hindernisse und coacht das Management und andere Betroffene bei der Agilisierung des Unternehmens.

·       ist in der Lage mediativ, moderativ, coachend und methodisch Teams bei ihrer Entwicklung zu leistungsstarken Teams zu begleiten.

·       kann Führungskräfte und Vorstände von den Vorteilen agiler Methoden und Prozessen überzeugen und dafür begeistern.

 

Damit findet sich der agile Coach in folgenden anspruchsvollen Rollen.

            Berater

            Trainer

            Coach

            Change Manager

… und ist oft genug auch noch Führungskraft.

Es gibt aber bisher nur wenige agile Coaches die genug Erfahrung oder die richtigen Kompetenzen haben, um all diesen Ansprüchen gerecht zu werden.

Was wir bieten:

Diese Lücke möchten wir schließen durch eine Ausbildung in 5 Modulen, die Sie durch viel Praxiserfahrung, Wissensvermittlung, Reflexion und Supervision zum agilen Coach zertifiziert durch Kraus & Partner. 

Im Rahmen unserer Ausbildung zum agilen Coach  bereiten wir Sie vor für die Professional Scrum Master Prüfung PSM Stufe 1 vor. Ihre Zertifizierung des Scrum Masters können Sie direkt im Anschluss vornehmen und mit der Zertifizierung zum agilen Coach kombinieren.

Mit den erworbenen Fähigkeiten und einem vollgepackten Methodenkoffer werden Sie anschließend gut gerüstet sein für alle Herausforderungen, die eine Agilisierung des Unternehmens oder auch nur die Einführung agiler Teams mit sich bringen.

Dabei ist uns besonders wichtig, die Verzahnung zwischen agilen Handwerkzeugen und der persönlichen Entwicklung zu schaffen.

In Stuttgart Hamburg und in Frankfurt haben wir erfolgreich agile Coaches ausgebildet.  Die 2. Staffel in Stuttgart ist ausgebucht. 

Schauen Sie sich hier Testimonials einiger Teilnehmer an: 

https://www.youtube.com/watch?v=bAuRzmdpQnE

Nächste Gelegenheit ist in München ab dem 4.6.2018 

Es gibt noch ein paar Plätze! Wir erweitern den Frühbucherrabatt!

https://www.kraus-und-partner.de/academy-events/academy/ausbildung-zum-agile-coach-agilitaet#termine


Eventbeschreibung: 

Machen wir uns nichts vor – Agiles Arbeiten erfordert die größten Paradigmenwechsel überhaupt! 

Um in unserer komplexen Welt gut aufgestellt zu sein und den Geschäftserfolg des Unternehmens zu sichern, können die Einführung agiler Methoden und Organisationsformen helfen. Doch einfacher gesagt als getan. Wie geht das und wer macht es?

Es muss jemanden im Unternehmen geben, der agile Praktiken und Prinzipien versteht, kennt und mit Leidenschaft Teams und Organisationen darin unterstützt, diese selbst anzuwenden und anzunehmen.

EIN AGILER COACH …

·       versteht und kennt agile Praktiken und Prinzipien und unterstützt mit Leidenschaft Teams diese zu erlernen und anzuwenden.

·       erkennt organisationale Blockaden und Hindernisse und coacht das Management und andere Betroffene bei der Agilisierung des Unternehmens.

·       ist in der Lage mediativ, moderativ, coachend und methodisch Teams bei ihrer Entwicklung zu leistungsstarken Teams zu begleiten.

·       kann Führungskräfte und Vorstände von den Vorteilen agiler Methoden und Prozessen überzeugen und dafür begeistern.

 

Damit findet sich der agile Coach in folgenden anspruchsvollen Rollen.

            Berater

            Trainer

            Coach

            Change Manager

… und ist oft genug auch noch Führungskraft.

Es gibt aber bisher nur wenige agile Coaches die genug Erfahrung oder die richtigen Kompetenzen haben, um all diesen Ansprüchen gerecht zu werden.

Was wir bieten:

Diese Lücke möchten wir schließen durch eine Ausbildung in 5 Modulen, die Sie durch viel Praxiserfahrung, Wissensvermittlung, Reflexion und Supervision zum agilen Coach zertifiziert durch Kraus & Partner. 

Im Rahmen unserer Ausbildung zum agilen Coach  bereiten wir Sie vor für die Professional Scrum Master Prüfung PSM Stufe 1 vor. Ihre Zertifizierung des Scrum Masters können Sie direkt im Anschluss vornehmen und mit der Zertifizierung zum agilen Coach kombinieren.

Mit den erworbenen Fähigkeiten und einem vollgepackten Methodenkoffer werden Sie anschließend gut gerüstet sein für alle Herausforderungen, die eine Agilisierung des Unternehmens oder auch nur die Einführung agiler Teams mit sich bringen.

Dabei ist uns besonders wichtig, die Verzahnung zwischen agilen Handwerkzeugen und der persönlichen Entwicklung zu schaffen.

Programm

Das hier angegebene Event ist nur das erste von 5 Modulen, die in diesem Jahr verteilt dafür sorgen, dass Sie in ihrer agilen Entwicklung voran kommen. 


Die 5 Module im Überblick:

  • Modul 1 Agile Dimensionen und Beratung

Ihr Auftraggeber sagt meist nur: „Machen Sie uns agil“ – Lernen Sie zu differenzieren was das für die verschiedenen Ansprechpartner bedeuten kann und wie Sie das herausfinden. Unser Analyse Tool die Change Safari gibt Ihnen Hilfestellung für eine fundierte Auftragsklärung

  • Modul 2 Agiles Projektmanagement

.. Kann mehr als Scrum bedeuten. Wir bereiten Sie auf die Scrum Master Prüfung vor, reflektieren mit Ihnen den aber auch andere agile Methoden und übertragen diese mit Ihenn gemeinsam auch auf Nicht-IT bezogene Teams und Organisationen.

  • Modul 3 Agile Organisationsentwicklung und Change Management

Kulturanalyse und Organisationsentwicklung…. Wie muss sich was ändern, damit die Einführung von agilen Strukturen und Prozessen zum Erfolg führen kann. Wieviel Agilität verträgt Ihr Unternehmen und wie kann man auch in völlig starren Strukturen einfach mal anfangen? Wie scaliere ich agile eigentlich? Hierauf finden wir gemeinsam Antworten.

  • Modul 4 Agile Führung und Instrumente wie Konfliktmoderation und Coaching

Führen von agilen Teams ist eine Freude aber auch eine Herausforderung. Gerade in der Findungsphase des Teams.

Reflektieren Sie mit uns ihren eigenen Führungsstil und lernen Sie wie Sie zum „servant leader“ werden können.

  • Modul 5 Agile Persönlichkeit

Agile Organisationen brauchen agile Persönlichkeiten. Da die Prinzipien und Arbeitsweisen, ähnlich der Leanphilosophie, stark auf Eigeninitiative, Selbstverantwortung und der kontinuierlichen Reflektion der eigenen Handlungen und der Zusammenarbeit aufbauen, braucht es Menschen mit Selbstbewusstheit. Erkunden Sie mit uns die Stärken Ihrer Persönlichkeit, legen Sie hinderliche Handlungsmuster ab, entdecken Sie die Werte, die Grundlage Ihrer Entscheidungen sind und erkennen Sie die Wechselwirkungen Ihres (Kommunikations-)Verhaltens in Bezug auf die Persönlichkeiten der Stakeholder. In diesem Modul können Sie die Coachingtechniken, aus Modul 4 zum persönlichen Wachstum anwenden

 

Zwischen den Modulen sorgen E-Learning Einheiten, Peergroups und das praktische Umsetzen der Methoden beim eigenen Projekt für den Transfer.

 

Bilder
Kommentare zum Event
3 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen