LOCAL

Automatisierst Du noch oder lebst Du Deine Prozesse schon?

Tue, 12 May 2020, 06:00 PM (CEST)
-
Tue, 12 May 2020, 08:00 PM (CEST)
Registration deadline: Tue, 12 May 2020, 03:00 PM (CEST)
MID GmbHNürnberg, GermanyOpen in Google Maps
Mit dem ProcessTuesday möchten wir eine neue Community in der Metropolregion Nürnberg ins Leben rufen, die sich rund um das Thema Prozesse dreht.

Hallo,

hiermit möchten wir Dich ganz herzlich zum vierten ProcessTuesday in Nürnberg einladen. 

Mit dem ProcessTuesday soll eine Community in der Metropolregion Nürnberg entstehen, die sich rund um das Thema Prozesse dreht. Willkommen ist jeder – vom Prozessexperten über Prozessinteressierte bis hin zum Prozessneuling. Wir sehen dies als Chance mit Gleichgesinnten aus den unterschiedlichsten Branchen interessante Themen und Standpunkte zu diskutieren und neue Gedankenanstöße mitzunehmen. Um die Diskussion anzuregen, wird es bei jedem Treffen einen Impulsvortrag geben.

Thema unseres vierten ProcessTuesday Treffens wird sein: 
„Automatisierst Du Deine Prozesse noch oder lebst Du sie schon?
“ 

Kaum hat man die Frage nach den Prozessen im Unternehmen beantwortet, stellt sich meistens schon die nächste nach der Automatisierung.

Aber kann damit wirklich flexibel auf die sich permanent ändernden Marktanforderungen reagiert werden? Und welche Prozesse eignen sich überhaupt für eine Automatisierung? Bei welchen ist der Invest zu hoch, sodass Kosten und Nutzen nicht mehr im Verhältnis zueinander stehen? Wo muss, wie sich häufig erst in der Praxis zeigt, doch zu oft manuell eingegriffen bzw. nachjustiert werden?

Prozessautomatisierung schön und gut, doch ist es nicht oft in vielen Fällen sinnvoller, die Tätigkeiten der Mitarbeiter bestmöglich zu unterstützen und damit einen Human Workflow ins Leben zu rufen, der immer wieder ausgeführt und auf sich verändernde Situationen angepasst werden kann? Also bewusst Freiraum für menschliches Handeln und Kreativität zu lassen bzw. zu schaffen?

Fragen über Fragen, denen wir beim vierten ProcessTuesday am Dienstag, den 10. Mai, unter dem Motto Automatisierst Du Deine Prozesse noch oder lebst Du sie schon?“ gemeinsam mit Euch nachgehen möchten. Zunächst ist es uns wichtig, im Rahmen eines Impulsvortrags, ein gemeinsames Verständnis für Prozessautomatisierung und Human Workflow zu schaffen.
Anschließend sollen Beispiele für beide Möglichkeiten beleuchtet werden und zwar mit ihren jeweiligen Eigenheiten sowie Vor- und Nachteilen.
Natürlich sind wir auch dieses Mal wieder stark an Eurer Meinung interessiert und möchten daher gemeinsam mit Euch diskutieren, welchen Weg Ihr Euch für Euer Unternehmen vorstellen könnt und wo Ihr Herausforderungen, ungenutzte Potenziale und Chancen für Euch seht.

Neugierig geworden? Hier erfährst Du mehr über den ProcessTuesday. Tritt auch gleich unserer neugegründeten XING-Gruppe bei, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wir würden uns sehr freuen, auch Dich am 10.05. zum vierten ProcessTuesday zu begrüßen.

Viele Grüße,
Dein ProcessTuesday-Team


Hallo,

hiermit möchten wir Dich ganz herzlich zum vierten ProcessTuesday in Nürnberg einladen. 

Mit dem ProcessTuesday soll eine Community in der Metropolregion Nürnberg entstehen, die sich rund um das Thema Prozesse dreht. Willkommen ist jeder – vom Prozessexperten über Prozessinteressierte bis hin zum Prozessneuling. Wir sehen dies als Chance mit Gleichgesinnten aus den unterschiedlichsten Branchen interessante Themen und Standpunkte zu diskutieren und neue Gedankenanstöße mitzunehmen. Um die Diskussion anzuregen, wird es bei jedem Treffen einen Impulsvortrag geben.

Thema unseres vierten ProcessTuesday Treffens wird sein: 
„Automatisierst Du Deine Prozesse noch oder lebst Du sie schon?
“ 

Kaum hat man die Frage nach den Prozessen im Unternehmen beantwortet, stellt sich meistens schon die nächste nach der Automatisierung.

Aber kann damit wirklich flexibel auf die sich permanent ändernden Marktanforderungen reagiert werden? Und welche Prozesse eignen sich überhaupt für eine Automatisierung? Bei welchen ist der Invest zu hoch, sodass Kosten und Nutzen nicht mehr im Verhältnis zueinander stehen? Wo muss, wie sich häufig erst in der Praxis zeigt, doch zu oft manuell eingegriffen bzw. nachjustiert werden?

Prozessautomatisierung schön und gut, doch ist es nicht oft in vielen Fällen sinnvoller, die Tätigkeiten der Mitarbeiter bestmöglich zu unterstützen und damit einen Human Workflow ins Leben zu rufen, der immer wieder ausgeführt und auf sich verändernde Situationen angepasst werden kann? Also bewusst Freiraum für menschliches Handeln und Kreativität zu lassen bzw. zu schaffen?

Fragen über Fragen, denen wir beim vierten ProcessTuesday am Dienstag, den 10. Mai, unter dem Motto Automatisierst Du Deine Prozesse noch oder lebst Du sie schon?“ gemeinsam mit Euch nachgehen möchten. Zunächst ist es uns wichtig, im Rahmen eines Impulsvortrags, ein gemeinsames Verständnis für Prozessautomatisierung und Human Workflow zu schaffen.
Anschließend sollen Beispiele für beide Möglichkeiten beleuchtet werden und zwar mit ihren jeweiligen Eigenheiten sowie Vor- und Nachteilen.
Natürlich sind wir auch dieses Mal wieder stark an Eurer Meinung interessiert und möchten daher gemeinsam mit Euch diskutieren, welchen Weg Ihr Euch für Euer Unternehmen vorstellen könnt und wo Ihr Herausforderungen, ungenutzte Potenziale und Chancen für Euch seht.

Neugierig geworden? Hier erfährst Du mehr über den ProcessTuesday. Tritt auch gleich unserer neugegründeten XING-Gruppe bei, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wir würden uns sehr freuen, auch Dich am 10.05. zum vierten ProcessTuesday zu begrüßen.

Viele Grüße,
Dein ProcessTuesday-Team


Schedule

Wir treffen uns im 5. Stock unserer Hauptgeschäftsstelle in Nürnberg zum Kennenlernen und Netzwerken – Blick auf den Wöhrder See und Dachterrasse inklusive. Anschließend erwartet Dich ein spannender Impulsvortrag, der zu Diskussion und Austausch anregt.

Agenda:

  • 18:00 Uhr: Get together
  • 18:30 Uhr: Impulsvortrag – Automatisierst Du Deine Prozesse noch oder lebst Du sie schon?
  • 19:00 Uhr: Diskussion und Austausch
  • 19:30 Uhr: Häppchen und Erfrischungsgetränke



Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.