Probleme beim Einloggen

B2G Digital – Business meets Government zur Eröffnung der Münchner Webwoche

Do, 11.05.2017, 15:00 (-12)
-
Do, 11.05.2017, 22:00 (-12)
Funk Casino im IDG Medienhaus in der Parkstadt SchwabingMünchen, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Dieses Event ist Teil von Münchner Webwoche 2017
Wir bringen die Stakeholder der Digitalisierung an einen Tisch! Wir lassen die Wirtschaft mit der Politik über die wirklichen Herausforderungen der Digitalisierung sprechen. www.b2g-digital.de
Startup Szene, Mittelständler, Forschung und Politiker reden in Sachen Digitalisierung aneinander vorbei! Aus dieser Erkenntnis heraus ist 2016 das Diskussions-Format b2g digital entstanden. Hier treffen sich die Vertreter aller Interessen-Gruppen direkt, berichten von ihren Ideen und ihren täglichen Herausforderungen im Bereich der Digitalen Transformation.
 
Im letzten Jahr ging es an den Themen-Tischen unter anderem um die Notwendigkeit und Bereitstellung öffentlicher Datensätze und die Zukunft der Arbeit. Gerade den direkten Einblick in die Stolpersteine für Mittelständler und die teils schwer umzusetzenden Ideen von Startup Gründern, empfanden die anwesenden Politiker als sehr bereichernd für ihre Arbeit. 
 
Da wir auch von anderen Seiten viel positives Feedback erhalten haben, organisieren wir in diesem Jahr wieder ein b2g digital Event. Erneut lautet das Motto "Digitale Transformation gemeinsam gestalten"... statt aneinander vorbei zu reden.
 
Gerne möchten wir Sie einladen am 11.05.2017 in München mit dabei zu sein. Auf vielfachen Wunsch starten wir bereits am Nachmittag und werden mit unserer Veranstaltung gleichzeitig die Münchner Webwoche eröffnen. Weitere Informationen finden Sie unter www.b2g-digital.de. 

Geplanter Ablauf:

15.00 Uhr Begrüßung und Start des World Café 
18.00 Uhr Pause, Einlass der Gäste für die Abendveranstaltung
18.30 Uhr Begrüßung und Podiumsdiskussion, Vorstellung der unterschiedlichen Positionen und Erkenntnisse vom Nachmittag
20.00 Uhr Empfang & Get-together
22.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Unterstützer:

  • ECO – Verband der Internetwirtschaft
  • Hochschule für Politik München
  • FriendsFactory & Funk Catering
  • Liberaler Mittelstand
  • Mittelstand in Bayern e.V.

Politik:
Angefragt sind Vertreter der wichtigsten Parteien aus CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke.
Bereits namentlich fest zugesagt haben:

  • Dr. Wolfgang Heubisch, Bayer. Staatsminister a.D. für Wissenschaft, Forchung und Kunst
  • Daniel Föst, Bundestagsspitzenkandiat der Freien Demokraten
  • SPD, Grüne, CSU, Freie Wähler habe die Entsendung jeweils eines Vertreters zugesagt

Aufgrund der hohen No Show-Rate bei solchen Veranstaltungen erheben wir mit der Anmeldung einen Beitrag von EUR 6. Im Gegenzug werden bei der Veranstaltung Wasser und Softdrinks kostenfrei bereitgestellt.

Startup Szene, Mittelständler, Forschung und Politiker reden in Sachen Digitalisierung aneinander vorbei! Aus dieser Erkenntnis heraus ist 2016 das Diskussions-Format b2g digital entstanden. Hier treffen sich die Vertreter aller Interessen-Gruppen direkt, berichten von ihren Ideen und ihren täglichen Herausforderungen im Bereich der Digitalen Transformation.
 
Im letzten Jahr ging es an den Themen-Tischen unter anderem um die Notwendigkeit und Bereitstellung öffentlicher Datensätze und die Zukunft der Arbeit. Gerade den direkten Einblick in die Stolpersteine für Mittelständler und die teils schwer umzusetzenden Ideen von Startup Gründern, empfanden die anwesenden Politiker als sehr bereichernd für ihre Arbeit. 
 
Da wir auch von anderen Seiten viel positives Feedback erhalten haben, organisieren wir in diesem Jahr wieder ein b2g digital Event. Erneut lautet das Motto "Digitale Transformation gemeinsam gestalten"... statt aneinander vorbei zu reden.
 
Gerne möchten wir Sie einladen am 11.05.2017 in München mit dabei zu sein. Auf vielfachen Wunsch starten wir bereits am Nachmittag und werden mit unserer Veranstaltung gleichzeitig die Münchner Webwoche eröffnen. Weitere Informationen finden Sie unter www.b2g-digital.de. 

Geplanter Ablauf:

15.00 Uhr Begrüßung und Start des World Café 
18.00 Uhr Pause, Einlass der Gäste für die Abendveranstaltung
18.30 Uhr Begrüßung und Podiumsdiskussion, Vorstellung der unterschiedlichen Positionen und Erkenntnisse vom Nachmittag
20.00 Uhr Empfang & Get-together
22.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Unterstützer:

  • ECO – Verband der Internetwirtschaft
  • Hochschule für Politik München
  • FriendsFactory & Funk Catering
  • Liberaler Mittelstand
  • Mittelstand in Bayern e.V.

Politik:
Angefragt sind Vertreter der wichtigsten Parteien aus CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke.
Bereits namentlich fest zugesagt haben:

  • Dr. Wolfgang Heubisch, Bayer. Staatsminister a.D. für Wissenschaft, Forchung und Kunst
  • Daniel Föst, Bundestagsspitzenkandiat der Freien Demokraten
  • SPD, Grüne, CSU, Freie Wähler habe die Entsendung jeweils eines Vertreters zugesagt

Aufgrund der hohen No Show-Rate bei solchen Veranstaltungen erheben wir mit der Anmeldung einen Beitrag von EUR 6. Im Gegenzug werden bei der Veranstaltung Wasser und Softdrinks kostenfrei bereitgestellt.

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen