Probleme beim Einloggen

BarCamp: Digitalisierung

Mo, 25.02.2019, 12:00 (CET)
-
Mo, 25.02.2019, 18:00 (CET)
Anmeldeschluss: Do, 21.02.2019 (CET)
ITC1Deggendorf, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Das 1. BarCamp Niederbayerns bietet Ihnen alles rund ums Thema Digitalisierung. Bringen Sie ihre Fragen oder auch ihr Wissen ein und diskutieren Sie mit. Moderator ist Dr. Markus Reimer...

Seit 2016 organisiert das Regionalmanagement Deggendorf die Veranstaltungsreihe „Vom Arbeitgeber zur ArbeitgeberMARKE“. Ziel ist es, unseren Unternehmen neue Denkweisen, andere Blickwinkel und konkrete Ansatzpunkte rund um´s Thema „Fachkäftesicherung“ zu liefern. Dazu holen wir die besten Referenten zu den verschiedenen Themen.
Bei der letzten Veranstaltung haben wir im Anschluss an den Vortrag das Konzept eines BarCamps getestet- und alle Teilnehmer waren total begeistert! Auf die Schnelle waren viele Probleme diskutiert, Chancen und Möglichkeiten erarbeitet worden.

…und die Idee eines eigenen BarCamps nahm Fahrt auf: am 25. Februar ist es nun soweit!

Ihr fragt euch was das BarCamp: Digitalisierung überhaupt ist ist? Und warum ihr da hin sollt? Hier sind die Antworten!

Wie läuft das BarCamp: Digitalisierung ab?

Das Wichtigste vorweg: die Inhalte des BarCamp: Digitalisierung bestimmt ihr! Wir geben als Veranstalter lediglich die Rahmenbedingungen vor.
Zu Beginn finden sich alle Teilnehmer zum Pitch der Sessions zusammen. Jeder Teilnehmer kann ein Thema pitchen, also ein Thema in ca. 60 Sekunden vorstellen, das er in einer Session behandeln will. Das kann z.B. eine konkrete Fragestellung sein, die im eigenen Unternehmen gerade relevant ist, ein Best Practice Beispiel oder ein aktueller Trend. Gemeinsam stimmen alle Teilnehmer darüber ab, welche Themen in die Agenda aufgenommen werden. Die beliebtesten Fragestellungen werden anschließend in Kleingruppen erarbeitet. Die Personen, die das Thema vorgestellt haben, fungieren während der Session als Impulsgeber und Moderator.

Wer sollte aufs BarCamp kommen?

Jeder, der sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigt! Egal ob seit 30 Jahren oder ganz frisch – jeder kann etwas beitragen und mitnehmen. 

Hier werden sich Wissenschaftler, Praktiker und Dienstleister treffen, um sich über aktuelle, innovative Themen der Digitalisierung auszutauschen – ein Business-Treffen mit familiärer Atmosphäre.

Man muss aber kein Experte sein, um seine Meinung äußern zu können. Jeder, der die Digitalisierung mitgestalten will, ist beim BarCamp: Digitalisierung herzlich willkommen.

Anmeldungen sind nur über die Homepage (https://barcamp.landkreis-deggendorf.de/anmeldung/) möglich.

Seit 2016 organisiert das Regionalmanagement Deggendorf die Veranstaltungsreihe „Vom Arbeitgeber zur ArbeitgeberMARKE“. Ziel ist es, unseren Unternehmen neue Denkweisen, andere Blickwinkel und konkrete Ansatzpunkte rund um´s Thema „Fachkäftesicherung“ zu liefern. Dazu holen wir die besten Referenten zu den verschiedenen Themen.
Bei der letzten Veranstaltung haben wir im Anschluss an den Vortrag das Konzept eines BarCamps getestet- und alle Teilnehmer waren total begeistert! Auf die Schnelle waren viele Probleme diskutiert, Chancen und Möglichkeiten erarbeitet worden.

…und die Idee eines eigenen BarCamps nahm Fahrt auf: am 25. Februar ist es nun soweit!

Ihr fragt euch was das BarCamp: Digitalisierung überhaupt ist ist? Und warum ihr da hin sollt? Hier sind die Antworten!

Wie läuft das BarCamp: Digitalisierung ab?

Das Wichtigste vorweg: die Inhalte des BarCamp: Digitalisierung bestimmt ihr! Wir geben als Veranstalter lediglich die Rahmenbedingungen vor.
Zu Beginn finden sich alle Teilnehmer zum Pitch der Sessions zusammen. Jeder Teilnehmer kann ein Thema pitchen, also ein Thema in ca. 60 Sekunden vorstellen, das er in einer Session behandeln will. Das kann z.B. eine konkrete Fragestellung sein, die im eigenen Unternehmen gerade relevant ist, ein Best Practice Beispiel oder ein aktueller Trend. Gemeinsam stimmen alle Teilnehmer darüber ab, welche Themen in die Agenda aufgenommen werden. Die beliebtesten Fragestellungen werden anschließend in Kleingruppen erarbeitet. Die Personen, die das Thema vorgestellt haben, fungieren während der Session als Impulsgeber und Moderator.

Wer sollte aufs BarCamp kommen?

Jeder, der sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigt! Egal ob seit 30 Jahren oder ganz frisch – jeder kann etwas beitragen und mitnehmen. 

Hier werden sich Wissenschaftler, Praktiker und Dienstleister treffen, um sich über aktuelle, innovative Themen der Digitalisierung auszutauschen – ein Business-Treffen mit familiärer Atmosphäre.

Man muss aber kein Experte sein, um seine Meinung äußern zu können. Jeder, der die Digitalisierung mitgestalten will, ist beim BarCamp: Digitalisierung herzlich willkommen.

Anmeldungen sind nur über die Homepage (https://barcamp.landkreis-deggendorf.de/anmeldung/) möglich.

Programm

Beim BarCamp: Digitalisierung gibt´s vorab kein konkretes, vorbereitetes und komplettes Programm.

Wir geben nur einen Rahmen vor, wie die Veranstaltung ablaufen soll.

Und dieser schaut so aus:

12:00 -12:45 Check-in und Kaffee

Check-in ist ab 12:00 Uhr möglich. Bitte kommt rechtzeitig.

13:00 - 13:45 Vorstellungsrunde und Session-Plan

In der Welcome-Session stellen sich traditionell alle Teilnehmer des Barcamps mit ihren drei Hashtags vor. Anschließend folgen die Sessionvorschläge der Teilnehmer, die nach Teilnehmer-Votum auf die drei Sessionräume verteilt werden.

14:00 - 15:00 Sessionslot 1

15:00 - 16:00 Sessionslot 2

16:00 - 16:30 Kaffeepause

16:30 - 17:30 Sessionslot 3

17:30 – 18:00 Abschluss-Session und Feedback-Bier


Welche Inhalte in den Sessions besprochen, diskutiert und bearbeitet werden, wird zu Beginn der Veranstaltung festgelegt.

Dann kann jeder (der sich traut- keine Angst, das ist nicht halb sooo schlimm) sein Thema, sein Problem oder auch seine Komptenzen und Lösungen als Session anbieten.

Per Handzeichen wird dann das Interesse der Teilnehmer abgefragt und das Thema entsprechend ins Programm aufgenommen.

Um vorab Ideen zu sammeln, mögliche Schwerpunkte zu setzen und interessierten Leuten zumindest mögliche Sessionthemen aufzuzeigen, sammeln wir in einer Liste auf der Veranstaltungs-Homepage erste Themenvorschläge.


Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen