Problems logging in

barcamp - Wirtschaft der Zukunft - Zukunft der Wirtschaft

Sat, 11 Jun 2016, 09:30 AM (CEST)
-
Sat, 11 Jun 2016, 05:30 PM (CEST)
Stockwerk - Coworking SpaceWien, AustriaOpen in Google Maps
Was ist ein barcamp - und warum sollst DU daran teilnehmen? Ein barcamp ist eine Un-Konferenz. Vorgegeben ist hier nur Zeit, Ort und ein Schwerpunktthema. Alles andere bestimmst du.

Wir laden zur Vernetzung und zur gemeinsamen Ideen-Entwicklung

Was ist ein barcamp - und warum sollst DU daran teilnehmen?

Ein barcamp ist eine Un-Konferenz. Vorgegeben ist hier nur Zeit, Ort und ein Schwerpunktthema. Alles andere bestimmst du. Bei einem barcamp geht es darum, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und am Ende mit dem Gefühl raus zu gehen, etwas Neues gelernt und im besten Fall mit seinem Input auch andere inspiriert zu haben.

Wie läuft das barcamp ab?
Das Wichtigste vorweg: die Inhalte bestimmst du!
Du hast eine Idee die du schon immer in einer Runde Interessierter diskutieren wolltest? Du weißt ganz genau, wie alternativ wirtschaften funktioniert, und möchtest andere Menschen von deiner Idee begeistern? Du möchtest gerne die Meinung der TeilnehmerInnen zu einem bestimmten Thema abfragen? Dann pitche deine Idee in ca. 60 Sekunden vor dem Publikum. Dieses entscheidet dann, welche Themen für die Anwesenden am Interessantesten sind.

Wenn dein Thema unter den neun am besten bewerteten ist, dann bist du Gastgeber/in einer Session. Du gestaltest etwa eine Stunde Programm mit den Anwesenden. Ihr diskutiert, philosophiert, schreibt Ergebnisse auf – oder auch nicht.

Wer sollte auf unser barcamp kommen?

Alle, die sich für Wirtschaft und Zukunft interessieren! Egal ob du schon seit 20 Jahren ein Unternehmen leitest, dich gestern erst selbständig gemacht hast oder dich in deiner Ausbildung mit Wirtschaft beschäftigst.

Wann solltest du wo sein?
11. Juni 2016 | 9:30 bis 17:30 Uhr

Coworkingspace Stockwerk
Pater-Schwartz-Gasse 11A
1150 Wien

Moderation:
Tina Schimek & Peter Patak | whatchado

Keynotes:
Theresa Steininger | Wohnwagon
Manuel Bornbaum | Hut und Stiel

Wir laden zur Vernetzung und zur gemeinsamen Ideen-Entwicklung

Was ist ein barcamp - und warum sollst DU daran teilnehmen?

Ein barcamp ist eine Un-Konferenz. Vorgegeben ist hier nur Zeit, Ort und ein Schwerpunktthema. Alles andere bestimmst du. Bei einem barcamp geht es darum, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und am Ende mit dem Gefühl raus zu gehen, etwas Neues gelernt und im besten Fall mit seinem Input auch andere inspiriert zu haben.

Wie läuft das barcamp ab?
Das Wichtigste vorweg: die Inhalte bestimmst du!
Du hast eine Idee die du schon immer in einer Runde Interessierter diskutieren wolltest? Du weißt ganz genau, wie alternativ wirtschaften funktioniert, und möchtest andere Menschen von deiner Idee begeistern? Du möchtest gerne die Meinung der TeilnehmerInnen zu einem bestimmten Thema abfragen? Dann pitche deine Idee in ca. 60 Sekunden vor dem Publikum. Dieses entscheidet dann, welche Themen für die Anwesenden am Interessantesten sind.

Wenn dein Thema unter den neun am besten bewerteten ist, dann bist du Gastgeber/in einer Session. Du gestaltest etwa eine Stunde Programm mit den Anwesenden. Ihr diskutiert, philosophiert, schreibt Ergebnisse auf – oder auch nicht.

Wer sollte auf unser barcamp kommen?

Alle, die sich für Wirtschaft und Zukunft interessieren! Egal ob du schon seit 20 Jahren ein Unternehmen leitest, dich gestern erst selbständig gemacht hast oder dich in deiner Ausbildung mit Wirtschaft beschäftigst.

Wann solltest du wo sein?
11. Juni 2016 | 9:30 bis 17:30 Uhr

Coworkingspace Stockwerk
Pater-Schwartz-Gasse 11A
1150 Wien

Moderation:
Tina Schimek & Peter Patak | whatchado

Keynotes:
Theresa Steininger | Wohnwagon
Manuel Bornbaum | Hut und Stiel