Event banner

BarCamp2018: Mediation 4.0 - Mut zur Veränderung

Congress Centrum Neue Weimarhalle, Weimar, GermanyMap

Guest list

  • 11 XING members

Description

Haben Sie den Mut und wollen sich auf etwas ganz Neues einlassen?
 
Dann sichern Sie sich ein Early-Bird Ticket und kommen Sie mit uns am 8./ 9. Juni 2018 in die wunderschöne Stadt Weimar, um am BarCamp 2018 „Mediation 4.0 – Mut zur Veränderung“ teilzunehmen (Information und Anmeldung unter www.barcamp2018.de).
 
Herzlich laden BAFM, BM und BMWA zum 3. gemeinsamen Mediationskongress ein in einem neuen Format, mit neuen Ideen und brandaktuellen Fragen:

Wie wird sie werden – die Zukunft?
Wie werden sich unser Leben, Arbeitsalltag und Zusammenleben in Familie und
Gesellschaft verändern? Welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich zum
Beispiel durch Digitalisierung, Brüche in der Gesellschaft und dem Ringen um soziale
Gerechtigkeit und was bedeutet das für zukünftiges Konfliktmanagement?


Wir können die Zukunft nicht voraussehen, aber jeder von uns erlebt täglich einen kleinen Vorgeschmack davon. Darüber wollen wir uns austauschen, die Vielfalt und Komplexität der gesellschaftlichen Entwicklungen darstellen, Chancen und Widrigkeiten erkennen und überlegen wie wir in konfliktreichen Zeiten reagieren und unsere Gesellschaft mitgestalten können.  

Als Inspiration konnten wir spannende unkonventionelle Keynote-Speaker gewinnen. Sascha Lobo, bekannter Journalist und Blogger (u.a. zu Themen rund um die Digitalisierung) und Prof. Dr. Andreas Schmietendorf von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin / Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg werden uns für Herausforderungen und Chancen, die sich die Digitalisierung für unsere Gesellschaft ergeben, sensibilisieren.

Infos erhalten Sie unter www.barcamp2018.de oder direkt bei den Veranstalter*innen BAFM, BM und BMWA.

Image gallery

Organised by

Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation, Bundesverband Mediation und Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt

Keywords

Arbeitsfelder
Gesellschaftlicher Wandel
Beteiligung
Zukunftsvision
Gesellschaft und Integration
Gleichstellung
Familie
Partnerschaft
Arbeitswelt