Probleme beim Einloggen

Bauwelt Kongress 2017 - Zukunft Wohnhochhaus?

Do, 07.12.2017, 16:00 (CET)
-
Fr, 08.12.2017, 16:30 (CET)
KOSMOS BerlinBerlin, DeutschlandIn Google Maps öffnen

KOSTENLOS

Der Bauwelt Kongress 2017 bringt die besten Hochhausarchitekten aus dem In-und Ausland, verantwortliche Stadtplaner, die Geschäftsführer von innovativen Wohnungsbaugesellschaften in Berlin zusammen.
Die Stadt, in der wir leben, braucht eine neue Formel! Nach 100 Jahren funktionaler Trennung müssen Wohnen und Arbeiten wieder zusammenrücken. Doch die Stadt, wie wir sie bauen, zerfällt weiter in ihre Bestandteile. Die städtische und die architektonische Mischung kommt nicht zustande. Was wir brauchen ist eine neue Architektur für integrative Konzepte. Der Kongress beschäftigt sich mit der Zukunftsperspektive für die städtische Arbeits- und Wohnwelt von morgen. Längst verändert die Digitalisierung die alten Arbeitsteilungen. Doch was kann die digitale Produktion unmittelbar dazu beitragen, die Funktionstrennung aufzuheben und „mix-use“ zum Instrument für alle zu machen? Neue Architekturmodelle zeigen, was möglich ist. Nationale und internationale renommierte Architekten diskutieren mit Stadtplanern, Designern und Ingenieuren interdisziplinär über das Gebaute in der Stadt von Morgen. Mehr Informationen und Anmeldungen unter: www.bauwelt.de/kongress
Die Stadt, in der wir leben, braucht eine neue Formel! Nach 100 Jahren funktionaler Trennung müssen Wohnen und Arbeiten wieder zusammenrücken. Doch die Stadt, wie wir sie bauen, zerfällt weiter in ihre Bestandteile. Die städtische und die architektonische Mischung kommt nicht zustande. Was wir brauchen ist eine neue Architektur für integrative Konzepte. Der Kongress beschäftigt sich mit der Zukunftsperspektive für die städtische Arbeits- und Wohnwelt von morgen. Längst verändert die Digitalisierung die alten Arbeitsteilungen. Doch was kann die digitale Produktion unmittelbar dazu beitragen, die Funktionstrennung aufzuheben und „mix-use“ zum Instrument für alle zu machen? Neue Architekturmodelle zeigen, was möglich ist. Nationale und internationale renommierte Architekten diskutieren mit Stadtplanern, Designern und Ingenieuren interdisziplinär über das Gebaute in der Stadt von Morgen. Mehr Informationen und Anmeldungen unter: www.bauwelt.de/kongress
Bilder
Kommentare zum Event
2 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen