Berlin Urban Tech Summit 2020

Fri, 12 Jun 2020, 06:00 PM (CEST)
-
Thu, 03 Sep 2020, 12:00 PM (CEST)
Register until: Tue, 01 Sep 2020, 12:00 PM (CEST)
Berlin, GermanyOpen in Google Maps
Der Berlin Urban Tech Summit ist eine feste Größe für die Berliner Wirtschaft. Am Mittwoch, den 02. September 2020, findet die Veranstaltung erstmalig als virtuelle Konferenz statt.

Auch in Zeiten von Corona bleibt der Berlin Urban Tech Summit eine feste Größe für die Berliner Wirtschaft und zeigt sich krisenfest. Am Mittwoch, den 02. September 2020, findet die Veranstaltung erstmalig als virtuelle Konferenz statt. Gastgeberin ist auch dieses Jahr Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Unter dem Motto „Innerstädtische Produktion am Beispiel der Siemensstadt 2.0“ lädt sie virtuell nach Spandau in die neue Siemensstadt ein.

Die Konferenz als virtuelles Summit stattfinden zu lassen, ist sinnbildlich für den Wandel Berlins. Die Stadt befindet sich auf dem Weg zu einer intelligenten Stadt der Zukunft.

Kooperationspartner in diesem Jahr ist die Siemens AG, die auch Unterstützung bei der virtuellen Umsetzung bietet. Cedrik Neike, CEO Smart Infrastructure und Vorstandsmitglied der Siemens AG, spricht die erste Keynote.

Sie erwarten spannende Diskussionen mit inspirierenden Speaker*innen aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, interessante Präsentationen sowie ein Einblick in die Siemensstadt 2.0 .  Alle Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie auf https://www.berlinurbantech.com/.

 





Auch in Zeiten von Corona bleibt der Berlin Urban Tech Summit eine feste Größe für die Berliner Wirtschaft und zeigt sich krisenfest. Am Mittwoch, den 02. September 2020, findet die Veranstaltung erstmalig als virtuelle Konferenz statt. Gastgeberin ist auch dieses Jahr Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Unter dem Motto „Innerstädtische Produktion am Beispiel der Siemensstadt 2.0“ lädt sie virtuell nach Spandau in die neue Siemensstadt ein.

Die Konferenz als virtuelles Summit stattfinden zu lassen, ist sinnbildlich für den Wandel Berlins. Die Stadt befindet sich auf dem Weg zu einer intelligenten Stadt der Zukunft.

Kooperationspartner in diesem Jahr ist die Siemens AG, die auch Unterstützung bei der virtuellen Umsetzung bietet. Cedrik Neike, CEO Smart Infrastructure und Vorstandsmitglied der Siemens AG, spricht die erste Keynote.

Sie erwarten spannende Diskussionen mit inspirierenden Speaker*innen aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, interessante Präsentationen sowie ein Einblick in die Siemensstadt 2.0 .  Alle Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie auf https://www.berlinurbantech.com/.