Event banner

in_between

Online

Register until:Tue, 18/05/2021, 23:45 CEST

Guest list

  • 142 attendees

  • 113 XING members

Description

 
Führung fängt bei Dir an!

Wir sind ein Team von Beratern, Führungskräften, Organisationsentwicklern und Kreativschaffenden. Unsere Leidenschaft ist das Denken und Gestalten der Führung und Zusammenarbeit von morgen. Und wir sind überzeugt: 

Führung findet nicht mehr nur durch klassische Führungskräfte statt, sondern überall dort, wo Verantwortung übernommen wird.

Am 19./20. Mai 2021 starten wir mit unserer ersten Konferenz. Diese hält drei Stränge bereit, die im Folgenden beschrieben sind.

 

1. Dazwischen

Bis vor einigen Jahren haben wir von Change-Projekten gesprochen und immer wieder einen Anlauf gestartet, um Veränderungen umzusetzen. Mittlerweile verwenden wir den Begriff Transformation, weil wir erkannt haben, dass wir uns in einem kontinuierlichen Wandel befinden.

Das bedeutet, dass wir immer dazwischen sind und sein werden und dass wir damit leben müssen, wenig Stabilität vorzufinden. Vielmehr werden Unsicherheit und Veränderung in Zukunft stetige Begleiter bleiben. Mahatma Gandhi wird das Zitat zugesprochen:

 „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“

In diesem Strang beschäftigen wir uns mit „in_between“-Situationen und den daraus resultierenden Herausforderungen:

  • Das “Dazwischen” aushalten
  • Das Neue formen und das Alte loslassen
  • Den kontinuierlichen Wandel annehmen

 

2. Zusammenhänge

Die Komplexität nimmt zu. Informationen fließen in rasanter Geschwindigkeit. Wolf Lotter schrieb dazu im Jahr 2019 in der brand eins:

„Die alte Welt wollte Komplexität immer nur reduzieren. Die neue erschließt sie.“

Denn einzelne Aspekte der Realität lassen sich nicht isoliert betrachten, reduzieren und lösen. Wir müssen der Komplexität als gesamtes Konstrukt begegnen und Zusammenhänge herstellen, um ohne Bevormundung in der Welt agieren und gute Entscheidungen treffen zu können.

In diesem Strang setzen wir uns damit auseinander, wie es uns gelingt, Komplexität nicht zu reduzieren, sondern sie anzunehmen.

  • Dem Wunsch nach Einfachheit und Vorhersehbarkeit widerstehen
  • Mit Unsicherheit und Ungewissheit umgehen
  • Sich ein eigenes Bild machen und die Dinge in die Hand nehmen

 

3. Balance

In seinem Werk „Die Leiden des jungen Werthers“ schrieb Johann Wolfgang von Goethe bereits im Jahr 1829:

„Das Gleichgewicht in den menschlichen Handlungen kann leider nur durch Gegensätze hergestellt werden.“

Und von diesen (vermeintlichen) Gegensätzen gibt es viele: Arbeit vs. Freizeit, Präsenzarbeit vs. Mobiles Arbeiten, Führungskraft vs. Mitarbeiter oder Mensch vs. Maschine. Die Balance herzustellen, ist eine wichtige Fähigkeit, die es uns ermöglicht, gesund und tatkräftig durchs Leben zu gehen.

In diesem Strang beschäftigt uns die Frage, was genau diese Balance ausmacht und wie sie sich herstellen lässt.

  • Differenzen bewusst wahrnehmen
  • Gegensätze in Einklang bringen und integrieren
  • Ein angemessenes Gleichgewicht finden

 

in_between Homepage

Schedule

Das erwartet Dich auf der in_between:

  • 3 großartige Keynote-Speaker: Simona Popisti, Wolf Lotter und Rini van Solingen 
  • Ein spannender Mix aus 28 Vorträgen und interaktiven Workshops zum mitmachen und erleben
  • Austausch abseits der Bühne im direkten Gespräch mit anderen Teilnehmern und Speakern
  • Kurzweiliges Abendprogramm zum Ausklang des ersten Tages

Sei dabei! Lass uns gemeinsam innovativ werden!

www.in-between.org

Contact details

Discipline

Keywords