Problems logging in

Bewitterung von Kunststoffen

Thu, 21 Jun 2018, 09:00 AM (CEST)
-
Fri, 22 Jun 2018, 01:00 PM (CEST)
Registration deadline: Wed, 20 Jun 2018 (CEST)
Tagungszentrum Festung MarienbergWürzburg, GermanyOpen in Google Maps
Seit 1993 - in diesem Jahr zum 25-jährigen Jubiläum treffen sich Experten und Interessierte zu dieser Fachtagung in Würzburg. Nutzen Sie die Gelegenheit, halten Sie Ausschau nach neuen Möglichkeiten!
Seit 1993 und in diesem Jahr zum 25-jährigen Jubiläum treffen sich Experten und Interessierte zu dieser Fachtagung in Würzburg, um den Stand der Technik und neue Entwicklungen zur Bewitterung von Kunststoffen zu erörtern. Nutzen Sie die Gelegenheit, halten Sie Ausschau nach neuen Möglichkeiten. Diskutieren Sie mit den Tagungsteilnehmern aus den unterschiedlichen Prozessstufen Ihre und neue Themen. Erweitern Sie Ihr Netzwerk und bilden daraus neue Marktansätze.

Wir laden Sie herzlich ein, am Wissenstransfer und Gedankenaustausch teilzunehmen!

Seit 1993 und in diesem Jahr zum 25-jährigen Jubiläum treffen sich Experten und Interessierte zu dieser Fachtagung in Würzburg, um den Stand der Technik und neue Entwicklungen zur Bewitterung von Kunststoffen zu erörtern. Nutzen Sie die Gelegenheit, halten Sie Ausschau nach neuen Möglichkeiten. Diskutieren Sie mit den Tagungsteilnehmern aus den unterschiedlichen Prozessstufen Ihre und neue Themen. Erweitern Sie Ihr Netzwerk und bilden daraus neue Marktansätze.

Wir laden Sie herzlich ein, am Wissenstransfer und Gedankenaustausch teilzunehmen!

Schedule

Mittwoch, 20. Juni 2018

Vorabendtreffen
"Get-together" im Kulturspeicher Würzburg
Zum Jubiläum "25 Jahre Fachtagung: Bewitterung"
Beginn: 19:00 Uhr | Treffpunkt: Kulturspeicher Würzburg | Oskar-Laredo-Platz, 97080 Würzburg

 

Donnerstag, 21. Juni 2018
 

09:00 Begrüßung

09:10    Die Geschichte der Bewitterung

  • Freibewitterung von 1906 bis heute: Vom Test Fence zum Fresnel-Konzentrator
  • Frühe Laborbewitterung 1915: Beginn der Kohlebogen-Ära; 1970: UV-Fluoreszenz-Gerät
  • Laborbewitterung seit 1955: Xenonbogenlampe, Fortschritte bei Optik und Sensoren

Andreas Riedl, Atlas Material Testing Technology GmbH, Linsengericht-Altenhaßlau

09:40    Prüfkaskade - komprimierter Lebenszyklus von Materialien und Komponenten

  • Materialien
  • Komponenten
  • Beurteilungskriterien

Heike Ashoff, SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH, Herten

10:20    Pause

10:50    Einfluss des Auslagebeginns auf Bewitterungsergebnisse

Walter Rauth, Covestro Deutschland AG, Leverkusen

11:30    Die Faktoren der Bewitterung und ihre Wirkung auf Materialien im Automobilbau
  • Wirkung der Faktoren auf unterschiedliche Materialien
  • Worauf muss man bei der Prüfung achten?
  • Aktuelle Entwicklungen aus Technik und Methodenentwicklung

Dr. Florian Feil, Atlas Material Testing Technology GmbH, Linsengericht-Altenhaßlau

12:10    Gemeinsames Mittagessen

13:40    Entwicklung von Sonnensimulationsboxen zur Absicherung von Interieur-Bauteilen

Christoph.Buecken, imat-uve GmbH, Mönchengladbach

14:20    UV and/or heat resistant polypropylene for automotive applications

  • Combined UV & heat resistance (interior automotive applications)
  • Comparison of UV test protocols
  • Articifical - outdoor

Dr. Sarah Van Mierloo, SABIC Limburg B.V. (Geleen Technology Center), NL-Geleen

15:00    Belichtung und Bewitterung textiler Materialien

  • Verfahren/Methoden
  • künstliche und natürliche Bewitterung
  • Endpunktbestimmung

Catrin Helbig, Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI), Chemnitz

15:40    Pause

16:10    Erfahrungsberichte aus Ringversuchen zur Bewitterung von Kunststoffen und Textilien

  • Grundsätze bei der Organisation von Ringversuchen
  • Ringversuche zur Bewitterung (ISO, ASTM, VDA)
  • Berechnung von Präzisionsdaten

Thorsten Helbig, Deutsches Referenzbüro für Ringversuche und Referenzmaterialien GmbH, Kempten

16:50    Entwicklungen für TPO im Automobilbereich

  • Verarbeitung
  • Langzeitbeständigkeit
  • Lichtschutz

Dr. Matthias Zäh, Clariant Plastics & Coatings GmbH, Gersthofen

17:30    Gemütlicher Ausklang des ersten Veranstaltungstages mit Frankenwein und Bier


Donnerstag, 22.06.2018


09:00    Transparente Kunststoffverpackungen in der Getränke- und Lebensmittelindustrie

  • Die Rolle der Lichtstabilität in der Entwicklung neuer Produkte
  • Stabilitätsprüfkammern
  • Konzepte für beschleunigte Verpackungs- und Produkttests

Dr. Oliver Rahäuser, Atlas Material Testing Technology GmbH, Linsengericht-Altenhaßlau

09:40    Zeitraffende Bewitterung von WPC

  • Einfluss der Freibewitterung auf die Eigenschaften von WPC
  • Entwicklung eines angepassten Laborbewitterungsverfahrens
  • Validierung des neu entwickelten Tests

Thomas Kilian, SKZ, Würzburg

10:20    Pause

10:50    Kunststoffalterung in LEDs und LED-Produkten

  • LEDs: Funktionsweise und Anwendungen
  • Kunststoffe in LEDs
  • Alterungsmechanismen

Dr. Gertrud Kräuter, Osram GmbH, Regensburg

11:30    Kunststoffe in der Alterung und deren Stabilisierung

Gregor Huber, BASF Schweiz AG, CH-Basel

12:10    Ende der Veranstaltung

Änderungen vorbehalten


Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.