Probleme beim Einloggen

bfp Fuhrpark-FORUM 2018 - 13.+14. Juni - Nürburgring

Mi, 13.06.2018, 09:00 (CEST)
-
Do, 14.06.2018, 16:00 (CEST)
Event-Hallen am NürburgringNürburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 4929
Die Fuhrparkbranche trifft sich bereits seit 17 Jahren am Nürburgring: 3.000 Fachleute, 150 Aussteller auf 15.000 m², 1.000 Fuhrparkverantwortliche + 500 sonstige Fachbesucher.
Am 13. + 14. Juni 2018 findet das bfp Fuhrpark-FORUM zum 17. Mal am Nürburgring statt. Diese Fachmesse ist eine einzigartige Netzwerk-Plattform für rund 3.000 Fachleute aus der Fuhrparkbranche. Das Messekonzept des bfpFuhrpark-FORUMs mit seiner Kombination aus Ausstellung, Vorträgen, Mini-Seminaren und Testfahrten hat sich seit über 20 Jahren bestens bewährt.

Das Angebot umfasst: Alle führenden Fahrzeug-Hersteller, Alternative Antriebe, Autoglas, Autovermietung, Fahrzeugauf-/umbau, Fahrzeugbeschriftung, Fahrzeugeinrichtung, Fahrzeughandel, Fahrzeuglogistik, Fahrzeugvermarktung, Fuhrparkmanagement, Fuhrpark-Software, Full-Service-Leasing, Mobilität, Reifen/-Service, Tankkarten, Telematik / Mobilkommunikation, Versicherung / Schadenmanagement, Werkstattservice, Zusatzausrüstung, Sonstige Fuhrparkdienstleistungen.

Zu der Besucher-Zielgruppe gehören Fuhrpark-Verantwortliche aus den Bereichen Fuhrpark, Einkauf, Geschäftsführung u.a. bei Unternehmen mit einem Fuhrpark von 10 und mehr Einheiten (Pkw/Transporter bis 3,5 t). Fast die Hälfte der Besucher verantworten Fuhrparks von mindestens 200 Fahrzeugen.

Das Besondere dieser Fachmesse ist, dass bfp die Fachbesucher mit den Ausstellern aktiv zusammen bringt: Bereits im Vorfeld werden Termine zwischen Besuchern und Ausstellern vereinbart. Vor Messebeginn kann der persönliche Terminplan online abgerufen werden.

Ein breitgefächertes Fachprogramm mit Vorträgen, Fahrsicherheits-Trainings, Mini-Seminaren und Experten-Fragerunden sowie Testfahrten mit den neuen Modellen der Automobilhersteller auf der Landstraße oder dem F1-Grand-Prix-Kurs sind wesentliche Bestandteile diese Branchentreffens.

Aufgrund einer Umfrage unter Fuhrparkmanagern wird in 2018 das Thema Alternative Antriebe zusätzlich ins Fachprogramm aufgenommen – speziell die Fuhrpark-Info-Börse (FIB) widmet sich diesem Thema.
































Am 13. + 14. Juni 2018 findet das bfp Fuhrpark-FORUM zum 17. Mal am Nürburgring statt. Diese Fachmesse ist eine einzigartige Netzwerk-Plattform für rund 3.000 Fachleute aus der Fuhrparkbranche. Das Messekonzept des bfpFuhrpark-FORUMs mit seiner Kombination aus Ausstellung, Vorträgen, Mini-Seminaren und Testfahrten hat sich seit über 20 Jahren bestens bewährt.

Das Angebot umfasst: Alle führenden Fahrzeug-Hersteller, Alternative Antriebe, Autoglas, Autovermietung, Fahrzeugauf-/umbau, Fahrzeugbeschriftung, Fahrzeugeinrichtung, Fahrzeughandel, Fahrzeuglogistik, Fahrzeugvermarktung, Fuhrparkmanagement, Fuhrpark-Software, Full-Service-Leasing, Mobilität, Reifen/-Service, Tankkarten, Telematik / Mobilkommunikation, Versicherung / Schadenmanagement, Werkstattservice, Zusatzausrüstung, Sonstige Fuhrparkdienstleistungen.

Zu der Besucher-Zielgruppe gehören Fuhrpark-Verantwortliche aus den Bereichen Fuhrpark, Einkauf, Geschäftsführung u.a. bei Unternehmen mit einem Fuhrpark von 10 und mehr Einheiten (Pkw/Transporter bis 3,5 t). Fast die Hälfte der Besucher verantworten Fuhrparks von mindestens 200 Fahrzeugen.

Das Besondere dieser Fachmesse ist, dass bfp die Fachbesucher mit den Ausstellern aktiv zusammen bringt: Bereits im Vorfeld werden Termine zwischen Besuchern und Ausstellern vereinbart. Vor Messebeginn kann der persönliche Terminplan online abgerufen werden.

Ein breitgefächertes Fachprogramm mit Vorträgen, Fahrsicherheits-Trainings, Mini-Seminaren und Experten-Fragerunden sowie Testfahrten mit den neuen Modellen der Automobilhersteller auf der Landstraße oder dem F1-Grand-Prix-Kurs sind wesentliche Bestandteile diese Branchentreffens.

Aufgrund einer Umfrage unter Fuhrparkmanagern wird in 2018 das Thema Alternative Antriebe zusätzlich ins Fachprogramm aufgenommen – speziell die Fuhrpark-Info-Börse (FIB) widmet sich diesem Thema.
































Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen