Probleme beim Einloggen

bfp Fuhrpark-FORUM 2019

Di, 21.05.2019, 09:00 (CEST)
-
Mi, 22.05.2019, 17:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Di, 21.05.2019 (CEST)
Event-Hallen am Nürburgring Nürburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Die Fuhrparkbranche trifft sich bereits seit 18 Jahren am Nürburgring: 3.000 Fachleute, 150 Aussteller auf 15.000 m², 1.000 Fuhrparkverantwortliche + 500 sonstige Fachbesucher.

Am 21. + 22. Mai 2019 findet das bfp Fuhrpark-FORUM zum 18. Mal am Nürburgring statt. Diese Fachmesse ist eine einzigartige Netzwerk-Plattform für rund 3.000 Fachleute aus der Fuhrparkbranche. Das bfp Fuhrpark-FORUM mit seiner Kombination aus INFORMIEREN (Messe mit neuesten Produkttrends + Netzwerkplattform), QUALIFIZIEREN (Fachvorträgen + Expertenrunden) und ERLEBEN (Testfahrten + Fahrsicherheit) hat sich seit über 20 Jahren bestens bewährt.


Das Angebot umfasst: Alle führenden Fahrzeug-Hersteller, Alternative Antriebe, Autoglas, Autovermietung, Fahrzeugauf-/umbau, Fahrzeugbeschriftung, Fahrzeugeinrichtung, Fahrzeughandel, Fahrzeuglogistik, Fahrzeugvermarktung, Fuhrparkmanagement, Fuhrpark-Software, Full-Service-Leasing, Mobilität, Reifen/-Service, Tankkarten, Telematik / Mobilkommunikation, Versicherung / Schadenmanagement, Werkstattservice, Zusatzausrüstung, Sonstige Fuhrparkdienstleistungen.


Zu der Besucher-Zielgruppe gehören zum einen die Fuhrpark-Verantwortlichen aus den Bereichen Fuhrpark, Einkauf, Geschäftsführung u.a. bei Unternehmen mit einem Fuhrpark von 10 und mehr Einheiten (Pkw/Transporter bis 3,5 t). Fast die Hälfte der Besucher verantworten Fuhrparks von mindestens 200 Fahrzeugen. Aber auch Personaler, Controller, Inhaber, Entscheider, Vertriebsleiter und Verantwortliche aus dem Bereich Betriebliche Mobilität mit Schwerpunk Fuhrpark werden direkt mit den Aussteller in Kontakt treten und sich über deren Angebote austauschen.

Das Besondere dieser Fachmesse ist, dass das bfp Fuhrpark-FORUM die Fachbesucher mit den Ausstellern aktiv zusammen bringt: Bereits im Vorfeld werden Termine zwischen Besuchern und Ausstellern vereinbart. Vor Messebeginn kann der persönliche Terminplan online abgerufen werden.

Ein breitgefächertes Fachprogramm mit Fachvorträgen, Experten-Fragerunden, Fahrsicherheits-Trainings und Testfahrten mit den neuen Modellen der Automobilhersteller auf der Landstraße oder dem F1-Grand-Prix-Kurs sind wesentliche Bestandteile dieses Branchentreffens.






http://fuhrparkforum.de/

Am 21. + 22. Mai 2019 findet das bfp Fuhrpark-FORUM zum 18. Mal am Nürburgring statt. Diese Fachmesse ist eine einzigartige Netzwerk-Plattform für rund 3.000 Fachleute aus der Fuhrparkbranche. Das bfp Fuhrpark-FORUM mit seiner Kombination aus INFORMIEREN (Messe mit neuesten Produkttrends + Netzwerkplattform), QUALIFIZIEREN (Fachvorträgen + Expertenrunden) und ERLEBEN (Testfahrten + Fahrsicherheit) hat sich seit über 20 Jahren bestens bewährt.


Das Angebot umfasst: Alle führenden Fahrzeug-Hersteller, Alternative Antriebe, Autoglas, Autovermietung, Fahrzeugauf-/umbau, Fahrzeugbeschriftung, Fahrzeugeinrichtung, Fahrzeughandel, Fahrzeuglogistik, Fahrzeugvermarktung, Fuhrparkmanagement, Fuhrpark-Software, Full-Service-Leasing, Mobilität, Reifen/-Service, Tankkarten, Telematik / Mobilkommunikation, Versicherung / Schadenmanagement, Werkstattservice, Zusatzausrüstung, Sonstige Fuhrparkdienstleistungen.


Zu der Besucher-Zielgruppe gehören zum einen die Fuhrpark-Verantwortlichen aus den Bereichen Fuhrpark, Einkauf, Geschäftsführung u.a. bei Unternehmen mit einem Fuhrpark von 10 und mehr Einheiten (Pkw/Transporter bis 3,5 t). Fast die Hälfte der Besucher verantworten Fuhrparks von mindestens 200 Fahrzeugen. Aber auch Personaler, Controller, Inhaber, Entscheider, Vertriebsleiter und Verantwortliche aus dem Bereich Betriebliche Mobilität mit Schwerpunk Fuhrpark werden direkt mit den Aussteller in Kontakt treten und sich über deren Angebote austauschen.

Das Besondere dieser Fachmesse ist, dass das bfp Fuhrpark-FORUM die Fachbesucher mit den Ausstellern aktiv zusammen bringt: Bereits im Vorfeld werden Termine zwischen Besuchern und Ausstellern vereinbart. Vor Messebeginn kann der persönliche Terminplan online abgerufen werden.

Ein breitgefächertes Fachprogramm mit Fachvorträgen, Experten-Fragerunden, Fahrsicherheits-Trainings und Testfahrten mit den neuen Modellen der Automobilhersteller auf der Landstraße oder dem F1-Grand-Prix-Kurs sind wesentliche Bestandteile dieses Branchentreffens.






http://fuhrparkforum.de/
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen