Probleme beim Einloggen

BFW - Deutscher Immobilien Kongress 2018

Do, 26.04.2018, 11:00 (CEST)
-
Do, 26.04.2018, 20:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Di, 10.04.2018, 16:00 (CEST)
AXICABerlin, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 179,00 - € 999,00

Freie Plätze: 384
“Heimat 4.0 – Immobilienwirtschaft mit Zukunft” Der BFW-Deutscher Immobilien Kongress ist die politische Jahresveranstaltung des BFW Bundesverbandes.

“Heimat 4.0 – Immobilienwirtschaft mit Zukunft”

Der BFW-Deutscher Immobilien Kongress ist die politische Jahresveranstaltung des BFW Bundesverbandes. In diesem Jahr ist unser Leitthema “Heimat 4.0 – Immobilienwirtschaft mit Zukunft”. In hochkarätig besetzten Fachforen und Diskussionsrunden werden die zukünftigen Herausforderungen der Immobilienwirtschaft thematisiert.
Abgerundet wird der Tag mit einer Abendveranstaltung mit kulinarischen Genüssen, Musik und Tanz.

Geben Sie auch Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit der bundesweiten Netzwerkpflege und des Austausches über aktuelle Trends und Entwicklungen.


“Heimat 4.0 – Immobilienwirtschaft mit Zukunft”

Der BFW-Deutscher Immobilien Kongress ist die politische Jahresveranstaltung des BFW Bundesverbandes. In diesem Jahr ist unser Leitthema “Heimat 4.0 – Immobilienwirtschaft mit Zukunft”. In hochkarätig besetzten Fachforen und Diskussionsrunden werden die zukünftigen Herausforderungen der Immobilienwirtschaft thematisiert.
Abgerundet wird der Tag mit einer Abendveranstaltung mit kulinarischen Genüssen, Musik und Tanz.

Geben Sie auch Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit der bundesweiten Netzwerkpflege und des Austausches über aktuelle Trends und Entwicklungen.


Programm

Die Veranstaltung moderiert Marion Hoppen, BFW Pressesprecherin.

ab 11.00 Uhr
Ankunft und Registrierung der Teilnehme
11:30 Uhr
Mittagsimbiss und Networking

12:30 Uhr
Eröffnung Andreas Ibel
Präsident BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.

Grußwort
Marco Wanderwitz, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern

Heimatpolitik ist Zukunftspolitik
Und: Heimat beginnt mit Heim

Prof. Dr. Heribert Prantl
Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung

13:45 Uhr
Kaffeepause und Networking

Fachforum
Heimat und Zukunft

14:15 Uhr
Mobilität der Zukunft verändert Zukunft der Immobilien
Prof. Dr. Stephan Rammler, Mobilitäts- und Zukunftsforscher

14:35 Uhr
Diskussionsrunde
Peter Jorzick, Geschäftsführer Hamburg Team Projektentwicklung
Prof. Dr. Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung
Prof. Dr. Stephan Rammler, Mobilitäts- und Zukunftsforscher
Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
Rolf Schettler, Schettler Senioren-Immobilien GmbH & Co. KG
Steffi Strenger, BAUSTOLZ GmbH

Heimat und Umwelt

15:20 Uhr
Regionale Bauweisen – nötig und möglich?
Dietmar Walberg, Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V.

Baulandgewinnung trotz Artenschutz
Dipl.-Ing. Ronald Meinecke, Büro für Verfahrensmanagement und Umweltgutschten

16:10
Matching Plattform: start ups & grown ups

16:30 Uhr  
KAFFEEPAUSE/Networking

Heimat und Innovationen

17:00 Uhr                    
Deutschland braucht ein Update!

Michael Theurer
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP im Bundestag, Vorsitzender des FDP Landesverbands Baden-Württemberg                         

17:20 Uhr
Diskussionsrunde
Michael Theurer, Stellv.Fraktionsvorsitzender der FDP im Bundestag
Markus Naaf, Senior Sales Manager Utilities T-Systems
Kevin Mattiszik, Bauwens GmbH & Co. KG
Martin Dornieden, Geschäftsführer der Dornieden Gruppe

Auditorium

Gleichzeitig finden Vorträge in der Mitgliederaustellung statt.
BFW-Mitgliedsunternehmen und Industriepartner stellen ihre gemeinsam umgesetzten oder geplanten Projekte vor.

18:00
ENDE DES OFFIZIELLEN TEILS
Fingerfood im Foyer/Netzwerken

19:00
ERÖFFNUNG DER ABENDVERANSTALTUNG
Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg





Bilder
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen