Probleme beim Einloggen

BPUG Kongress 2017

Fr, 10.11.2017, 09:00 (CET)
-
Fr, 10.11.2017, 20:00 (CET)
wir sind zu Gast bei: Projektron GmbHBerlin, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Derzeit keine Tickets verfügbar
BPUG Kongress am 10. November 2017 in Berlin. Direkt am Checkpoint Charlie.

Der diesjährige BPUG Kongress findet am 10. November 2017 in Berlin statt. 

Agenda BPUG Kongress 2017

09:00 Registrierung
09:30 Optional: Hausrundgang beim Gastgeber Projektron
10:00 Begrüßung Dr. Jörg Lobbes (Vorstandsvorsitzender BPUG) und Maik Dorl (Geschäftsführer Projektron)
10:15 Keynote: Agil entwickeln mit Scrum (Heiko Feldker und Bernd Steindorff Pinheiro)
11:00 Kaffeepause
11:15 Vorstellung der Finalisten der BPUG Awards 2017
12:00 Verleihung der PRINCE2 Best Practice Awards 2017
12:15 Verleihung der Best Practice Studien Awards 2017
12:30 Mittagspause
14:00 Keynote

Session 1
Change Management in Projekten (Michael Zwick, Blue Change)
Anforderungs-, Portfolio- und Ressourcen-Management in Projekten (Consuela Utsch, ACUROC)

Session 2 
Change Management:  Einführungsstrategien von Software (Maik Dorl, Matthias Fleschütz Projektron)
Wie Digitalisierung das Projektmanagement revolutioniert? (Christian Blümlein, Digital Innovation)


15:00 Kaffeepause
15:15 Round Table Session
16:15 Kaffeepause
16:30 PRINCE2 goes digital (Jörg Loßmann und Julia Schrod-Thiel, Projektron)
17:00 Ausklang der Veranstaltung mit Networking


Die Themen der Round Table Session um 15 Uhr:
  1. Erfolgreiches Ressourcen-Management in übergreifenden Projekten (Consuela Utsch, ACUROC)
  2. Was ist Soziokratie und wie können Projektorganisationen davon profitieren? (Birgit Mallow, Agile Coach und freie Soziokratie-Beraterin & Peter Richtsteig, Vorstand BPUG und Soziokratisches Zentrum Deutschland (in Aufbau))
  3. Innovationsprozess zur Unterstützung von Digitalisierungsprojekten  (Frederik Maier, Digital Innovation AG)
  4. Grosse Projekte in der Wissenschaft: Struktur,   Werkzeug, Organisation (Wolfgang Ksoll, Viderum)

Tickets für den Kongress können für 86,80 Euro über die Veranstaltungsseite in XING erworben werden. Für Mitglieder ist die Teilnahme am Kongress kostenfrei, jedoch ist eine Anmeldung via XING erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Mitglieder benutzen bitte den Gutscheincode, der Ihnen Anfang September via E-Mail-Newsletter zugesandt wird.

Eine BPUG-Mitgliedschaft kostet übrigens 60 Euro pro Jahr. Link zum Antrag.


Ort der Veranstaltung:
Projektron GmbH
Charlottenstraße 68
10117 Berlin
Deutschland 


Eine Teilnehmerbescheinigung für die Anrechnung von PDUs erstellen wir gern auf Anfrage. 






http://www.bpug-deutschland.de/BPUG-Kongress-2017






Der diesjährige BPUG Kongress findet am 10. November 2017 in Berlin statt. 

Agenda BPUG Kongress 2017

09:00 Registrierung
09:30 Optional: Hausrundgang beim Gastgeber Projektron
10:00 Begrüßung Dr. Jörg Lobbes (Vorstandsvorsitzender BPUG) und Maik Dorl (Geschäftsführer Projektron)
10:15 Keynote: Agil entwickeln mit Scrum (Heiko Feldker und Bernd Steindorff Pinheiro)
11:00 Kaffeepause
11:15 Vorstellung der Finalisten der BPUG Awards 2017
12:00 Verleihung der PRINCE2 Best Practice Awards 2017
12:15 Verleihung der Best Practice Studien Awards 2017
12:30 Mittagspause
14:00 Keynote

Session 1
Change Management in Projekten (Michael Zwick, Blue Change)
Anforderungs-, Portfolio- und Ressourcen-Management in Projekten (Consuela Utsch, ACUROC)

Session 2 
Change Management:  Einführungsstrategien von Software (Maik Dorl, Matthias Fleschütz Projektron)
Wie Digitalisierung das Projektmanagement revolutioniert? (Christian Blümlein, Digital Innovation)


15:00 Kaffeepause
15:15 Round Table Session
16:15 Kaffeepause
16:30 PRINCE2 goes digital (Jörg Loßmann und Julia Schrod-Thiel, Projektron)
17:00 Ausklang der Veranstaltung mit Networking


Die Themen der Round Table Session um 15 Uhr:
  1. Erfolgreiches Ressourcen-Management in übergreifenden Projekten (Consuela Utsch, ACUROC)
  2. Was ist Soziokratie und wie können Projektorganisationen davon profitieren? (Birgit Mallow, Agile Coach und freie Soziokratie-Beraterin & Peter Richtsteig, Vorstand BPUG und Soziokratisches Zentrum Deutschland (in Aufbau))
  3. Innovationsprozess zur Unterstützung von Digitalisierungsprojekten  (Frederik Maier, Digital Innovation AG)
  4. Grosse Projekte in der Wissenschaft: Struktur,   Werkzeug, Organisation (Wolfgang Ksoll, Viderum)

Tickets für den Kongress können für 86,80 Euro über die Veranstaltungsseite in XING erworben werden. Für Mitglieder ist die Teilnahme am Kongress kostenfrei, jedoch ist eine Anmeldung via XING erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Mitglieder benutzen bitte den Gutscheincode, der Ihnen Anfang September via E-Mail-Newsletter zugesandt wird.

Eine BPUG-Mitgliedschaft kostet übrigens 60 Euro pro Jahr. Link zum Antrag.


Ort der Veranstaltung:
Projektron GmbH
Charlottenstraße 68
10117 Berlin
Deutschland 


Eine Teilnehmerbescheinigung für die Anrechnung von PDUs erstellen wir gern auf Anfrage. 






http://www.bpug-deutschland.de/BPUG-Kongress-2017





Programm

Agenda BPUG Kongress 2017

09:00 Registrierung
09:30 Optional: Hausrundgang beim Gastgeber Projektron
10:00 Begrüßung Dr. Jörg Lobbes (Vorstandsvorsitzender BPUG) und Maik Dorl (Geschäftsführer Projektron)
10:15 Keynote: Agil entwickeln mit Scrum (Heiko Feldker und Bernd Steindorff Pinheiro)
11:00 Kaffeepause
11:15 Vorstellung der Finalisten der BPUG Awards 2017
12:00 Verleihung der PRINCE2 Best Practice Awards 2017
12:15 Verleihung der Best Practice Studien Awards 2017
12:30 Mittagspause
14:00 Keynote

Session 1
Change Management in Projekten (Michael Zwick, Blue Change)
Anforderungs-, Portfolio- und Ressourcen-Management in Projekten (Consuela Utsch, ACUROC)

Session 2 
Change Management:  Einführungsstrategien von Software (Maik Dorl, Projektron)
Wie Digitalisierung das Projektmanagement revolutioniert? (Christian Blümlein, Digital Innovation)

15:00 Kaffeepause
15:15 Round Table Session
16:15 Kaffeepause
16:30 PRINCE2 goes digital (Jörg Loßmann und Julia Schrod-Thiel, Projektron)
17:00 Ausklang der Veranstaltung mit Networking


Die Themen der Round Table Session um 15 Uhr:
  1. Erfolgreiches Ressourcen-Management in übergreifenden Projekten (Consuela Utsch, ACUROC)
  2. Was ist Soziokratie und wie können Projektorganisationen davon profitieren? (Birgit Mallow, Agile Coach und freie Soziokratie-Beraterin & Peter Richtsteig, Vorstand BPUG und Soziokratisches Zentrum Deutschland (in Aufbau))
  3. Innovationsprozess zur Unterstützung von Digitalisierungsprojekten  (Frederik Maier, Digital Innovation AG)
  4. Grosse Projekte in der Wissenschaft: Struktur,   Werkzeug, Organisation (Wolfgang Ksoll, Wiederum) 
  5. Kinder an die Macht! Management mit Methoden aus dem Kinderzimmer (Nico Droschinski)