Event banner

Burnout verstehen & verhindern – für Führende, HRler, Coaches

Online

Description

Ungewissheit, Umbruch, Entgrenzung von Arbeit und fehlende Erholungsquellen: Die Zeiten sind anstrengend für viele Führende, Teams und ganze Organisationen. Die Zahlen zeigen: Die Belastungen der Pandemie haben ihre psychischen Spuren hinterlassen, der Trend zu immer mehr Burnout- und Stress-bedingten Krankschreibungen hat sich verschärft. Und die neuen, hybriden Formen des Zusammenarbeitens bieten sowohl neue Chancen – als auch neue Herausforderungen. Für Führende, Personalverantwortliche, Coachinnen, Trainer etc. 

Was können Sie gegen Burnout tun, für sich selbst, für Ihre Belegschaft, für die Organisation? Was hilft, um gegen Burnout anzugehen, ihn rechtzeitig zu erkennen – und welche individuellen und kollektiven Ressourcen helfen in der Prävention?

 

Die Veranstaltung bietet

  • wissenschaftlich-forschungsbasierte Hintergründe
  • konkrete alltagstaugliche Tipps
  • Impulse zur Selbstreflexion

Konkrete Inhalte:

  1. Individuum: Risikoprofile verstehen und handhaben – basierend auf dem AVEM-Modell und anderen wissenschaftlichen Erkenntnissen
  2. Team und Führung: Einfluss eigener Führungsstile erkennen und weiterentwickeln. Mit praxisbezogener Evidenz zum Zusammenhang zwischen Führung und Burnout. Fokus auf Stärken, Werte und weitere Aspekte von Positive Leadership nach PERMA-Lead. 
  3. Organisation: Schutzfaktoren aufbauen, reslienzfördernde Strukturen, Prozesse und Kulturen 

Diese Methoden erwarten Sie:

Trainervortrag, Selbstreflexion, Arbeitsblätter, Peer-Austausch, Gruppen-Diskussion, Fragebögen etc.

Die Veranstaltung findet digital statt, den Anmeldelink für die Zoom-Konferenz erhalten Sie wenige Tage vor dem Event.

Zur Transfersicherung können Sie das Premium-Paket mit drei Online-Coaching-Sessions mit Lukas Entezami oder Christian Thiele buchen. Um die konkrete und individuelle Anwendbarkeit der Workshop-Inhalte zu vertiefen, ist der PERMA-Lead Profiler (perma-lead.com) samt Auswertung im Premium-Paket inbegriffen.


Lukas Entezami leitet das Psychologenteam an der renommierten Privatklinik Sigma-Zentrum, Bad Säckingen, und arbeitet dort als Einzeltherapeut mit der Spezialisierung auf Burnout/ Depression. Zuvor unterstützte er bei Egon Zehnder Organisationen und Top-Management-Teams in ihrer Führungskräfte- und Kulturentwicklung. Er ist Trainer an der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychologie. Er ist Berliner im Exil und genießt das ländliche Murg mit seinem in die Jahre gekommenen Sportwagen, wenn dieser nicht in der Werkstatt steht. Hauptstärken: Neugier, Urteilsvermögen, Empathie.


Christian Thiele ist Coach und Führungskräftetrainer für Positive Leadership. Er hat eigene Führungserfahrung in Medienhäusern und Verlagen. Sein Buch “Positiv Führen für Dummies” ist vor kurzem erschienen (Wiley-Verlag). Er ist systemischer Therapeut und ebenfalls Trainer an der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychologie. Mit zwei Kindern und Verlobter lebt er in Garmisch-Partenkirchen. Er ist untalentierter Kletterer und leidenschaftlicher Skitourengeher. Hauptstärken: Elan, Kreativität, Humor (finden alle außer seiner Frau).
 
In der aktuellen Folge des Podcasts "Positiv Führen" (https://positiv-fuehren.com/podcast/) sprechen die beiden über Ursachen, Auswirkungen, Behandlungs- und Präventionsmöglichkeiten von Burn-out. Von 7. bis 9.10.2021 bieten sie zusammen ein Burn-out-Seminar für Führungskräfte in Garmisch-Partenkirchen an (https://positiv-fuehren.com/burnout-seminar/).
 
 

Schedule

Ungewissheit, Umbruch, Entgrenzung von Arbeit und fehlende Erholungsquellen: Die Zeiten sind anstrengend für viele Führende, Teams und ganze Organisationen. Die Zahlen zeigen: Die Belastungen der Pandemie haben ihre psychischen Spuren hinterlassen, der Trend zu immer mehr Burnout- und Stress-bedingten Krankschreibungen hat sich verschärft. Und die neuen, hybriden Formen des Zusammenarbeitens bieten sowohl neue Chancen – als auch neue Herausforderungen. Für Führende, Personalverantwortliche, Coachinnen, Trainer etc. 

Was können Sie gegen Burnout tun, für sich selbst, für Ihre Belegschaft, für die Organisation? Was hilft, um gegen Burnout anzugehen, ihn rechtzeitig zu erkennen – und welche individuellen und kollektiven Ressourcen helfen in der Prävention?

 

Die Veranstaltung bietet

  • wissenschaftlich-forschungsbasierte Hintergründe
  • konkrete alltagstaugliche Tipps
  • Impulse zur Selbstreflexion

Konkrete Inhalte:

  1. Individuum: Risikoprofile verstehen und handhaben – basierend auf dem AVEM-Modell und anderen wissenschaftlichen Erkenntnissen
  2. Team und Führung: Einfluss eigener Führungsstile erkennen und weiterentwickeln. Mit praxisbezogener Evidenz zum Zusammenhang zwischen Führung und Burnout. Fokus auf Stärken, Werte und weitere Aspekte von Positive Leadership nach PERMA-Lead. 
  3. Organisation: Schutzfaktoren aufbauen, reslienzfördernde Strukturen, Prozesse und Kulturen 

Diese Methoden erwarten Sie:

Trainervortrag, Selbstreflexion, Arbeitsblätter, Peer-Austausch, Gruppen-Diskussion, Fragebögen etc.

Die Veranstaltung findet digital statt, den Anmeldelink für die Zoom-Konferenz erhalten Sie wenige Tage vor dem Event.

Zur Transfersicherung können Sie das Premium-Paket mit drei Online-Coaching-Sessions mit Lukas Entezami oder Christian Thiele buchen. Um die konkrete und individuelle Anwendbarkeit der Workshop-Inhalte zu vertiefen, ist der PERMA-Lead Profiler (perma-lead.com) samt Auswertung im Premium-Paket inbegriffen.


Lukas Entezami leitet das Psychologenteam an der renommierten Privatklinik Sigma-Zentrum, Bad Säckingen, und arbeitet dort als Einzeltherapeut mit der Spezialisierung auf Burnout/ Depression. Zuvor unterstützte er bei Egon Zehnder Organisationen und Top-Management-Teams in ihrer Führungskräfte- und Kulturentwicklung. Er ist Trainer an der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychologie. Er ist Berliner im Exil und genießt das ländliche Murg mit seinem in die Jahre gekommenen Sportwagen, wenn dieser nicht in der Werkstatt steht. Hauptstärken: Neugier, Urteilsvermögen, Empathie.


Christian Thiele ist Coach und Führungskräftetrainer für Positive Leadership. Er hat eigene Führungserfahrung in Medienhäusern und Verlagen. Sein Buch “Positiv Führen für Dummies” ist vor kurzem erschienen (Wiley-Verlag). Er ist systemischer Therapeut und ebenfalls Trainer an der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychologie. Mit zwei Kindern und Verlobter lebt er in Garmisch-Partenkirchen. Er ist untalentierter Kletterer und leidenschaftlicher Skitourengeher. Hauptstärken: Elan, Kreativität, Humor (finden alle außer seiner Frau).
 
In der aktuellen Folge des Podcasts "Positiv Führen" (https://positiv-fuehren.com/podcast/) sprechen die beiden über Ursachen, Auswirkungen, Behandlungs- und Präventionsmöglichkeiten von Burn-out. Von 7. bis 9.10.2021 bieten sie zusammen ein Burn-out-Seminar für Führungskräfte in Garmisch-Partenkirchen an (https://positiv-fuehren.com/burnout-seminar/).
 
 
 

Discipline

Keywords