Probleme beim Einloggen

Business Design Bootcamp, 4.-6. April 2016

Mo, 04.04.2016, 09:00 (CEST)
-
Mi, 06.04.2016, 17:00 (CEST)
UnternehmerTUM GmbHGarching bei München, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Lernen Sie im Business Design Bootcamp, die Leidenschaft, Flexibilität und Geschwindigkeit unternehmerischer Prozesse für Ihr eigenes Innovationsprojekt zu nutzen.

Lernen Sie im Business Design Bootcamp, die Leidenschaft, Flexibilität und Geschwindigkeit unternehmerischer Prozesse für Ihr eigenes Innovationsprojekt zu nutzen. Das dreitägige Training wird von Experten der UnternehmerTUM und der University of California, Berkeley begleitet.

Ihr Nutzen:
  • Verständnis und praktische Erfahrung des Business-Design-Methodensets
  • Gesteigerte Kapazität, Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren und zu bewerten
  • Aufbau von Kompetenzen, die Design, Validierung, Iteration und visuelle Kommunikation von Geschäftsmodellen ermöglichen
  • Praktische Erkenntnisse in Bezug auf die Vorteile von "Lean"-Ansätzen bei der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen sowie Markteinführungen
  • Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme
Zielgruppe: Mitarbeiter im Business Development und Innovationsabteilungen, Intrapreneure, Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen und Unternehmer, die mit den Herausforderungen von Innovationsprojekten wachsen wollen

Format: Workshop (deutschsprachig, Experten-Talk auf Englisch). Die Teilnehmerzahl ist auf 10 bis 15 Personen beschränkt.

Kosten: Die Kosten für das Bootcamp betragen 2.250 Euro

Ziel: Dieses Training vermittelt praxisorientiert essentielle Kompetenzen und Methoden für die Entwicklung innovativer, nutzerzentrierter Produkte und Dienstleistungen. Ziel ist, Ihre Fähigkeiten zu stärken, Geschäftschancen zu erkennen und zu bewerten, innovative Lösungen zu konzipieren und die Geschäftsmodelle zu entwickeln, die Voraussetzung für ihren wirtschaftlichen Erfolg sind. Die Konzepte, Methoden und Prozesse, die den Business-Design-Ansatz begründen, werden in diesem Training erfahrbar gemacht und praktisch angewendet.

Ansatz und Lehrmethode: Business Design ist das ganzheitliche Erkennen, Entwickeln und Umsetzen von nachhaltigem, zukünftigem Geschäft durch erprobte Prinzipien und Methoden aus dem Design und dem strategischen Management. Business Design hilft Ihnen, strukturiert an den Herausforderungen Ihrer Innovation zu arbeiten. Dazu zählen ein umfassendes Verständnis für Markt- und Kundenbedürfnisse, die zeit- und kosteneffiziente Umsetzung, der Umgang mit Komplexität, Risiken und Unsicherheiten oder die Freisetzung von Kreativität. Die Teilnehmer dieses praxisorientierten Trainings werden selbst aktiv und experimentieren mit den Methoden und Tools des Business Design, wie z. B. Customer Journey und Persona, Business Model Canvas, Hypothesis Canvas und Minimum Viable Product. In den Übungsphasen werden kleine Teilnehmergruppen intensiv durch die erfahrenen Referenten und Coaches begleitet und gecoacht. Durch geführte Selbstreflexion wird der Transfer des Erlernten in die unternehmerische Praxis begleitet.

Prototyping: Die neue Prototypenwerkstatt im Entrepreneurship Center München bietet Mitgliedern eine 1.500 Quadratmeter große Hightech-Infrastruktur aus Maschinen, Werkzeugen und Software für den Prototypenbau und die Kleinserienfertigung. Eine der Prototyping-Sessions dieses Trainings findet in der Hightech-Werkstatt statt. Sie haben außerdem die Möglichkeit, an einem der Kurstage an einer Führung durch die Räume teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter www.unternehmertum.de/bdb

Lernen Sie im Business Design Bootcamp, die Leidenschaft, Flexibilität und Geschwindigkeit unternehmerischer Prozesse für Ihr eigenes Innovationsprojekt zu nutzen. Das dreitägige Training wird von Experten der UnternehmerTUM und der University of California, Berkeley begleitet.

Ihr Nutzen:
  • Verständnis und praktische Erfahrung des Business-Design-Methodensets
  • Gesteigerte Kapazität, Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren und zu bewerten
  • Aufbau von Kompetenzen, die Design, Validierung, Iteration und visuelle Kommunikation von Geschäftsmodellen ermöglichen
  • Praktische Erkenntnisse in Bezug auf die Vorteile von "Lean"-Ansätzen bei der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen sowie Markteinführungen
  • Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme
Zielgruppe: Mitarbeiter im Business Development und Innovationsabteilungen, Intrapreneure, Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen und Unternehmer, die mit den Herausforderungen von Innovationsprojekten wachsen wollen

Format: Workshop (deutschsprachig, Experten-Talk auf Englisch). Die Teilnehmerzahl ist auf 10 bis 15 Personen beschränkt.

Kosten: Die Kosten für das Bootcamp betragen 2.250 Euro

Ziel: Dieses Training vermittelt praxisorientiert essentielle Kompetenzen und Methoden für die Entwicklung innovativer, nutzerzentrierter Produkte und Dienstleistungen. Ziel ist, Ihre Fähigkeiten zu stärken, Geschäftschancen zu erkennen und zu bewerten, innovative Lösungen zu konzipieren und die Geschäftsmodelle zu entwickeln, die Voraussetzung für ihren wirtschaftlichen Erfolg sind. Die Konzepte, Methoden und Prozesse, die den Business-Design-Ansatz begründen, werden in diesem Training erfahrbar gemacht und praktisch angewendet.

Ansatz und Lehrmethode: Business Design ist das ganzheitliche Erkennen, Entwickeln und Umsetzen von nachhaltigem, zukünftigem Geschäft durch erprobte Prinzipien und Methoden aus dem Design und dem strategischen Management. Business Design hilft Ihnen, strukturiert an den Herausforderungen Ihrer Innovation zu arbeiten. Dazu zählen ein umfassendes Verständnis für Markt- und Kundenbedürfnisse, die zeit- und kosteneffiziente Umsetzung, der Umgang mit Komplexität, Risiken und Unsicherheiten oder die Freisetzung von Kreativität. Die Teilnehmer dieses praxisorientierten Trainings werden selbst aktiv und experimentieren mit den Methoden und Tools des Business Design, wie z. B. Customer Journey und Persona, Business Model Canvas, Hypothesis Canvas und Minimum Viable Product. In den Übungsphasen werden kleine Teilnehmergruppen intensiv durch die erfahrenen Referenten und Coaches begleitet und gecoacht. Durch geführte Selbstreflexion wird der Transfer des Erlernten in die unternehmerische Praxis begleitet.

Prototyping: Die neue Prototypenwerkstatt im Entrepreneurship Center München bietet Mitgliedern eine 1.500 Quadratmeter große Hightech-Infrastruktur aus Maschinen, Werkzeugen und Software für den Prototypenbau und die Kleinserienfertigung. Eine der Prototyping-Sessions dieses Trainings findet in der Hightech-Werkstatt statt. Sie haben außerdem die Möglichkeit, an einem der Kurstage an einer Führung durch die Räume teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter www.unternehmertum.de/bdb

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen