Probleme beim Einloggen

Business Intelligence meets Business Analysis

Di, 24.11.2015, 09:00 (CET)
-
Di, 24.11.2015, 14:00 (CET)
gmc2Bonn, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 36
Neben gmc² Geschäftsführer Stephan Multhaupt werden auch Rainer Wendt, Präsident des IIBA Germany Chapters, und Volker Heck, BI Experte der masVenta Business GmbH, den Bezug zum neuen BABOK herstellen

Anforderungen aus der Business Intelligence Perspektive

9:00       Empfang und Kaffee

9:45       Integration von Information Design in BI ProjektenStephan Multhaupt, Geschäftsführer gmc²

10:30     Networking-Kaffee

11:00     IIBA International und IIBA Germany  Chapter – Profil und Vision – Rainer Wendt, Präsident IIBA Germany Chapter

11:45     Fingerfood Lunch

12:45     Die BI Perspektive des BABOK in der Praxis – Volker Heck, CBAP, masVenta Business GmbH

13:30     Ausklang

14:00     Ende der Veranstaltung

Unter dem Motto „Business Intelligence meets Business Analysis“ findet das nächste Meeting des IIBA Germany Chapters bei gmc² in Bonn am 24. November statt.

Information Design steht im Mittelpunkt des Vortrages von gmc² Geschäftsführer Stephan Multhaupt, eine Disziplin, die  ein Regelwerk zur konzeptionellen und visuellen Gestaltung von Geschäftskommunikation beschreibt. Gerade Business Intelligence Projekte scheitern größtenteils an unklaren Anforderungen, und bringen deshalb oft uneffektive Lösungen hervor. Herr Multhaupt stellt hierzu das HICHERT®SUCCESS Regelwerk vor, um Anforderungen, Informationen und Visualisierungen mit Hilfe von Information Design effizient zu strukturieren und zu vereinheitlichen und dadurch letztendlich bessere Lösungen zu erreichen.

Neben Stephan Multhaupt werden auch Rainer Wendt, Präsident des IIBA Germany Chapters, und Volker Heck, BI Experte der masVenta Business GmbH, den starken Bezug zur Business Analyse und zum Standardwerk Business Analysis Body Of Knowledge (BABOK®) herstellen. Herr Heck geht dabei detailliert auf die Perspektive „Business Intelligence“ der neuen BABOK Version 3 ein.


Diese Veranstaltung ist kostenfrei, erfordert aber eine

Ameldung hier bei XING oder auf der Webseite des Chapters unter:

http://germany.iiba.org/index.php/chapter-events/anmeldung-chapter-meeting?view=ckforms&id=5

Anforderungen aus der Business Intelligence Perspektive

9:00       Empfang und Kaffee

9:45       Integration von Information Design in BI ProjektenStephan Multhaupt, Geschäftsführer gmc²

10:30     Networking-Kaffee

11:00     IIBA International und IIBA Germany  Chapter – Profil und Vision – Rainer Wendt, Präsident IIBA Germany Chapter

11:45     Fingerfood Lunch

12:45     Die BI Perspektive des BABOK in der Praxis – Volker Heck, CBAP, masVenta Business GmbH

13:30     Ausklang

14:00     Ende der Veranstaltung

Unter dem Motto „Business Intelligence meets Business Analysis“ findet das nächste Meeting des IIBA Germany Chapters bei gmc² in Bonn am 24. November statt.

Information Design steht im Mittelpunkt des Vortrages von gmc² Geschäftsführer Stephan Multhaupt, eine Disziplin, die  ein Regelwerk zur konzeptionellen und visuellen Gestaltung von Geschäftskommunikation beschreibt. Gerade Business Intelligence Projekte scheitern größtenteils an unklaren Anforderungen, und bringen deshalb oft uneffektive Lösungen hervor. Herr Multhaupt stellt hierzu das HICHERT®SUCCESS Regelwerk vor, um Anforderungen, Informationen und Visualisierungen mit Hilfe von Information Design effizient zu strukturieren und zu vereinheitlichen und dadurch letztendlich bessere Lösungen zu erreichen.

Neben Stephan Multhaupt werden auch Rainer Wendt, Präsident des IIBA Germany Chapters, und Volker Heck, BI Experte der masVenta Business GmbH, den starken Bezug zur Business Analyse und zum Standardwerk Business Analysis Body Of Knowledge (BABOK®) herstellen. Herr Heck geht dabei detailliert auf die Perspektive „Business Intelligence“ der neuen BABOK Version 3 ein.


Diese Veranstaltung ist kostenfrei, erfordert aber eine

Ameldung hier bei XING oder auf der Webseite des Chapters unter:

http://germany.iiba.org/index.php/chapter-events/anmeldung-chapter-meeting?view=ckforms&id=5

Kommentare zum Event
4 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen