Problems logging in

Business Intelligence Stammtisch Düsseldorf

Thu, 04 Jul 2019, 06:30 PM (CEST)
-
Thu, 04 Jul 2019, 09:30 PM (CEST)
Registration deadline: Thu, 04 Jul 2019, 05:00 PM (CEST)
HENDRICKS, ROST & CIE. GmbHDüsseldorf, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 20
Prozessgestaltung 4.0: agile Vorgehensweisen im Prozessdesign


Ob in Organisationen oder im privaten Umfeld: neue Wege zu gehen bedeutet in der Konsequenz, das tägliche Handeln zu verändern

Egal ob es sich um das Automatisieren von Prozessen, der Vernetzung von Informationen oder um neue Formen der Zusammenarbeit handelt – um die digitalen Potenziale heben zu können, müssen wir die Prozesse anpassen oder gar neu gestalten. Wir sehen praktizierte Prozesse als das „Herzstück“ der Organisationen – sie sind das Rückgrat eines jeden Unternehmens. Oft werden definierte Prozesse nicht gelebt, sind starr, werden nur zu QM-Zwecken dokumentiert oder sind so komplex, dass sie keiner versteht oder verstehen möchte. 

Doch wie können Organisationen ihre Prozesse auf die dynamischen Anforderungen und die Unsicherheit der „VUCA-Welt“ ausrichten? Wie können Prozesse mit Technologien so intelligent gestaltet werden, dass

– sie ausreichend flexibel sind?
– die Mitarbeiter sie auch wirklich leben?
– die Prozesse dabei trotzdem effizient sind?

Agilität oder agile Arbeitsweisen ermöglichen neue Formen der Projekt- und Produktgestaltung, der Zusammenarbeit oder natürlich auch der Gestaltung und Implementierung neuer Prozesse. Kundennutzen, Selbstorganisation, Iteratives Vorgehen, kontinuierliches Prüfen von Zielen und Wertschöpfung, gemeinsames Lernen und Anpassen sowie Kommunikation und Transparenz sind wichtige Bausteine, um sinnvolle und nachhaltige Veränderungen zu schaffen.   


HRCIE-Geschäftsführer Frank Hendricks (BI- & Prozessberater) und Iris Pfafferott, Beraterin für agile Organisationsentwicklung & Prozessgestaltung, Scrum Master) stellen Ihnen auf unserem 11. BI-Stammtisch moderne, agile Methoden im Prozessdesign vor und möchten mit Ihnen diskutieren, wie wir diese nutzen können, um Prozesse so zu gestalten, dass sie ausreichend flexibel bleiben, gelebt werden und dabei trotzdem effizient sind.


Melden Sie sich jetzt zum 11. BI-Stammtisch am 4. Juli 2019 an – wir freuen uns auf Sie!


Ablauf:

18:30  bis  19:00 Uhr:      Warm-up & Kennenlernen der Teilnehmer bei Pizza und Bier 

19:00  bis  19:30 Uhr:      Impulsvortrag "Prozessgestaltung 4.0: agile Vorgehensweisen im Prozessdesign" 

20:00  bis  21:30 Uhr:      Diskussion & Austausch


Werfen Sie einen Blick auf die vergangenen Stammtische sowie die behandelten Themen:

06.07.2019 – "Neuer Reportingstandard: IBCS und IBM Planning Analytics (TM1) im Einklang"

29.11.2018 – "Tech-Hype Blockchain: Nutzen, Risiken und Anwendung in der freien Wirtschaft."

25.10.2018 – "Tech meets Orga Teil 2: Mit diesem Modell werden Unternehmen wirklich agil."

05.07.2018 – "Tech meets Orga Teil 1: Was Unternehmen wirklich brauchen, um sich zu transformieren."

26.04.2018 – "Big Data: Vom Hype in die Krise oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben."

22.02.2018 – "Predicitve Analytics: Wenn der Computer in die Glaskugel schaut."

30.11.2017 – "Die agile und innovative Data-Driven New Work-Company!"

12.10.2017 – "Begleiten Sie Ihren Kunden oder stalken Sie ihn schon?" Der schmale Grat des Customer Experience Managements."

17.08.2017 – "Data Storytelling – Die Kunst, Zahlen zum Sprechen zu bringen."

29.06.2017 – "Die Information Supply Chain als heiliger Gral der Business Intelligence"

Prozessgestaltung 4.0: agile Vorgehensweisen im Prozessdesign


Ob in Organisationen oder im privaten Umfeld: neue Wege zu gehen bedeutet in der Konsequenz, das tägliche Handeln zu verändern

Egal ob es sich um das Automatisieren von Prozessen, der Vernetzung von Informationen oder um neue Formen der Zusammenarbeit handelt – um die digitalen Potenziale heben zu können, müssen wir die Prozesse anpassen oder gar neu gestalten. Wir sehen praktizierte Prozesse als das „Herzstück“ der Organisationen – sie sind das Rückgrat eines jeden Unternehmens. Oft werden definierte Prozesse nicht gelebt, sind starr, werden nur zu QM-Zwecken dokumentiert oder sind so komplex, dass sie keiner versteht oder verstehen möchte. 

Doch wie können Organisationen ihre Prozesse auf die dynamischen Anforderungen und die Unsicherheit der „VUCA-Welt“ ausrichten? Wie können Prozesse mit Technologien so intelligent gestaltet werden, dass

– sie ausreichend flexibel sind?
– die Mitarbeiter sie auch wirklich leben?
– die Prozesse dabei trotzdem effizient sind?

Agilität oder agile Arbeitsweisen ermöglichen neue Formen der Projekt- und Produktgestaltung, der Zusammenarbeit oder natürlich auch der Gestaltung und Implementierung neuer Prozesse. Kundennutzen, Selbstorganisation, Iteratives Vorgehen, kontinuierliches Prüfen von Zielen und Wertschöpfung, gemeinsames Lernen und Anpassen sowie Kommunikation und Transparenz sind wichtige Bausteine, um sinnvolle und nachhaltige Veränderungen zu schaffen.   


HRCIE-Geschäftsführer Frank Hendricks (BI- & Prozessberater) und Iris Pfafferott, Beraterin für agile Organisationsentwicklung & Prozessgestaltung, Scrum Master) stellen Ihnen auf unserem 11. BI-Stammtisch moderne, agile Methoden im Prozessdesign vor und möchten mit Ihnen diskutieren, wie wir diese nutzen können, um Prozesse so zu gestalten, dass sie ausreichend flexibel bleiben, gelebt werden und dabei trotzdem effizient sind.


Melden Sie sich jetzt zum 11. BI-Stammtisch am 4. Juli 2019 an – wir freuen uns auf Sie!


Ablauf:

18:30  bis  19:00 Uhr:      Warm-up & Kennenlernen der Teilnehmer bei Pizza und Bier 

19:00  bis  19:30 Uhr:      Impulsvortrag "Prozessgestaltung 4.0: agile Vorgehensweisen im Prozessdesign" 

20:00  bis  21:30 Uhr:      Diskussion & Austausch


Werfen Sie einen Blick auf die vergangenen Stammtische sowie die behandelten Themen:

06.07.2019 – "Neuer Reportingstandard: IBCS und IBM Planning Analytics (TM1) im Einklang"

29.11.2018 – "Tech-Hype Blockchain: Nutzen, Risiken und Anwendung in der freien Wirtschaft."

25.10.2018 – "Tech meets Orga Teil 2: Mit diesem Modell werden Unternehmen wirklich agil."

05.07.2018 – "Tech meets Orga Teil 1: Was Unternehmen wirklich brauchen, um sich zu transformieren."

26.04.2018 – "Big Data: Vom Hype in die Krise oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben."

22.02.2018 – "Predicitve Analytics: Wenn der Computer in die Glaskugel schaut."

30.11.2017 – "Die agile und innovative Data-Driven New Work-Company!"

12.10.2017 – "Begleiten Sie Ihren Kunden oder stalken Sie ihn schon?" Der schmale Grat des Customer Experience Managements."

17.08.2017 – "Data Storytelling – Die Kunst, Zahlen zum Sprechen zu bringen."

29.06.2017 – "Die Information Supply Chain als heiliger Gral der Business Intelligence"

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.