Probleme beim Einloggen

BVDW-Webinar: Einwilligung und berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung

Fr, 09.03.2018, 15:00 (CET)
-
Fr, 09.03.2018, 16:00 (CET)
Online-Event
Einwilligung und berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung am Beispiel des Retargetings

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist grundsätzlich notwendig, um als werbetreibendes Unternehmen erfolgreich zielgerichtete Online-Werbung auszuspielen. Die DSGVO bietet hier mehrere Möglichkeiten, dies rechtssicher zu gestalten. Das Webinar ist so konzipiert, dass dieses Thema sehr praxisorientiert aus Sicht eines Performance-Marketing-Unternehmens beleuchtet wird. 

Wann benötige ich eine Einwilligung überhaupt? Welchen Umfang muss diese haben? Die DSGVO sieht neben der Einwilligung weitere gesetzliche Erlaubnistatbestände für die Verarbeitung personenbezogener Daten vor. So kann ein Unternehmen zum Beispiel zu Zwecken der Direktwerbung auch ohne Einwilligung und gestützt auf seine berechtigten Interessen an der Datenverarbeitung Daten verarbeiten. Welche Fälle dies betrifft und wie man hierbei richtig vorgeht, wird ebenfalls Gegenstand der Erörterungen sein.

Weitere Informationen zu den Referenten und unseren Webinaren erhalten Sie auf:  http://www.bvdw-datenschutz.de/datenschutz-webinare
Einwilligung und berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung am Beispiel des Retargetings

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist grundsätzlich notwendig, um als werbetreibendes Unternehmen erfolgreich zielgerichtete Online-Werbung auszuspielen. Die DSGVO bietet hier mehrere Möglichkeiten, dies rechtssicher zu gestalten. Das Webinar ist so konzipiert, dass dieses Thema sehr praxisorientiert aus Sicht eines Performance-Marketing-Unternehmens beleuchtet wird. 

Wann benötige ich eine Einwilligung überhaupt? Welchen Umfang muss diese haben? Die DSGVO sieht neben der Einwilligung weitere gesetzliche Erlaubnistatbestände für die Verarbeitung personenbezogener Daten vor. So kann ein Unternehmen zum Beispiel zu Zwecken der Direktwerbung auch ohne Einwilligung und gestützt auf seine berechtigten Interessen an der Datenverarbeitung Daten verarbeiten. Welche Fälle dies betrifft und wie man hierbei richtig vorgeht, wird ebenfalls Gegenstand der Erörterungen sein.

Weitere Informationen zu den Referenten und unseren Webinaren erhalten Sie auf:  http://www.bvdw-datenschutz.de/datenschutz-webinare