Event banner

CDO Aachen 2020 goes digital!

Online

495

Register until:Wed, 11/11/2020, 09:00 AM GMT+1

Guest list

  • 15 XING members

Description

Von Anfang an als hybride Veranstaltung angelegt, haben wir uns nun entschlossen, die CDO Aachen 2020 als rein digitale Veranstaltung stattfinden zu lassen. Ganz ohne Reiseaufwand und Gesundheitsrisiko bieten wir Ihnen das volle Programm bestehend aus Fachtagung, interaktiven Führungen und Panel Discussions:

Damit Digitalisierungslösungen zukünftig nicht mehr nur Insellösungen sind, sondern einem nachhaltigen Digitalisierungsnutzen folgen, zeigt die CDO Aachen 2020 unter dem Motto Digital Architecture Management – Mit System zum Erfolg, wie Unternehmen ihre Strategie, Prozesse und Infrastruktur anhand einer Digitalarchitektur ausrichten können. Dabei geht es sowohl um die Einführung betrieblicher Anwendungssysteme zur Auftragsabwicklung als auch die Regelung der Rollen und Gremien in einer Digital Governance.

Die Teilnehmer lernen, wie sie die Realisierung digitaler Geschäftsmodelle technisch gestalten, die Umsetzung ganzheitlicher Digitalisierungslösungen in ihrer Organisation mit einer Governance unterstützen und ganz konkret die Einführung von neuen Informationssystemen mit Hilfe von gezielten Methoden umsetzen.

Erfahren Sie, wie die Produktionsplanung und -steuerung sowie die Auftragsabwicklung gestaltet sein müssen, um langfristig zum Erfolg zu führen. Innovative Lösungen wie Process Mining oder der Einsatz von 5G helfen Ihnen dabei, die Prozesse in Ihrem Unternehmen zu optimieren.

Folgenden Fragestellungen gehen wir gemeinsam nach:

  • Strategie & Organisation:
    Welche organisatorischen, strategischen und kulturellen Aspekte werden durch das Digital Architecture Management beeinflusst?
  • Prozesse & Systeme:
    Wie können die Prozesse in einem Unternehmen nachhaltig – in Bezug auf einen langfristigen Digitalisierungsnutzen – verbessert werden?
  • Infrastruktur & Technologie:
    Wie unterstützt die Entwicklung einer digitalen Architektur Sie dabei, die geeignete (IoT-)Plattformen in Ihrem Unternehmen zu realisieren, künstliche Intelligenz gezielt zu verwenden und auf die geeigneten Technologien zu setzen?

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Wenn Sie einen Eindruck von der Veranstaltung erhalten möchten, schauen sie sich gerne den Rückblick der CDO Aachen 2019 an.

Der persönliche Austausch zwischen Teilnehmern, Referenten und Ausstellern liegt uns besonders am Herzen. Um diesen Austausch aktuell gewährleisten zu können, wird eine digitale Teilnahme ermöglicht. Bei der digitalen Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, die gesamte Veranstaltung im Livestream zu verfolgen, an unseren virtuellen Live-Touren teilzunehmen und mit den anderen Teilnehmern zu chatten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hier geht es zur Anmeldung!

Sie haben Interesse als Sponsor die CDO zu unterstützen und Ihr Unternehmen vorzustellen? Hier erhalten Sie weitere Optionen.


Schedule

DONNERSTAG, 12. NOVEMBER 2020

09:00 Begrüßung  I  Jan Hicking und Tobias Schröer, FIR e.V. an der RWTH Aachen sowie Christian Hocken, Industrie 4.0 Maturity Center
09:10 Die Zukunft digitaler Architekturen in Unternehmen gestalten  I  Prof. Dr.-Ing. Volker Stich, FIR e.V. an der RWTH Aachen
09:50 Vorstellung des Aachener Digital-Architecture-Management-Modell (ADAM)  I  Jan Hicking und Tobias Schröer, FIR e.V. an der RWTH Aachen

1. Strategie & Organisation: IT-Business-Alignment
10:25 Digitalisierungsstrategie bei der Krones AG: Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt stellen  I  Dr. Stefan Schunk, KRONES AG
11:00 SAP S/4Hana auf der grünen Wiese: Wirklich ein IT-Projekt?  I  Dr. Dirk Oedekoven, SMS group GmbH
11:30 Führung durch die Demonstrationsfabrik Aachen (DFA) und/oder das Elektromobilitätslabor (eLAB)
12:15 PAUSE
13:00 Digitale Transformation skalieren + Return on Investment  I  Christian Hocken, Industrie 4.0 Maturity Center
13:30 Ganzheitliche Digitalisierungsstrategie bei BOS  I  Dr. Jörg Hoffmann, BOS GmbH& Co. KG
14:00 Paneldiskussion zu Themenblock „Strategie & Organisation“
14:20 Networking Spaces

2. Prozesse & Systeme: Process-IT-Alignment
14:45 Wie Standard ist Standardsoftware  I  Michael Sinn, Flux MES GmbH
15:20 How DMG Mori digitized their shop floor bottom up  I  Marius Schmiedt, DMG Mori AG & Wolf Kolb, Tulip interfaces
15:50 Process follows IT follows process  I  Prof. Dr.-Ing. Peter Nyhuis, Institut für Fabrikanlagen und Logistik an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
16:20 Paneldiskussion zum Themenblock „Prozesse & Systeme“
16:40 Networking Spaces
17:00 Wrap-up des ersten Veranstaltungstags  I  Jan Hicking, Tobias Schröer und Christian Hocken


FREITAG, 13. NOVEMBER 2020

09:00 Begrüßung mit Rückblick  I  Jan Hicking, Tobias Schröer und Christian Hocken

3. Technologie & Infrastruktur: Business-Technology-Alignment
09:10 Digitale Technologien zur effizienten Entwicklung neuer Produkte  I  Dr. Anne Bernardy, VOSS Automotive GmbH
09:40 OMP- Accelerating manufacturing innovation at scale through the power of open collaboration  I  Dr.-Ing. Julian Backhaus, BMW AG & Joachim Sprinz, ZF Friedrichshafen AG
10:10 Digitale Infrastruktur 4.0 - Wo kann ich die kaufen?  I  Dr. Alexander Engels, aixbrain GmbH
10:50 Führung durch die Demonstrationsfabrik Aachen (DFA) und/oder das Elektromobilitätslabor (eLAB)
11:40 Sustainable AI - Good business?  I  Bernd Blumoser, Siemens AG
12:15 Paneldiskussion zum Themenblock „Technologie & Infrastruktur“
12:35 Networking Spaces
12:55  Wrap-up des ersten Veranstaltungstags und Verabschiedung  I  Jan Hicking, Tobias Schröer und Christian Hocken
13:10 Ende der Veranstaltung

Image gallery

Contact details

Discipline

Keywords

Digital Architecture Management
RWTH Aachen
FIR an der RWTH Aachen
digitaler Nutzen
Industrie 4.0
Digital
Technologie
Systeme
Produktionsplanung und -steuerung
Informationssysteme
Digital Governance
Auftragsabwicklung