CEO.NRW | Employer Branding Kinofilmprojekt

Mon, 30 Mar 2020, 09:00 AM (CEST)
-
Mon, 30 Mar 2020, 04:00 PM (CEST)
Köln, GermanyOpen in Google Maps

€ 1,192.31 - € 12,919.40

Available seats: 28
Erklären Sie die Mitarbeitergewinnung zur obersten Priorität. Nutzen Sie das mediale Know-How von Drehkonzepte Janke und präsentieren Sie sich als Top-Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen!

CEO.NRW | Recruiting ist Chefsache!
Ein CEO kann am besten erklären, welche Strategie das Unternehmen verfolgt und welche Vision der Motor des Erfolges ist. Wenn er oder sie vor die Kamera tritt, können Bewerber*innen am besten verstehen, auf was sie sich einlassen, wenn sie für Ihr Unternehmen arbeiten. Es geht immer ums Bauchgefühl!

Ein gutes Bauchgefühl ist der Schlüssel zum optimalen Pre-Matching. Wer sich emotional angesprochen fühlt, bringt die richtige Stimmung und die passende Motivation ins Unternehmen.

CEO.NRW | Employer Branding Kinofilmprojekt
Ganz großes Kino! 30 Unternehmen stellen sich vor, vom CEO präsentiert, von Mitarbeiter*innen erklärt und in den Großstädten hochwertig visuell inszeniert. Mehr Personalmarketing geht nicht!

Wenn sich Menschen Zeit nehmen, etwas zu erleben, zu erfahren und um sich inspirieren zu lassen, dann ist das die Gelegenheit, Werte und Visionen Ihres Unternehmens zu präsentieren – auf der Leinwand des Lebens.

Kino ist nicht nur ein Ort – Kino ist ein Gefühl!
Im Kino zeigt Drehkonzepte Janke, was Ihr Unternehmen wirklich ausmacht – warum Sie einer der spannendsten Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen sind. Als Regisseur visualisiere ich Emotionen und pflanze Bauchgefühle ins Publikum.

Sie sind dabei? Dann

  • erhält Ihr Unternehmen zwischen 90 und 120 Sekunden inhaltliche Präsenz im Kinofilm!
  • können Sie beim Kickoff am 30. März 2020 mit uns entwicklen, welche Geschichte wir im Kino erzählen.
  • werden bei Ihnen zwischen Mai und Juni hochprofessionelle 4K Aufnahmen von meinem Filmteam erstellt.
  • haben Sie die Option, ohne Zusatzkosten, einen vollständigen Recruitingfilm in HD mit bis zu 180 Sekunden Spielzeit aus dem Material des Drehtags anfertigen zu lassen.


Was passiert mit dem Kinofilm nach seiner Fertigstellung?
Die Fertigstellung des Films wird für September 2020 erwartet und bietet die Grundlage für die Teilnahme im Programm der Berlinale 2021. Wir werden den Film in der Sektion Encounters einreichen.

Die künstlerische Leitung des Festivals: „Die Sektion Encounters soll ästhetisch und strukturell wagemutigen Arbeiten von unabhängigen, innovativen Filmschaffenden eine Plattform bieten. Ziel ist es, neue Perspektiven des Kinos zu fördern und der Vielfalt narrativer und dokumentarischer Formen mehr Raum in der offiziellen Auswahl zu verschaffen.“

Unabhängig von der Größe des Erfolgs über die Filmfestspiele, stehen dem Film ab April 2021 somit die Türen offen, in bis zu 45 Programmkinos in NRW gezeigt zu werden. Eine Auswertung im TV ist ebenfalls 2021 möglich.

Der reale Nutzen für teilnehmende Unternehmen wird schon 2020 sichtbar.
Während der Produktion werden die Tage der Entstehung in einem Making-Off dokumentiert und medienwirksam und viral im Internet präsentiert. Unternehmen die mitmachen, wird somit über Monate hinweg angeboten, sich auf der Produktionsseite als Arbeitgeber zu präsentieren. Auch die Veröffentlichung von aktuellen Stellenanzeigen ist ohne Zusatzkosten möglich – den passenden Recruitingfilm dafür erhalten Sie bereits im Juli 2020 von uns.  

Ab April 2020 werden Sie somit als Top-Arbeitgeber Tag und Nacht beworben!

  • Mit dem Kickoff am 30. März 2020 startet die visuelle Präsenz mit hochwertigen Blog-Beiträgen.
  • Teilnehmende Unternehmen können sich auf der Produktionsseite einbringen und ihre Stellenanzeigen veröffentlichen.
  • Über die Produktionswebsite gehen wir von mindestens 200.000 themenrelevanten Besucher*innen bis Ende 2020 aus.

Welche Unternehmen aus NRW können mitmachen?

  • Der bundeslandweite Recruitingilm CEO.NRW gibt 90 Minuten Einblicke in 30 Arbeitswelten – unterhaltsam, erfrischend, beflügelnd.
  • Pro Großstadt, kann nur ein Unternehmen mitmachen. Mehr geht leider nicht und mehr würde auch keinen Sinn machen. ( Bitte also schnell buchen, wenn Sie grundsätzlich dabei sein wollen. )
  • Ihr Unternehmen muss den Firmensitz nicht direkt in einer der NRW-Großstädte haben, sollte aber einen klaren Bezug zur nächstgelegenden Metropole haben.
  • Wir suchen Unternehmen, die gezielt auf der Suche nach passendem Personal sind.
  • Anmeldeschluss ist der 29. Februar 2020. ( Bitte nehmen Sie schnell Kontakt, wenn dies aus internen Gründen problematisch ist. In Ausnahmefällen können Plätze reserviert werden. )


Eine Investition in zukünftige Leistungsträger 

  • Mit dem Kinofilmprojekt investieren Sie in zukünftige Leistungsträger und werben 2020 und 2021 gezielt für Ihre Arbeitgebermarke. 
  • Sie erhalten zudem einen High-End-Recruitingfilm, mit dem Sie sich als Top-Arbeitgeber präsentieren können.

CEO.NRW | Recruiting ist Chefsache!
Ein CEO kann am besten erklären, welche Strategie das Unternehmen verfolgt und welche Vision der Motor des Erfolges ist. Wenn er oder sie vor die Kamera tritt, können Bewerber*innen am besten verstehen, auf was sie sich einlassen, wenn sie für Ihr Unternehmen arbeiten. Es geht immer ums Bauchgefühl!

Ein gutes Bauchgefühl ist der Schlüssel zum optimalen Pre-Matching. Wer sich emotional angesprochen fühlt, bringt die richtige Stimmung und die passende Motivation ins Unternehmen.

CEO.NRW | Employer Branding Kinofilmprojekt
Ganz großes Kino! 30 Unternehmen stellen sich vor, vom CEO präsentiert, von Mitarbeiter*innen erklärt und in den Großstädten hochwertig visuell inszeniert. Mehr Personalmarketing geht nicht!

Wenn sich Menschen Zeit nehmen, etwas zu erleben, zu erfahren und um sich inspirieren zu lassen, dann ist das die Gelegenheit, Werte und Visionen Ihres Unternehmens zu präsentieren – auf der Leinwand des Lebens.

Kino ist nicht nur ein Ort – Kino ist ein Gefühl!
Im Kino zeigt Drehkonzepte Janke, was Ihr Unternehmen wirklich ausmacht – warum Sie einer der spannendsten Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen sind. Als Regisseur visualisiere ich Emotionen und pflanze Bauchgefühle ins Publikum.

Sie sind dabei? Dann

  • erhält Ihr Unternehmen zwischen 90 und 120 Sekunden inhaltliche Präsenz im Kinofilm!
  • können Sie beim Kickoff am 30. März 2020 mit uns entwicklen, welche Geschichte wir im Kino erzählen.
  • werden bei Ihnen zwischen Mai und Juni hochprofessionelle 4K Aufnahmen von meinem Filmteam erstellt.
  • haben Sie die Option, ohne Zusatzkosten, einen vollständigen Recruitingfilm in HD mit bis zu 180 Sekunden Spielzeit aus dem Material des Drehtags anfertigen zu lassen.


Was passiert mit dem Kinofilm nach seiner Fertigstellung?
Die Fertigstellung des Films wird für September 2020 erwartet und bietet die Grundlage für die Teilnahme im Programm der Berlinale 2021. Wir werden den Film in der Sektion Encounters einreichen.

Die künstlerische Leitung des Festivals: „Die Sektion Encounters soll ästhetisch und strukturell wagemutigen Arbeiten von unabhängigen, innovativen Filmschaffenden eine Plattform bieten. Ziel ist es, neue Perspektiven des Kinos zu fördern und der Vielfalt narrativer und dokumentarischer Formen mehr Raum in der offiziellen Auswahl zu verschaffen.“

Unabhängig von der Größe des Erfolgs über die Filmfestspiele, stehen dem Film ab April 2021 somit die Türen offen, in bis zu 45 Programmkinos in NRW gezeigt zu werden. Eine Auswertung im TV ist ebenfalls 2021 möglich.

Der reale Nutzen für teilnehmende Unternehmen wird schon 2020 sichtbar.
Während der Produktion werden die Tage der Entstehung in einem Making-Off dokumentiert und medienwirksam und viral im Internet präsentiert. Unternehmen die mitmachen, wird somit über Monate hinweg angeboten, sich auf der Produktionsseite als Arbeitgeber zu präsentieren. Auch die Veröffentlichung von aktuellen Stellenanzeigen ist ohne Zusatzkosten möglich – den passenden Recruitingfilm dafür erhalten Sie bereits im Juli 2020 von uns.  

Ab April 2020 werden Sie somit als Top-Arbeitgeber Tag und Nacht beworben!

  • Mit dem Kickoff am 30. März 2020 startet die visuelle Präsenz mit hochwertigen Blog-Beiträgen.
  • Teilnehmende Unternehmen können sich auf der Produktionsseite einbringen und ihre Stellenanzeigen veröffentlichen.
  • Über die Produktionswebsite gehen wir von mindestens 200.000 themenrelevanten Besucher*innen bis Ende 2020 aus.

Welche Unternehmen aus NRW können mitmachen?

  • Der bundeslandweite Recruitingilm CEO.NRW gibt 90 Minuten Einblicke in 30 Arbeitswelten – unterhaltsam, erfrischend, beflügelnd.
  • Pro Großstadt, kann nur ein Unternehmen mitmachen. Mehr geht leider nicht und mehr würde auch keinen Sinn machen. ( Bitte also schnell buchen, wenn Sie grundsätzlich dabei sein wollen. )
  • Ihr Unternehmen muss den Firmensitz nicht direkt in einer der NRW-Großstädte haben, sollte aber einen klaren Bezug zur nächstgelegenden Metropole haben.
  • Wir suchen Unternehmen, die gezielt auf der Suche nach passendem Personal sind.
  • Anmeldeschluss ist der 29. Februar 2020. ( Bitte nehmen Sie schnell Kontakt, wenn dies aus internen Gründen problematisch ist. In Ausnahmefällen können Plätze reserviert werden. )


Eine Investition in zukünftige Leistungsträger 

  • Mit dem Kinofilmprojekt investieren Sie in zukünftige Leistungsträger und werben 2020 und 2021 gezielt für Ihre Arbeitgebermarke. 
  • Sie erhalten zudem einen High-End-Recruitingfilm, mit dem Sie sich als Top-Arbeitgeber präsentieren können.

Schedule

Kickoff ist am 30. März 2020 und in kleinen Teams und in der großen Runde finden wir heraus, welche Hauptgeschichte unser Kinofilm erzählen wird. Wir entwickeln den roten Faden der den Film trägt und die Unternehmen miteinander verbindet. 

Es werden neben Ideen und Vorlagen auch essbare Häppchen gereicht – wir versorgen Sie vor Ort mit allem, was Geist, Seele und Körper für das Script eines erfolgreichen Kinofilms benötigt!

Das Event ist Grundlage für das spätere Drehkonzept, mit dem wir Ihr Unternehmen authentisch und visuell auf höchstem Niveau inszenieren. Im Mai und Juni 2020 finden die Dreharbeiten bei Ihnen vor Ort statt. Pro Unternehmen ist ein Drehtag geplant.

Und als Goodie obendrauf?

Wir werden viel – sehr viel – gutes Material bei Ihnen einfangen und davon werden wir auch garantiert 90 bis 120 Sekunden pro Unternehmen in den Kinofilm einbinden. Die dann ungenutzten Sequenzen, nutzen wir für einen vollwertigen Recruitiumgfilm, den Sie losgelöst vom Kinofilm für Ihre Karriereseite nutzen können. Alles bereits im Preis enthalten!