Probleme beim Einloggen

Cloud Ecosystem Spring Meeting am 20.4. bei Gastgeber Google

Do, 20.04.2017, 11:00 (CEST)
-
Do, 20.04.2017, 18:30 (CEST)
Anmeldeschluss: Do, 20.04.2017, 10:30 (CEST)
Google Entwicklungszentrum München, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Smart Developer Communities Open Source Initiativen und Standards in der Cloud Entwicklung

Smart Developer Communities

Open Source Initiativen und Standards in der Cloud Entwicklung

Gemeinsam mit Google Deutschland lädt Cloud Ecosystem e.V. zum Spring Meeting am 20.04.2017 ins Google Entwicklungszentrum in München ein.

 Wir haben diesmal ein besonders spannendes Thema, denn es geht um Smart Developer Communities und Open Source Initiativen sowie Standards in der Cloud Entwicklung. Erfahren Sie mehr über top aktuelle Trends und wie diese Ihre Produkt- und Geschäftsentwicklung beschleunigen können. Diese Themen behandeln wir im Überblick:

 ·         Smart Development Platforms

·         Wachstum mit Open Integration Hub

·         Open Source Tools & Initiativen

·         Chancen der API Economy

 Sie erhalten einen interessanten Einblick und Ausblick in die Google Platform Technologie sowie internationale Entwickler-Initiativen. Das neue Entwicklungszentraum von Google ein perfekt passender Ort für dieses Thema.

 „Was alle angeht, können nur alle lösen.“ ist ein interessantes Zitat von Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) aus „Die Physiker“. Davon inspiriert startet das Cloud Ecosystem ein breit angelegtes Community-Projekt zur Lösung von Integrations-Aufgaben von kleinen und mittleren Unternehmen. Informieren Sie sich über den geplanten „Open Integration Hub“ und erfahren Sie, wie Sie als Cloud-Anbieter oder System-Integrator von diesem neuen Projekt profitieren können.

 Wie immer sind unsere Events auch eine optimale Plattform, um neue Business-Kontakte zu knüpfen. Wir laden Sie daher herzlich zur Teilnahme an unserem Spring-Meeting ein. Da die Anzahl der Teilnehmer auf 100 begrenzt ist, sollten Sie sich am besten noch heute registrieren.

 15 Meeting-Tickets verschenken wir an die 15 schnellsten Interessenten. Bitte schreiben Sie eine kurze Nachricht an info@cloudecosystem.org. (noch 4 Tickets frei)

 Sie möchten als Aussteller mit dabei sein oder mit einem passenden Vortrag die Agenda bereichern? Dann wenden Sie sich bitte an Frau Veerle Türling unter veerle.tuerling@cloudecosystem.org und erhalten mehr Informationen.

 

Mit der Buchung eines Tickets erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir unseren Partnern Ihre Kontaktdaten zur Verfügung stellen und sämtliche Bilder veröffentlicht werden können..

Smart Developer Communities

Open Source Initiativen und Standards in der Cloud Entwicklung

Gemeinsam mit Google Deutschland lädt Cloud Ecosystem e.V. zum Spring Meeting am 20.04.2017 ins Google Entwicklungszentrum in München ein.

 Wir haben diesmal ein besonders spannendes Thema, denn es geht um Smart Developer Communities und Open Source Initiativen sowie Standards in der Cloud Entwicklung. Erfahren Sie mehr über top aktuelle Trends und wie diese Ihre Produkt- und Geschäftsentwicklung beschleunigen können. Diese Themen behandeln wir im Überblick:

 ·         Smart Development Platforms

·         Wachstum mit Open Integration Hub

·         Open Source Tools & Initiativen

·         Chancen der API Economy

 Sie erhalten einen interessanten Einblick und Ausblick in die Google Platform Technologie sowie internationale Entwickler-Initiativen. Das neue Entwicklungszentraum von Google ein perfekt passender Ort für dieses Thema.

 „Was alle angeht, können nur alle lösen.“ ist ein interessantes Zitat von Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) aus „Die Physiker“. Davon inspiriert startet das Cloud Ecosystem ein breit angelegtes Community-Projekt zur Lösung von Integrations-Aufgaben von kleinen und mittleren Unternehmen. Informieren Sie sich über den geplanten „Open Integration Hub“ und erfahren Sie, wie Sie als Cloud-Anbieter oder System-Integrator von diesem neuen Projekt profitieren können.

 Wie immer sind unsere Events auch eine optimale Plattform, um neue Business-Kontakte zu knüpfen. Wir laden Sie daher herzlich zur Teilnahme an unserem Spring-Meeting ein. Da die Anzahl der Teilnehmer auf 100 begrenzt ist, sollten Sie sich am besten noch heute registrieren.

 15 Meeting-Tickets verschenken wir an die 15 schnellsten Interessenten. Bitte schreiben Sie eine kurze Nachricht an info@cloudecosystem.org. (noch 4 Tickets frei)

 Sie möchten als Aussteller mit dabei sein oder mit einem passenden Vortrag die Agenda bereichern? Dann wenden Sie sich bitte an Frau Veerle Türling unter veerle.tuerling@cloudecosystem.org und erhalten mehr Informationen.

 

Mit der Buchung eines Tickets erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir unseren Partnern Ihre Kontaktdaten zur Verfügung stellen und sämtliche Bilder veröffentlicht werden können..

Programm

Agenda des Spring Meeting am 20.04.2017 in München

 

 

11:00 Uhr – 12:00 Uhr - Come together / Registrierung

 

12:00 Uhr - 12:15 Uhr

Begrüßung & Kurze Vorstellung

Wolfgang Schmidt, Vorstand, Cloud Ecosystem e.V.

Michael Korbacher, Director Google for work, Google Germany GmbH

 

12:15 Uhr - 12:45 Uhr

Einblicke in die Google Cloud

Michael Korbacher, Director Google for work, Google Germany GmbH

 

12:45 Uhr - 13:00 Uhr

Google Partnerschaft in der Praxis

Marcus Hampel, Geschäftsführer plus3trainings GmbH

 

13:00 Uhr – 13:30 Uhr

Wrap-Up Google Entwicklungsplattformen

Dr. Wieland Holfelder, Engineering Director & Site Lead, Google Germany GmbH

 

13:30 Uhr - 14:30 Uhr –Pause & NETWORKING

 

14:30 Uhr - 15:00 Uhr

“Digital. Cloud. AI-driven. – The Magic Triangle”

Rene Bust, Director Market Research & Technology Evangelism, Arago GmbH

 

15:00 Uhr - 15:30 Uhr

„Was alle angeht, können nur alle lösen“ - Der Open Integration Hub (OIH)

Jürgen Schüssler, Leiter EcoCluster Integration & Geschäftsführer WICE GmbH

Wolfgang Schmidt, Vorstand Cloud Ecosystem e.V. und Geschäftsführer X-INTEGRATE GmbH

 

15:30 Uhr – 16:00 Uhr

Diskussion: Open Integration Hub – Neue Potentiale für die Cloud Community

Wolfgang Schmidt, Vorstand Cloud Ecosystem e.V.

 

16:00 Uhr - 16:45 Uhr – Kaffeepause & NETWORKING

 

16:45 Uhr – 17:15 Uhr

Geschäftschancen für Partner mit der SAP Cloud Platform

Rüdiger Stern, Business Development, Platform Partner Ecosystem, SAP SE

Willi Prosen, Partner Manager, All for One Steeb AG

 

17:15 Uhr – 17:45 Uhr

German Businesscloud, Integrierte Cloud Marktplätze -& Trust in Cloud

Frank Türling, Geschäftsführer Cloud Ecosystem e.V.,

 

17:45 Uhr – 18:15 Uhr

Plattform-as-a-Service Angebote führender Hersteller und Mitglieder

Rudolf Kotschi, Geschäftsführer MID Technologien GmbH

Dr. Ricco Deutscher, Geschäftsführer Billwerk GmbH

Markus Digmayer, Senior Product Manager, 1&1 Internet SE

 

Ab 18:30 Uhr – Abendevent für angemeldete Gäste – ZEIT ZUM NETWORKING

Kommentare zum Event
2 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen