Problems logging in

CMMN & DMN – Neue Notationen nutzbar machen

Fri, 30 Sep 2016, 02:00 PM (CEST)
-
Fri, 30 Sep 2016, 05:00 PM (CEST)
Registration deadline: Fri, 23 Sep 2016 (CEST)
SAP DresdenDresden, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 13
Mit Case Management Model and Notation (CMMN) und Decision Model and Notation (DMN) hat die OMG neue Notationen definiert, die wichtige Bereiche des eschäftsprozessmanagement adressieren.

In dieser Veranstaltung der BPM-Offensive Sachsen geht es um das Thema " CMMN & DMN – Neue Notationen nutzbar machen“. Mit Case Management Model and Notation (CMMN) und Decision Model and Notation (DMN) hat die OMG in den letzten Jahren neue Notationen definiert, die wichtige Bereiche des Geschäftsprozessmanagement adressiert. Wir stellen die aktuelle Entwicklung der beiden Standards vor und möchten ihre Nützlichkeit und Anwendungsfelder diskutieren.

Ob sich diese Notationen in der Praxis durchsetzen, hängt auch davon ab, wie solche Modelle für den Endnutzer nutzbar gemacht werden können. Diese Frage wollen wir mit Teilnehmern und Werkzeugherstellern im Detail erörtern.

Adressierte Punkte an diesem Nachmittag werden sein:

1.     Einführung in die Notationen CMMN und DMN

2.     Überblick Toolunterstützung für CMMN, DMN

3.     Offene Diskussion: CMMN- und DMN-Modelle in der täglichen Arbeit nutzen

·       Wer benötigt diese Modelle?

·       Wie können wir Modelle verständlich machen und für die Nutzung aufbereiten?

·       Welchen Mehrwert liefern die Modelle den Endnutzern?

·       In welchen Anwendungsfeldern ist deren Einsatz besonders praktikabel?

4.     Zusammenfassung: Was können wir für die Nutzung von Modellen lernen?


In dieser Veranstaltung der BPM-Offensive Sachsen geht es um das Thema " CMMN & DMN – Neue Notationen nutzbar machen“. Mit Case Management Model and Notation (CMMN) und Decision Model and Notation (DMN) hat die OMG in den letzten Jahren neue Notationen definiert, die wichtige Bereiche des Geschäftsprozessmanagement adressiert. Wir stellen die aktuelle Entwicklung der beiden Standards vor und möchten ihre Nützlichkeit und Anwendungsfelder diskutieren.

Ob sich diese Notationen in der Praxis durchsetzen, hängt auch davon ab, wie solche Modelle für den Endnutzer nutzbar gemacht werden können. Diese Frage wollen wir mit Teilnehmern und Werkzeugherstellern im Detail erörtern.

Adressierte Punkte an diesem Nachmittag werden sein:

1.     Einführung in die Notationen CMMN und DMN

2.     Überblick Toolunterstützung für CMMN, DMN

3.     Offene Diskussion: CMMN- und DMN-Modelle in der täglichen Arbeit nutzen

·       Wer benötigt diese Modelle?

·       Wie können wir Modelle verständlich machen und für die Nutzung aufbereiten?

·       Welchen Mehrwert liefern die Modelle den Endnutzern?

·       In welchen Anwendungsfeldern ist deren Einsatz besonders praktikabel?

4.     Zusammenfassung: Was können wir für die Nutzung von Modellen lernen?


Schedule

1.     Einführung in die Notationen CMMN und DMN

2.     Überblick Toolunterstützung für CMMN, DMN

3.     Offene Diskussion: CMMN- und DMN-Modelle in der täglichen Arbeit nutzen

·       Wer benötigt diese Modelle?

·       Wie können wir Modelle verständlich machen und für die Nutzung aufbereiten?

·       Welchen Mehrwert liefern die Modelle den Endnutzern?

·       In welchen Anwendungsfeldern ist deren Einsatz besonders praktikabel?

4.     Zusammenfassung: Was können wir für die Nutzung von Modellen lernen?


Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.