Problems logging in

Code Retreat-Workshop

Sat, 19 Oct 2019, 09:00 AM (CEST)
-
Sat, 19 Oct 2019, 04:30 PM (CEST)
Zühlke Engineering GmbhStuttgart, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 20
Workshop für Entwickler zum Trainieren der handwerklichen Fähigkeiten. Veranstalter: JUG Stuttgart und Softwerkskammer Stuttgart.
Einladung zum Workshop
Code Retreat
mit Daniel Georges und Oliver Böhm

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei und wie immer sind "Neulinge" und "Neugierige" herzlich willkommen! Für unsere Planung ist aber eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Meldet euch daher bitte hier im XING-Event an.

Ein Code Retreat ist eine Veranstaltung für Entwickler, um ihre handwerklichen Fähigkeiten zu trainieren. Wir wollen gemeinsam die Grundlagen guter Softwareentwicklung lernen und weitergeben. Es geht an diesem Tag nicht darum, etwas fertigzustellen. Durch die Übung mit unterschiedlichen Programmiersprachen und -stilen kannst Du Erfahrungen machen, die im Arbeitsalltag aus Zeitdruck oft nicht möglich sind. Und der Spaß soll dabei auch nicht zu kurz kommen.

Bei einem Code Retreat kann jeder Entwickler teilnehmen und es können unterschiedliche Programmiersprachen zum Einsatz kommen. Es finden 5 Sessions à ~1h statt. Diese Sessions bestehen aus 10 Minuten Intro, 45 Minuten Coding, 10 Minuten Erfahrungsaustausch in der Gruppe und einer kurzen Pause. Der entstandene Code wird nach jeder Session gelöscht und man beginnt ohne Altlasten von vorne.

Pair Programming ist ein elementarer Bestandteil, um den Erfahrungsaustausch zu fördern. Nach jeder Session wechseln die Paare, man arbeitet also über den Tag mit unterschiedlichen Partnern.

Weitere Informationen zum Format gibt es auf http://coderetreat.org/ und auf Deutsch unter https://www.it-agile.de/wissen/agiles-engineering/code-retreat/

Was muss ich mitbringen?
Falls Du einen Laptop hast, bringe diesen bitte mit und installiere eine Entwicklungsumgebung Deiner Wahl. Gerne kann auch zusätzlich eine Tastatur und Maus mitgebracht werden um das Pairing ergonomischer zu gestalten.

Essen und Getränke über den Tag werden von unserem Gastgeber der Zühlke Engineering GmbH gesponsert.


Veranstalter:
JUG Stuttgart und Softwerkskammer Stuttgart
Einladung zum Workshop
Code Retreat
mit Daniel Georges und Oliver Böhm

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei und wie immer sind "Neulinge" und "Neugierige" herzlich willkommen! Für unsere Planung ist aber eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Meldet euch daher bitte hier im XING-Event an.

Ein Code Retreat ist eine Veranstaltung für Entwickler, um ihre handwerklichen Fähigkeiten zu trainieren. Wir wollen gemeinsam die Grundlagen guter Softwareentwicklung lernen und weitergeben. Es geht an diesem Tag nicht darum, etwas fertigzustellen. Durch die Übung mit unterschiedlichen Programmiersprachen und -stilen kannst Du Erfahrungen machen, die im Arbeitsalltag aus Zeitdruck oft nicht möglich sind. Und der Spaß soll dabei auch nicht zu kurz kommen.

Bei einem Code Retreat kann jeder Entwickler teilnehmen und es können unterschiedliche Programmiersprachen zum Einsatz kommen. Es finden 5 Sessions à ~1h statt. Diese Sessions bestehen aus 10 Minuten Intro, 45 Minuten Coding, 10 Minuten Erfahrungsaustausch in der Gruppe und einer kurzen Pause. Der entstandene Code wird nach jeder Session gelöscht und man beginnt ohne Altlasten von vorne.

Pair Programming ist ein elementarer Bestandteil, um den Erfahrungsaustausch zu fördern. Nach jeder Session wechseln die Paare, man arbeitet also über den Tag mit unterschiedlichen Partnern.

Weitere Informationen zum Format gibt es auf http://coderetreat.org/ und auf Deutsch unter https://www.it-agile.de/wissen/agiles-engineering/code-retreat/

Was muss ich mitbringen?
Falls Du einen Laptop hast, bringe diesen bitte mit und installiere eine Entwicklungsumgebung Deiner Wahl. Gerne kann auch zusätzlich eine Tastatur und Maus mitgebracht werden um das Pairing ergonomischer zu gestalten.

Essen und Getränke über den Tag werden von unserem Gastgeber der Zühlke Engineering GmbH gesponsert.


Veranstalter:
JUG Stuttgart und Softwerkskammer Stuttgart
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.