Probleme beim Einloggen

code.talks 2016

Do, 29.09.2016, 09:00 (CEST)
-
Fr, 30.09.2016, 18:00 (CEST)
Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbHHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Am 29. & 30. September 2016 finden die code.talks zum sechsten Mal in Hamburg statt. Es ist eine der größten Entwicklerkonferenzen in Europa und deckt alle wichtigen Themen und Trends der IT Szene ab.

code.talks 2016

Die code.talks gehen auch im Herbst 2016 erneut an den Start. Dabei verlagert das größte Klassentreffen der Entwicklerszene seinen Veranstaltungsort von gewohnter Kino-Atmosphäre in die bekannte Kulturfabrik auf Kampnagel. Für bis zu 2.000 Besucher heißt es dann zum nunmehr sechsten Mal: Popcorn, Nachos und Code!

Bereits bestätigte Speaker sind u.a. Füsun Wehrmann (VP Technology E-Recruiting & ProWork bei XING AG), Thomas Steiner (Customer Solutions Engineer bei Google) sowie Christian von Hardenberg (CTO bei Rocket Internet SE). Das Track-Programm  wird in diesem Jahr um ein spannendes Format erweitert – das Live Coding. 

Auf Kampnagel, einem ehemaligen Maschinenfabrikgelände in Hamburg  werden am 29. Und 30. September 2016 wieder aufkommende Themen und Trends aus der IT-Branche und Entwicklerszene vorgestellt – von Entwickler_innen für Entwickler_innen aus aller Welt!

Das diesjährige Programm unterteilt sich in elf verschiedene Themenbereiche - sogenannte Tracks, und wird auf insgesamt sechs verschiedenen Bühnen präsentiert.

Themen-Tracks wie JavaScript, IT Management, New Technology und PHP bieten Raum für interessante Talks von hochkarätigen Speaker_innen und sind zusätzlich aufgeteilt in verschiedene Schwierigkeits-Level. Mithilfe von „Basic“, „Advanced“, „Expert“ und „für alle Levels geeignet“, kann sich jede_r Besucher_in ein individuelles Programm zusammenstellen. 

About

Die Entwicklerkonferenz wurde 2011 von Tarek Müller (27), Gründer der NetImpact Framework GmbH, und Sebastian Betz (25), Gründer der Creative-Task GmbH, initiiert. Heute sind beide Mitglieder der Geschäftsführung bei About You, einem Start-up und Tochter-Unternehmen der Otto Group. Mit zuletzt mehr als 1.500 Teilnehmern hat sich die code.talks zu einer wichtigen Wissensplattform für IT-Themen und -Lösungen entwickelt. Sie dient dem Austausch von Entwickler_innen, Studierenden, Unternehmen und Blogger_innen. Zu den Sponsoren der Vorjahre gehören u.a. IBM, freiheit.com und Goodgame Studios uvm.

code.talks 2016

Die code.talks gehen auch im Herbst 2016 erneut an den Start. Dabei verlagert das größte Klassentreffen der Entwicklerszene seinen Veranstaltungsort von gewohnter Kino-Atmosphäre in die bekannte Kulturfabrik auf Kampnagel. Für bis zu 2.000 Besucher heißt es dann zum nunmehr sechsten Mal: Popcorn, Nachos und Code!

Bereits bestätigte Speaker sind u.a. Füsun Wehrmann (VP Technology E-Recruiting & ProWork bei XING AG), Thomas Steiner (Customer Solutions Engineer bei Google) sowie Christian von Hardenberg (CTO bei Rocket Internet SE). Das Track-Programm  wird in diesem Jahr um ein spannendes Format erweitert – das Live Coding. 

Auf Kampnagel, einem ehemaligen Maschinenfabrikgelände in Hamburg  werden am 29. Und 30. September 2016 wieder aufkommende Themen und Trends aus der IT-Branche und Entwicklerszene vorgestellt – von Entwickler_innen für Entwickler_innen aus aller Welt!

Das diesjährige Programm unterteilt sich in elf verschiedene Themenbereiche - sogenannte Tracks, und wird auf insgesamt sechs verschiedenen Bühnen präsentiert.

Themen-Tracks wie JavaScript, IT Management, New Technology und PHP bieten Raum für interessante Talks von hochkarätigen Speaker_innen und sind zusätzlich aufgeteilt in verschiedene Schwierigkeits-Level. Mithilfe von „Basic“, „Advanced“, „Expert“ und „für alle Levels geeignet“, kann sich jede_r Besucher_in ein individuelles Programm zusammenstellen. 

About

Die Entwicklerkonferenz wurde 2011 von Tarek Müller (27), Gründer der NetImpact Framework GmbH, und Sebastian Betz (25), Gründer der Creative-Task GmbH, initiiert. Heute sind beide Mitglieder der Geschäftsführung bei About You, einem Start-up und Tochter-Unternehmen der Otto Group. Mit zuletzt mehr als 1.500 Teilnehmern hat sich die code.talks zu einer wichtigen Wissensplattform für IT-Themen und -Lösungen entwickelt. Sie dient dem Austausch von Entwickler_innen, Studierenden, Unternehmen und Blogger_innen. Zu den Sponsoren der Vorjahre gehören u.a. IBM, freiheit.com und Goodgame Studios uvm.

Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen