Problems logging in

Coding Da Vinci Süd – Kick-Off

Sat, 06 Apr 2019 (CEST)
-
Sun, 07 Apr 2019 (CEST)
Münchner Stadtbibliothek Am GasteigMünchen, Germany
Der Kultur-Hackathon bringt Museen, Bibliotheken und Archive mit externen kreativen Köpfen zusammen, um das Potential in unserem digitalen Kulturerbe unter offenen Lizenzen weiter zu entfalten.

Der Kultur-Hackathon Coding da Vinci kommt 2019 zum ersten Mal auch in den Süden! Das Event vernetzt Kultur- und Technikwelt miteinander und zeigt, welche überraschenden Möglichkeiten in offenen Kulturdaten stecken. Du bist EntwicklerIn, DesignerIn, GrafikerIn, KünstlerIn, HackerIn, SpieleentwicklerIn, MakerIn, machst “irgendwas mit Medien“ oder bist einfach an Kultur interessiert und hast Lust mit Gleichgesinnten neue Ideen zu entwickeln?
Dann bietet Coding da Vinci Süd dir die Chance, mit Kulturinstitutionen in Bayern und Baden-Württemberg in Kontakt zu kommen und gemeinsam den Zugang zu unserem digitalen Kulturerbe neu zu gestalten – mit Apps, Websites, VR/AR-Umsetzungen, interaktiven Installationen, Datenvisualisierungen, hand-on oder anderem Überraschenden. Wir sind sehr gespannt darauf, was eure Vorstellungskraft hervorbringt!

Welche Daten wird es geben?
Für Coding da Vinci Süd stellen 32 Kulturinstitutionen Daten und Inhalte unter einer offenen Lizenz zur Verfügung, die du auf der Webseite unter https://codingdavinci.de/daten/ (Event Süd 2019) ab dem 4. März finden kannst.

Was passiert bei Coding da Vinci Süd?
Du entwickelst beim Kick-Off gemeinsam mit den TeilnehmerInnen vor Ort ein Projekt, das mindestens einen Datensatz der datengebenden Kulturinstitutionen verwendet. Während ein klassischer Hackathon den Teilnehmern nur wenig Zeit für ihre Projektentwicklung gibt, erstreckt sich Coding da Vinci Süd nach dem zweitägigen Kick-Off über eine Zeitspanne von sechs Wochen. Die Präsentation und Preisverleihung finden am 18. Mai 2019 in der Tafelhalle des KunstKulturQuartiers Nürnberg statt.

Um an Coding da Vinci Süd teilnehmen zu können, solltet ihr:
• euch hier vollständig registrieren,
• offene Kulturdaten verwenden wollen,
• eure Projekte auf der öffentlichen Preisverleihung am 18. Mai 2019 vorstellen,
• eure Projekte unter einer freien Lizenz (bspw. Open Source oder Open Definition) veröffentlichen.

Wir sorgen für leckere Verpflegung an allen Veranstaltungstagen (vegetarisch & nicht-vegetarisch). Die Räumlichkeiten der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig sind komplett barrierefrei. Bitte meldet euch unter cdvsued@zd-b.de, wenn ihr Fragen habt oder Hilfe benötigt.

Weitere Infos auf: codingdavinci.de/sued

Coding da Vinci Süd ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bayerische Akademie der Wissenschaften, Bayerisches Filmzentrum, Code for München, Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik, Games Bavaria, Goethe-Institut, Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, MFG Baden-Württemberg, Münchner Stadtbibliothek,  ZD.B│Zentrum Digitalisierung.Bayern.

Der Kultur-Hackathon Coding da Vinci kommt 2019 zum ersten Mal auch in den Süden! Das Event vernetzt Kultur- und Technikwelt miteinander und zeigt, welche überraschenden Möglichkeiten in offenen Kulturdaten stecken. Du bist EntwicklerIn, DesignerIn, GrafikerIn, KünstlerIn, HackerIn, SpieleentwicklerIn, MakerIn, machst “irgendwas mit Medien“ oder bist einfach an Kultur interessiert und hast Lust mit Gleichgesinnten neue Ideen zu entwickeln?
Dann bietet Coding da Vinci Süd dir die Chance, mit Kulturinstitutionen in Bayern und Baden-Württemberg in Kontakt zu kommen und gemeinsam den Zugang zu unserem digitalen Kulturerbe neu zu gestalten – mit Apps, Websites, VR/AR-Umsetzungen, interaktiven Installationen, Datenvisualisierungen, hand-on oder anderem Überraschenden. Wir sind sehr gespannt darauf, was eure Vorstellungskraft hervorbringt!

Welche Daten wird es geben?
Für Coding da Vinci Süd stellen 32 Kulturinstitutionen Daten und Inhalte unter einer offenen Lizenz zur Verfügung, die du auf der Webseite unter https://codingdavinci.de/daten/ (Event Süd 2019) ab dem 4. März finden kannst.

Was passiert bei Coding da Vinci Süd?
Du entwickelst beim Kick-Off gemeinsam mit den TeilnehmerInnen vor Ort ein Projekt, das mindestens einen Datensatz der datengebenden Kulturinstitutionen verwendet. Während ein klassischer Hackathon den Teilnehmern nur wenig Zeit für ihre Projektentwicklung gibt, erstreckt sich Coding da Vinci Süd nach dem zweitägigen Kick-Off über eine Zeitspanne von sechs Wochen. Die Präsentation und Preisverleihung finden am 18. Mai 2019 in der Tafelhalle des KunstKulturQuartiers Nürnberg statt.

Um an Coding da Vinci Süd teilnehmen zu können, solltet ihr:
• euch hier vollständig registrieren,
• offene Kulturdaten verwenden wollen,
• eure Projekte auf der öffentlichen Preisverleihung am 18. Mai 2019 vorstellen,
• eure Projekte unter einer freien Lizenz (bspw. Open Source oder Open Definition) veröffentlichen.

Wir sorgen für leckere Verpflegung an allen Veranstaltungstagen (vegetarisch & nicht-vegetarisch). Die Räumlichkeiten der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig sind komplett barrierefrei. Bitte meldet euch unter cdvsued@zd-b.de, wenn ihr Fragen habt oder Hilfe benötigt.

Weitere Infos auf: codingdavinci.de/sued

Coding da Vinci Süd ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bayerische Akademie der Wissenschaften, Bayerisches Filmzentrum, Code for München, Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik, Games Bavaria, Goethe-Institut, Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, MFG Baden-Württemberg, Münchner Stadtbibliothek,  ZD.B│Zentrum Digitalisierung.Bayern.

Schedule

TAG 1: SAMSTAG, 6. APRIL

10:00 Uhr   Einlass und Anmeldung
11:00 Uhr    Begrüßung
11:30 Uhr    One-Minute-Madness aller Datengeber
12:30 Uhr    Datenpräsentationen (Sessions parallel)
14:00 Uhr    Mittagssnack
15:00 Uhr    Teambuilding & Ideenpitches
17:00 Uhr    Vorstellung eurer Teams und Projekte
18:00 Uhr    Abendessen
19:00 Uhr    Open End bis 22 Uhr


TAG 2: SONNTAG, 7. APRIL

10:00 Uhr    Start des Entwicklertages
11:00 Uhr    Begrüßung
11:15 Uhr     Arbeiten an Projekten
11:30 Uhr    Input-Sessions
13:00 Uhr    Mittagessen
14:00 Uhr    Input-Sessions
16:00 Uhr    Projektvorstellung & Wrap up
17:00 Uhr    Ende
Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.