Event banner

Constructive Journalism Day 2021 #cjd21

Online

0

-

25

Guest list

  • 99 attendees

  • 49 XING members

Description

Journalismus mit Perspektive: Vierter Constructive Journalism Day von NDR Info und Hamburg Media School

Termin:

Dienstag, 16. November, 10.00 bis 17.00 Uhr

Vormittags von 10.00 bis 12.00 Uhr: Keynotes und Diskussionen live als Videostream auf NDR.de/info sowie im Digitalradio auf NDR Info Spezial, kostenlos

Nachmittags von 13.30 bis 17.00 Uhr: Online-Workshops und Werkstattgespräche, Teilnahmegebühr von 25,- €  

+++++++++++++++++

Nicht nur über Probleme und Krisen berichten, sondern auch über positive Entwicklungen: Der Wunsch nach einem Journalismus, der Lösungsansätzen und Fortschritten breiteren Raum gibt, ist groß. Wie können Journalist*innen mit diesem Wunsch umgehen? Welche Chancen stecken in konstruktivem, lösungsorientierten Journalismus – und welche Risiken? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Constructive Journalism Day (#CJD21) von NDR Info und Hamburg Media School. Der eintägige Fachkongress findet am Dienstag, 16. November, als Online-Event statt.

Der #cjd21 bietet Keynotes, Diskussionsrunden, Werkstattgespräche und Workshops. Host der Tagung, die auf NDR.de live zu sehen und im Digitalradio auf NDR Info Spezial zu hören ist, wird Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni sein.

Hinter dem Constructive Journalism Day, der in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet, stehen Adrian Feuerbacher, NDR Chefredakteur und Programmchef von NDR Info, und Prof. Alexandra Borchardt, Journalistin und Leiterin des Journalism Innovators Program an der Hamburg Media School sowie Mitglied im Constructive Foundation Bord des Constructive Institute.

Unterstützt wird der #CJD21 von der Schöpflin Stiftung und der Deutschen Welle.

 

Schedule

Am Vormittag Keynotes, Diskussionsrunden und Interview moderiert von Ingo Zamperoni, mit:

  • Ellen Heinrichs (Deutsche Welle)
  • Sham Jaff („What happened last week?“)
  • Georg Mascolo (NDR, WDR, SZ)
  • Jens Schröder (GEO)
  • Dr. Stephan Weichert (Medien- und Kommunikationswissenschaftler)

Am Nachmittag Online-Workshops, Werkstattgespräche und Meet & Greet:

 

13.30 bis 15.30 Uhr:

  1. Workshop „Lösungsjournalismus für Neulinge: Wie können wir gute lösungsorientierte Geschichten erzählen?“
    Trainerin: Aida Salihbegovic (Deutsche Welle)
  2. Workshop "Lösungsjournalismus für Fortgeschrittene: Wie können wir Lösungsgeschichten in Nachrichten- und Politikberichterstattung integrieren?“
    Trainerin: Mara Bierbach (Deutsche Welle)   --> AUSGEBUCHT
  3. „Gründen im Konstruktiven (Wirtschafts-)Journalismus“, Werkstattgespräch mit den Machern von Flip.
    Trainer: Johannes Meyer (freier Journalist, u.a. RTL, n-tv und WDR), Benedikt Dietsch (Journalist bei Flip) 
  4. Werkstattgespräch "Konstruktive Formate bei NDR Info. Erfahrungen und Learnings aus dem Redaktionsalltag und Vorstellung neuer lösungsorientierter Formatideen.“ 
    Redakteure: Kathrin Schmid, Michael Latz u.a.  
  5. Werkstattgespräch "Konstruktive Formate in Zeiten von Corona: Zwischen Publikumsdialog und Weltverbesserungsjournalismus[bis 15.00 Uhr]
    Trainer: Medien- und Kommunikationswissenschaftler Dr. Stephan Weichert und Dr. Leif Kramp (VOCER.org)   

 

15.30 bis 16.00 Uhr:
Digitale Kaffeepause

16.00 bis 16.30 Uhr:
Im Rahmen des Nachmittagsprogramms freut sich Frau Professor Alexandra Borchardt auf ein digitales Meet & Greet gemeinsam mit allen Workshop-Teilnehmer*innen.

16.30 bis 17.00 Uhr:
Resümee der Teams & Verabschiedung durch Hosts

Contact details

Discipline

Keywords