Probleme beim Einloggen

data2check – Wunderwaffe gegen unstrukturierte Worddokumente

Mo, 06.02.2017, 18:00 (CET)
-
Mo, 06.02.2017, 19:30 (CET)
SRZ BerlinBerlin, DeutschlandIn Google Maps öffnen
XML User Group Berlin startet mit einem Vortrag zu data2check ins Jahr
Wir starten in 2017 mit Manuel Montero von der data2type GmbH, dem „Ideengeber“ der XML Usergruppen. Er stellt – wie schon auf dem Markupforum 2016 – seinen kostenlosen Online-Dienst data2check vor und steht uns zur persönlichen Diskussion zur Verfügung.

Ziel dieses Service‘ ist die automatisierte Prüfung von „Eingangsdaten“ aus Word oder InDesign nach vordefinierten Regeln. Nach Validierung gegen die in der eigens dazu konzipierten Weboberfläche hinterlegten Formatvorlagen werden ein kommentierter Report sowie – wie könnte es anders sein – XML-Dokumente ausgegeben.

Das Tool ist konzipiert zur Nutzung durch Verlagsmitarbeiter, Technische Redakteure sowie generell durch Autoren in wiederholbaren Prozessen zur  Erstellung von Inhalten aller Art und soll sich somit als hilfreicher Baustein bei der Qualitätssicherung von Eingangsdaten in Publishingprozessen etablieren.

Die Veranstaltung ist wie immer offen für alle Interessierten. Anschließend lassen wir den Abend in der nahegelegenen trattoriadapizzo.de ausklingen. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen!



Wir starten in 2017 mit Manuel Montero von der data2type GmbH, dem „Ideengeber“ der XML Usergruppen. Er stellt – wie schon auf dem Markupforum 2016 – seinen kostenlosen Online-Dienst data2check vor und steht uns zur persönlichen Diskussion zur Verfügung.

Ziel dieses Service‘ ist die automatisierte Prüfung von „Eingangsdaten“ aus Word oder InDesign nach vordefinierten Regeln. Nach Validierung gegen die in der eigens dazu konzipierten Weboberfläche hinterlegten Formatvorlagen werden ein kommentierter Report sowie – wie könnte es anders sein – XML-Dokumente ausgegeben.

Das Tool ist konzipiert zur Nutzung durch Verlagsmitarbeiter, Technische Redakteure sowie generell durch Autoren in wiederholbaren Prozessen zur  Erstellung von Inhalten aller Art und soll sich somit als hilfreicher Baustein bei der Qualitätssicherung von Eingangsdaten in Publishingprozessen etablieren.

Die Veranstaltung ist wie immer offen für alle Interessierten. Anschließend lassen wir den Abend in der nahegelegenen trattoriadapizzo.de ausklingen. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen!



Bilder
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen