Probleme beim Einloggen

Das neue Datenschutzrecht für Web, UX und Onlinemarketing

Do, 29.03.2018, 18:00 (CEST)
-
Do, 29.03.2018, 20:00 (CEST)
Online-Event
Derzeit keine Tickets verfügbar
Online-Experte Thomas Wagner diskutiert mit den Datenschutzrechts-Experten Peter Hense und Tilman Herbrich von Spirit Legal LLP über Anforderungen und Lösungen von und für DSGVO/GDPR und ePrivacyR.
Onlinemarketing-Experte Thomas Wagner (mi-service.de, Vorstand „Kreatives Leipzig“) diskutiert mit den Datenschutzrechts-Experten Peter Hense und Tilman Herbrich von Spirit Legal LLP über Anforderungen und Lösungen von und für DSGVO/GDPR und ePrivacyR.

In rund 120 Minuten erklären die Referenten anhand von konkreten Anwendungsfällen im (Online-)Marketing, wie GDPR und die geplante ePrivacyR Geschäftsmodelle und Technologien treffen und welche neuen Anforderungen aufgestellt werden. Gerade die ePrivacy-Verordnung ist hart umkämpft und sollte in ihren Auswirkungen nicht unterschätzt werden.

Zu Panik besteht jedoch kein Anlass, die Referenten diskutieren neben bekannten Lösungsansätze auch eigene Ideen und deren praktische Umsetzung. 

Ablauf: 60 Minuten Input, 60 Minuten Diskussion & FAQ. 

Um rege Beteiligung der Webinarteilnehmer wird gebeten. Keine Frage soll unbeantwortet und kein Auge trocken bleiben ;-)

Behandelte Themen (unsortiert, ungewichtet):

~ Auftragsverarbeitung Rechte und Pflichten bei Webtools und Widgets
~ Koppelungsverbot (Whitepaper gegen Daten)
~ UX Analysis, was darf ich wissen, was speichern?
~ Gewinnspiele
~ IT-Sicherheit
~ Webhosting für Kunden
~ Agenturhaftung
~ Was zur Hölle meint „berechtigtes Interesse“
~ Programmatic Advertising
~ SSP/DSP/DMP
~ Cross-Device~Tracking
~ Session Replay
~ User Live Recocgnition
~ CRM-Systeme
~ Wann darf ich überhaupt noch Daten erfassen?
~ Umgang mit Altdaten
~ Löschfristen und Löschkonzepte
~ Conversion trotz Datenschutz
~ Einwilligung als Goldstandard: Consent-Dialoge gestalten
~ Webanalyse & Reichweitenmessung
~ Tracking, Tools und Daten
~ Google Fonts etc. einbinden
~ Pseudonymisierung
~ Bußgelder, Sanktionen, Auskunft: Was kann schon passieren?
~ Verbandsklagen im Datenschutz: Erfahrungen aus der Praxis
~ Haftungsverteilung und Versicherung

Zur Vorbereitung sind Fragen der Teilnehmer im Vorfeld herzlich willkommen. Bitte an peter.hense@spiritlegal.com senden. 

Input, Fragen, Diskussionen: Alles live. Kopfschütteln inklusive. 

Die Referenten sind ausgewiesene Experten und engagierte Referenten in Marketing und Datenschutzrecht:
  • Thomas Wagner ist Experte für Online-Marketing, Webanalyse und Projektmanagement.
  • Peter Hense ist Rechtsanwalt und Partner bei Spirit Legal LLP. Er berät seit mehr als 10 Jahren im Datenschutz und Technologierecht, darunter E-Commerce-Unternehmen, Online-Marketing-Agenturen und AdTech-Unternehmen.
  • Tilman Herbrich (CIPP/E) ist Privacy Expert bei Spirit Legal LLP, Autor der im JURIS-Praxisreport IT-Recht erscheinenden Kommentierung zur kommenden ePrivacy-Verordnung-EU (ePrivacy-Regulation - ePrivacyR) und begleitet seit mehr als sieben Jahren Onlineunternehmen im Datenschutz-, Technologie und Wettbewerbsrecht.
Onlinemarketing-Experte Thomas Wagner (mi-service.de, Vorstand „Kreatives Leipzig“) diskutiert mit den Datenschutzrechts-Experten Peter Hense und Tilman Herbrich von Spirit Legal LLP über Anforderungen und Lösungen von und für DSGVO/GDPR und ePrivacyR.

In rund 120 Minuten erklären die Referenten anhand von konkreten Anwendungsfällen im (Online-)Marketing, wie GDPR und die geplante ePrivacyR Geschäftsmodelle und Technologien treffen und welche neuen Anforderungen aufgestellt werden. Gerade die ePrivacy-Verordnung ist hart umkämpft und sollte in ihren Auswirkungen nicht unterschätzt werden.

Zu Panik besteht jedoch kein Anlass, die Referenten diskutieren neben bekannten Lösungsansätze auch eigene Ideen und deren praktische Umsetzung. 

Ablauf: 60 Minuten Input, 60 Minuten Diskussion & FAQ. 

Um rege Beteiligung der Webinarteilnehmer wird gebeten. Keine Frage soll unbeantwortet und kein Auge trocken bleiben ;-)

Behandelte Themen (unsortiert, ungewichtet):

~ Auftragsverarbeitung Rechte und Pflichten bei Webtools und Widgets
~ Koppelungsverbot (Whitepaper gegen Daten)
~ UX Analysis, was darf ich wissen, was speichern?
~ Gewinnspiele
~ IT-Sicherheit
~ Webhosting für Kunden
~ Agenturhaftung
~ Was zur Hölle meint „berechtigtes Interesse“
~ Programmatic Advertising
~ SSP/DSP/DMP
~ Cross-Device~Tracking
~ Session Replay
~ User Live Recocgnition
~ CRM-Systeme
~ Wann darf ich überhaupt noch Daten erfassen?
~ Umgang mit Altdaten
~ Löschfristen und Löschkonzepte
~ Conversion trotz Datenschutz
~ Einwilligung als Goldstandard: Consent-Dialoge gestalten
~ Webanalyse & Reichweitenmessung
~ Tracking, Tools und Daten
~ Google Fonts etc. einbinden
~ Pseudonymisierung
~ Bußgelder, Sanktionen, Auskunft: Was kann schon passieren?
~ Verbandsklagen im Datenschutz: Erfahrungen aus der Praxis
~ Haftungsverteilung und Versicherung

Zur Vorbereitung sind Fragen der Teilnehmer im Vorfeld herzlich willkommen. Bitte an peter.hense@spiritlegal.com senden. 

Input, Fragen, Diskussionen: Alles live. Kopfschütteln inklusive. 

Die Referenten sind ausgewiesene Experten und engagierte Referenten in Marketing und Datenschutzrecht:
  • Thomas Wagner ist Experte für Online-Marketing, Webanalyse und Projektmanagement.
  • Peter Hense ist Rechtsanwalt und Partner bei Spirit Legal LLP. Er berät seit mehr als 10 Jahren im Datenschutz und Technologierecht, darunter E-Commerce-Unternehmen, Online-Marketing-Agenturen und AdTech-Unternehmen.
  • Tilman Herbrich (CIPP/E) ist Privacy Expert bei Spirit Legal LLP, Autor der im JURIS-Praxisreport IT-Recht erscheinenden Kommentierung zur kommenden ePrivacy-Verordnung-EU (ePrivacy-Regulation - ePrivacyR) und begleitet seit mehr als sieben Jahren Onlineunternehmen im Datenschutz-, Technologie und Wettbewerbsrecht.
Kommentare zum Event
20 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen