Probleme beim Einloggen

dena-Kongress 2017 - Agenda für die Integrierte Energiewende

Mo, 20.11.2017, 09:00 (CET)
-
Di, 21.11.2017, 16:00 (CET)
Anmeldeschluss: Fr, 17.11.2017, 12:00 (CET)
bcc Berlin Congress CenterBerlin, DeutschlandIn Google Maps öffnen
dena-Kongress 2017 – die wichtigste branchenübergreifende Fachveranstaltung zur Zukunft der Energiewende mit 800 Entscheidern und Experten aus Politik und Wirtschaft.

Der erste Energiewende-Kongress nach der Bundestagswahl

Was auf uns zukommt, wird anspruchsvoll wie nie: Die neue Phase der Energiewende. Wie bauen wir aus den Sektoren Gebäude, Strom, Industrie und Verkehr ein funktionierendes integriertes Gesamtsystem – lebenswert, nachhaltig und mit Zukunft? Und welche neuen Chancen, Risiken und Geschäfte ergeben sich daraus?

Darüber – und über viele weitere Themen – müssen wir sprechen.

Der dena-Kongress ist der wichtigste Energiewende-Kongress in Deutschland und im Jahr 2017 der erste Energiewende-Kongress nach der Bundestagswahl. Er vernetzt rund 800 interessierte Entscheider, Experten und Macher der Energiewende aus Wirtschaft und Politik – und bringt die wichtigsten Energiewende-Themen auf den Punkt. Auf dem dena-Kongress treffen sich Hersteller, Dienstleister, Multiplikatoren, Wissenschaftler, Forscher und Start-up-Gründer aus den Bereichen Gebäude, Strom, Verkehr, Energieerzeugung, Speicherung, Vernetzung und Digitalisierung. Darüber hinaus nehmen regelmäßig Bundes- und Landespolitiker sowie Experten aus nachgeordneten Behörden, kommunalen Verwaltungen und Unternehmen sowie aus Energieagenturen und Verbänden teil.

Auf dem dena-Kongress wird konstruktiv und kritisch über die optimale Umsetzung der Energiewende diskutiert. Hier wird über den Tellerrand geblickt. Und hier entstehen neue Lösungen und Partnerschaften für die Zukunft.

Weitere Informationen: www.dena-kongress.de

Der erste Energiewende-Kongress nach der Bundestagswahl

Was auf uns zukommt, wird anspruchsvoll wie nie: Die neue Phase der Energiewende. Wie bauen wir aus den Sektoren Gebäude, Strom, Industrie und Verkehr ein funktionierendes integriertes Gesamtsystem – lebenswert, nachhaltig und mit Zukunft? Und welche neuen Chancen, Risiken und Geschäfte ergeben sich daraus?

Darüber – und über viele weitere Themen – müssen wir sprechen.

Der dena-Kongress ist der wichtigste Energiewende-Kongress in Deutschland und im Jahr 2017 der erste Energiewende-Kongress nach der Bundestagswahl. Er vernetzt rund 800 interessierte Entscheider, Experten und Macher der Energiewende aus Wirtschaft und Politik – und bringt die wichtigsten Energiewende-Themen auf den Punkt. Auf dem dena-Kongress treffen sich Hersteller, Dienstleister, Multiplikatoren, Wissenschaftler, Forscher und Start-up-Gründer aus den Bereichen Gebäude, Strom, Verkehr, Energieerzeugung, Speicherung, Vernetzung und Digitalisierung. Darüber hinaus nehmen regelmäßig Bundes- und Landespolitiker sowie Experten aus nachgeordneten Behörden, kommunalen Verwaltungen und Unternehmen sowie aus Energieagenturen und Verbänden teil.

Auf dem dena-Kongress wird konstruktiv und kritisch über die optimale Umsetzung der Energiewende diskutiert. Hier wird über den Tellerrand geblickt. Und hier entstehen neue Lösungen und Partnerschaften für die Zukunft.

Weitere Informationen: www.dena-kongress.de

Programm

Montag, 20. November 2017

09:00 - 10:00 Einlass und Registrierung
10:00 - 10:30 Begrüßung und Eröffnung dena-Kongress 2017
10:30 - 11:15 Plenum: Integrierte Energiewende: Was jetzt zu tun ist
11:15 - 12:00 Plenum: Integrierte Energiewende: Was jetzt gemacht wird
12:00 - 13:00 Plenum: The Power of Innovation. Integrierte Energiewende in der Praxis
13:00 - 14:00 Mittagspause
14:00 - 14:30 Podiumsdiskussion: Was zählt ist das Ergebnis: Die Industrie als Umsetzer der Energiewende
14:30 - 15:15 Energy Efficiency Award 2017 - Preisverleihung an Macher der Energiewende
15:30 - 17:00 Modul A: Welchen ökonomischen Rahmen braucht die Energiewende?
15:30 - 17:00 Modul B: Efficiency first!? Wie zünden wir die nächste Stufe?
15:30 - 17:00 Modul C: Energiewende reloaded: Der Mensch im Mittelpunkt
17:00 - 17:30 Networking Break
ab 17:30 Abendveranstaltung: Pitches zu Innovationen, die die Welt verändern und einem international hochkarätig besetztem Panel zum Thema "Das Klima ist zu retten,...!" mit anschließendem Get-together, Sektempfang, Buffet und Networking

Dienstag, 21. November 2017

08:30 - 09:30 Einlass und Registrierung
09:30 - 09:45 Begrüßung und Eröffnung des zweiten Kongresstages
09:45 - 11:00 Plenum: Urban Energy Transition: Digitale Energiewelt Kommune - Konkret. Übertragbar. Erfolgversprechend.
11:00 - 12:30 Modul D: Welche Infrastruktur braucht die Integrierte Energiewende?
11:00 - 12:30 Modul E: Energiewende im Gebäude: Perspektiven, Szenarien, Gebäudehülle 2.0
11:00 - 12:30 Modul F: Mobilitätskonzepte der Zukunft
12:45 - 13:30 Modul G: Artificial Intelligence, Blockchain, Big Data: Was bringt's für die Energiewende?
12:30 - 14:00 Mittagspause
14:00 - 15:30 Modul H: Energie. Zukunft. Industrie. Wie gelingt die Transformation im globalen Wettbewerb?
14:00 - 15:30 Modul I: Integriert und vielfältig: Kommunen als Treiber der Energiewende
14:00 - 15:30 Modul J: Smart, nachhaltig, komfortabel: Die Zukunft energieeffizienter Gebäude
14:00 - 15:30 Modul K: Industrielle Abwärme in der Praxis: The next big thing?

Interactive Track - Das neue Programmangebot für Innovation, Inspiration & Interaktion

Montag, 20. November 2017

15:30 - 16:15 Speed Networking
16:30 - 17:15 Matchmaking

Dienstag, 21. November 2017

11:00 - 11:45 Speed Networking
12:15 - 12:45 Matchmaking
12:45 - 13:30 Round Tables zu Trend-Themen und Best Practices der Energiewende
Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen