Probleme beim Einloggen

[um]denk[bar] Camp 2018 - Agile Organisation als Basis zur Digitalisierung

Mi, 21.02.2018, 12:00 (CET)
-
Mi, 21.02.2018, 19:00 (CET)
Coworking-M1Mainz, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 80,00

Freie Plätze: 25
Nach dem Motto „Agile Organisation als Basis zur Digitalisierung“ werden Themen wie Führen in der digitalen Welt, agile Organisationen im Gegensatz zur klassischen Organisation, sichere Digitalisierun

in unserem ersten [um]denk[bar] Camp im Juni dieses Jahres hatten Sie die Gelegenheit, mit uns zur Digitalisierung unter dem Motto „Vorzudenken, um umzudenken“ Ihnen wichtige Themen oder Fragen zu diskutieren.

Diese Diskussion möchten wir mit unserem zweiten [um]denk[bar] Camp aufgreifen, weiter fortführen und die Themen präzisieren. Unter dem Motto:


Agile Organisation als Basis zur Digitalisierung

findet das zweite [um]denk[bar] Camp am 21. Februar 2018 statt.

Folgende vier Themenräume* werden innerhalb des BarCamps zur Verfügung stehen, die uns helfen, konkret und zielgerichtet zu diskutieren:

  • Agilität beginnt beim Kunden
  • Agilität braucht Führung
  • Agilität erfordert eine veränderte IT-Organisation
  • Agilität basiert auf smarten Daten


Die Menschen hinter dem [um] denk [bar] Team

German Beck, dictaJet GmbH

Hans-Joachim Klose, Plan L Klose & Schulze

Alexandra Doré, dictajet GmbH

Ilona Konrad, Intelligent Creativity

Kristian Furch; LeadershipPartners

Dr. Stephan Krüdener, VBO Services GmbH

Ulrich Heun, CARMAO GmbH

Torsten Krüger, [Werte & Wachstum]

Jens Gaida, solveno GmbH

Angelika Schaffland, HR-/Change-Beratung, Systemisches Business Coaching 

Dr. Albrecht Hoene, Syncwork AG

Ingo Scheidweiler, www.odonovan.de

Stefan Orthmann, Syncwork AG

 

 

in unserem ersten [um]denk[bar] Camp im Juni dieses Jahres hatten Sie die Gelegenheit, mit uns zur Digitalisierung unter dem Motto „Vorzudenken, um umzudenken“ Ihnen wichtige Themen oder Fragen zu diskutieren.

Diese Diskussion möchten wir mit unserem zweiten [um]denk[bar] Camp aufgreifen, weiter fortführen und die Themen präzisieren. Unter dem Motto:


Agile Organisation als Basis zur Digitalisierung

findet das zweite [um]denk[bar] Camp am 21. Februar 2018 statt.

Folgende vier Themenräume* werden innerhalb des BarCamps zur Verfügung stehen, die uns helfen, konkret und zielgerichtet zu diskutieren:

  • Agilität beginnt beim Kunden
  • Agilität braucht Führung
  • Agilität erfordert eine veränderte IT-Organisation
  • Agilität basiert auf smarten Daten


Die Menschen hinter dem [um] denk [bar] Team

German Beck, dictaJet GmbH

Hans-Joachim Klose, Plan L Klose & Schulze

Alexandra Doré, dictajet GmbH

Ilona Konrad, Intelligent Creativity

Kristian Furch; LeadershipPartners

Dr. Stephan Krüdener, VBO Services GmbH

Ulrich Heun, CARMAO GmbH

Torsten Krüger, [Werte & Wachstum]

Jens Gaida, solveno GmbH

Angelika Schaffland, HR-/Change-Beratung, Systemisches Business Coaching 

Dr. Albrecht Hoene, Syncwork AG

Ingo Scheidweiler, www.odonovan.de

Stefan Orthmann, Syncwork AG

 

 

Programm

Unsere Themenräume, die im [um]denk[bar] Camp angeboten werden, nehmen bereits mit ersten Ideen, Fragestellungen und Impulsen Gestalt an. Bringen Sie sich aktiv ein! Welche Fragen möchten Sie stellen? Welche Impulse sind Ihnen wichtig?

Schreiben Sie uns unter kontakt@um-denk-bar.com

Agilität und .... Führung!

·     Was genau unterscheidet eine Agile Organisation von einer klassischen Organisation?

·     Agile Netzwerk-/Teamorganisation, ständiges Lernen, positive Fehler-/Feedbackkultur ... wie bewältigt man die daraus folgende Komplexität?

·      „New Work“: Wie wird Personalarbeit agiler?

·     Wie etabliert man den Leitgedanken einer „unbedingten Nutzen-/ Kundenorientierung“ im Unternehmen?

·      Wie kann man durch professionelle Kommunikationsprozesse Agilität fördern?

·     Was ändert sich für einzelne Führungskräfte?

·     …


Agilität und ....  smarte Daten!  

·     Big Data als Basis für Digitaler Transformation - was heißt das, und was hilft es mir?

·     Ist Big Data die Antwort auf Digitalisierung?

·     Mehr Agilität? Mehr Governance? Mehr Citizen Data Scientists? Oder mehr Data Storytelling?

·     Welche Kompetenzen braucht es dafür in PE Entwicklung und neue Rollen und Stellen?

·     Wertschöpfung…

·     ....


Agilität beginnt .... beim Kunden!

·     Wie kann ich agil auf schnell wechselnde Kundenanforderungen reagieren?

·     Wie wird mein Kunde Teil meines agilen Vorgehens?

·     Wie verkaufe ich mehr durch Optimierung meiner Customer Journeys? Und kann hier Digitalisierung ansetzen?

·     Wie kann ich den Bedarf meiner Kunden besser verstehen und meine Produkte und Services flexibel Maß schneidern?

·     ....


Agilität und .... IT-Organisation!

·     Was bedeutet Agilität in der IT für Unternehmen und Dienstleister?

·     Sind Managed Services die richtige Lösung für jeden?

·     Was sind die Risiken, bspw. Kontroll- und Qualitätsverlust, ...?

·     Qualitätsprüfung/Validierung/Testing in Zeiten der Digitalisierung
·     Reichen Methoden wie Scrum und Co. für Agilität aus?

·     …

Kommentare zum Event
2 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen