Problems logging in

Design Thinking: Grundlagen und Methoden

Tue, 30 Jul 2019, 10:00 AM (CEST)
-
Wed, 31 Jul 2019, 05:00 PM (CEST)
F.A.Z. ArealFrankfurt am Main, GermanyOpen in Google Maps

€ 1,399.00

Available seats: 15
Lernen Sie, mit Design Thinking Problemstellungen auf den Grund zu gehen, Sie in Lösungen zu überführen und zielgerichtete Ideen zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten sind.

ZIEL DES WORKSHOPS

Design Thinking hilft dabei, Problemstellungen auf den Grund zu gehen, die tatsächlichen Bedürfnisse der Nutzer zu untersuchen und darauf aufbauend Lösungen nutzerzentriert zu entwickeln. In unserem Workshop erhalten Sie einen Einblick in den gesamten Prozess des Design Thinkings. Anhand von Praxisbeispielen werden die einzelnen Phasen praktisch angewendet. Der Workshop soll Ihnen helfen, die Arbeitsweisen des Design Thinkings in Ihrem Arbeitsalltag anzuwenden.

 

DIE INHALTE

  • Zwei Workshoptage zu allen Prozessphasen des Design Thinkings
  • User Research: Kundenbedürfnisse verstehen und Problemstellungen hinterfragen
  • Personas: Entwicklung von Repräsentanzen für fundierte Entscheidungen bei der Entwicklung nutzerfreundlicher Produkte und Services
  • User Journey und Experience Mapping: Aktuelles Kundenverhalten abbilden und neue Konzepte entwickeln
  • Einblick in Ideenfindungsprozesse und Methoden
  • Prototyping: Konzepte schnell greifbar machen und validieren

 

DIE TEILNEHMER

Unsere Zukunftswerkstatt User Experience Design ist für Sie geeignet wenn Sie:

  • Produktmanager oder Onlinemanager sind und nach einem Weg zur stärkere Nutzerzentrierung für Ihre Produkte oder Services sind
  • Business Analysten oder Projektmanager sind und nach einem Weg zur Definition von Kundenanforderungen sind
  • Start-up Gründer und Geschäftsinhaber sind und nach einer Möglichkeit suchen Ihr Geschäft weiter zu entwickeln

 


IHR NUTZEN

  • Lernen Sie Methoden kennen, die Ihnen helfen Ihre Produkt- und Servicequalität zu erhöhen
  • Erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Design Thinking Nutzer- und Kundenzufriedenheit erhöhen können
  • Entwickeln Sie werthaltige Ideen, die relevante Problemstellungen lösen
  • Lernen Sie Ihre Ideen zu prototypisieren und frühzeitig am Markt zu testen

 

1. TAG: 10:00 - 18:00 Uhr

Willkommen/Ankommen

Erläuterung Ablauf

Einführung: Was ist Design Thinking

User Research: Kundenbedürfnisse verstehen, Research planen, vorbereiten und durchführen

Personas: Wer sind die Nutzer und wie mache ich das Wissen um sie operationalisierbar

 

2. TAG: 09:00 - 17:00 Uhr

User Journey und Experience Mapping: Das Nutzungserlebnis aus Sicht der Kunden über verschiedene Touchpoints hinweg greifbar machen

Von der Idee zum Konzept: Ideationmodelle und Kreativmethoden

Prototyping: durch Prototypen die Zukunft erfahrbar machen

Recap & Verabschiedung

 

 

 

 

ZIEL DES WORKSHOPS

Design Thinking hilft dabei, Problemstellungen auf den Grund zu gehen, die tatsächlichen Bedürfnisse der Nutzer zu untersuchen und darauf aufbauend Lösungen nutzerzentriert zu entwickeln. In unserem Workshop erhalten Sie einen Einblick in den gesamten Prozess des Design Thinkings. Anhand von Praxisbeispielen werden die einzelnen Phasen praktisch angewendet. Der Workshop soll Ihnen helfen, die Arbeitsweisen des Design Thinkings in Ihrem Arbeitsalltag anzuwenden.

 

DIE INHALTE

  • Zwei Workshoptage zu allen Prozessphasen des Design Thinkings
  • User Research: Kundenbedürfnisse verstehen und Problemstellungen hinterfragen
  • Personas: Entwicklung von Repräsentanzen für fundierte Entscheidungen bei der Entwicklung nutzerfreundlicher Produkte und Services
  • User Journey und Experience Mapping: Aktuelles Kundenverhalten abbilden und neue Konzepte entwickeln
  • Einblick in Ideenfindungsprozesse und Methoden
  • Prototyping: Konzepte schnell greifbar machen und validieren

 

DIE TEILNEHMER

Unsere Zukunftswerkstatt User Experience Design ist für Sie geeignet wenn Sie:

  • Produktmanager oder Onlinemanager sind und nach einem Weg zur stärkere Nutzerzentrierung für Ihre Produkte oder Services sind
  • Business Analysten oder Projektmanager sind und nach einem Weg zur Definition von Kundenanforderungen sind
  • Start-up Gründer und Geschäftsinhaber sind und nach einer Möglichkeit suchen Ihr Geschäft weiter zu entwickeln

 


IHR NUTZEN

  • Lernen Sie Methoden kennen, die Ihnen helfen Ihre Produkt- und Servicequalität zu erhöhen
  • Erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Design Thinking Nutzer- und Kundenzufriedenheit erhöhen können
  • Entwickeln Sie werthaltige Ideen, die relevante Problemstellungen lösen
  • Lernen Sie Ihre Ideen zu prototypisieren und frühzeitig am Markt zu testen

 

1. TAG: 10:00 - 18:00 Uhr

Willkommen/Ankommen

Erläuterung Ablauf

Einführung: Was ist Design Thinking

User Research: Kundenbedürfnisse verstehen, Research planen, vorbereiten und durchführen

Personas: Wer sind die Nutzer und wie mache ich das Wissen um sie operationalisierbar

 

2. TAG: 09:00 - 17:00 Uhr

User Journey und Experience Mapping: Das Nutzungserlebnis aus Sicht der Kunden über verschiedene Touchpoints hinweg greifbar machen

Von der Idee zum Konzept: Ideationmodelle und Kreativmethoden

Prototyping: durch Prototypen die Zukunft erfahrbar machen

Recap & Verabschiedung

 

 

 

 

Image gallery
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.