Probleme beim Einloggen

DienstleistungsForum für die Industrie – Chemnitz B2B

Mi, 27.09.2017, 09:00 (CEST)
-
Mi, 27.09.2017, 16:00 (CEST)
Messe ChemnitzChemnitz, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Das DienstleistungsForum für die Industrie – Chemnitz B2B bietet Fertigungsunternehmen einen Überblick zu den Dienstleistungsprofis der Region.

Veränderungen sind Chancen. Die vielen mittelständischen Fertigungsunternehmen der Chemnitzer Region haben die Brisanz von Innovationen mit neuen Produkten, aber auch Prozessen bis hin zu neuartigen Geschäftsmodellen für ihr Wachstum bereits erkannt. So werden z. B. von Maschinen- und Anlagenbauern auch Wartungs- und Instandhaltungsdienstleistungen als Service mit angeboten. Diese jedoch als intelligente Instandhaltung auf dem Weg zur Fabrik 4.0 für Kunden zu entwickeln, bedarf der Kooperation von Industrie, Dienstleister und ggf. Wissenschaft.

Die Chance, vorgelagerte, produktionsbegleitende und nachgelagerte Dienstleistungsangebote unternehmensübergreifend durch Vernetzung mit Dienstleistern stärker zu nutzen und in Kooperation für neue Industriekunden weiter zu entwickeln, setzt das Wissen voraus: welcher Dienstleister kann was? Das DienstleistungsForum für die Industrie – Chemnitz B2B bietet Fertigungsunternehmen am 27. September 2017 einen Überblick zu den Dienstleistungsprofis der Region. Die in Deutschland regional einmalige branchenübergreifende Veranstaltung findet in der Messe Chemnitz statt.

Drei starke Partner – Industrie- und Handelskammer Chemnitz, Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, Handwerkskammer Chemnitz – haben sich dazu als Mitveranstalter mit der Messe Chemnitz und P3N MARKETING GMBH zusammengeschlossen.

Chemnitz B2B soll durch ein spannendes Rahmenprogramm zudem mutige Impulse für zukunftsorientierte Dienstleistungen über neue Wege im Denken und Kooperationen geben. Die produktionsnahen Dienstleistungsunternehmen mit ihren innovativen Lösungen für die Wertschöpfung der Industrie sind hier zur aktiven Mitarbeit aufgerufen.

Termin: Mitwoch, 27. September 2017 | 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ort: Messe Chemnitz | Messeplatz 1 | 09116 Chemnitz

Zur Homepage von Chemnitz B2B gelangen Sie hier.

Mit freundlicher Unterstützung der wohnen in chemnitz gmbh haben Sie die Möglichkeit bei einem kleinen Imbiss die Gespräche zu vertiefen.

Veränderungen sind Chancen. Die vielen mittelständischen Fertigungsunternehmen der Chemnitzer Region haben die Brisanz von Innovationen mit neuen Produkten, aber auch Prozessen bis hin zu neuartigen Geschäftsmodellen für ihr Wachstum bereits erkannt. So werden z. B. von Maschinen- und Anlagenbauern auch Wartungs- und Instandhaltungsdienstleistungen als Service mit angeboten. Diese jedoch als intelligente Instandhaltung auf dem Weg zur Fabrik 4.0 für Kunden zu entwickeln, bedarf der Kooperation von Industrie, Dienstleister und ggf. Wissenschaft.

Die Chance, vorgelagerte, produktionsbegleitende und nachgelagerte Dienstleistungsangebote unternehmensübergreifend durch Vernetzung mit Dienstleistern stärker zu nutzen und in Kooperation für neue Industriekunden weiter zu entwickeln, setzt das Wissen voraus: welcher Dienstleister kann was? Das DienstleistungsForum für die Industrie – Chemnitz B2B bietet Fertigungsunternehmen am 27. September 2017 einen Überblick zu den Dienstleistungsprofis der Region. Die in Deutschland regional einmalige branchenübergreifende Veranstaltung findet in der Messe Chemnitz statt.

Drei starke Partner – Industrie- und Handelskammer Chemnitz, Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, Handwerkskammer Chemnitz – haben sich dazu als Mitveranstalter mit der Messe Chemnitz und P3N MARKETING GMBH zusammengeschlossen.

Chemnitz B2B soll durch ein spannendes Rahmenprogramm zudem mutige Impulse für zukunftsorientierte Dienstleistungen über neue Wege im Denken und Kooperationen geben. Die produktionsnahen Dienstleistungsunternehmen mit ihren innovativen Lösungen für die Wertschöpfung der Industrie sind hier zur aktiven Mitarbeit aufgerufen.

Termin: Mitwoch, 27. September 2017 | 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ort: Messe Chemnitz | Messeplatz 1 | 09116 Chemnitz

Zur Homepage von Chemnitz B2B gelangen Sie hier.

Mit freundlicher Unterstützung der wohnen in chemnitz gmbh haben Sie die Möglichkeit bei einem kleinen Imbiss die Gespräche zu vertiefen.

Programm

09:00 Uhr – 16:00 Uhr Ausstellung von produktionsnahen Dienstleistern für die Industrie

10:00 Uhr – 12:00 Uhr Betrieb machen – den Prozess jetzt digital angehen!
Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum, IHK und HWK Chemnitz

Echtzeitdaten für den digitalen Geschäftsprozess?!
Ralf Rauer, TUCeD GmbH/CATI

Einfach intuitiv! Mensch - Technik - Interaktion gestalten
Dr.-Ing. Thomas Löffler, TU Chemnitz, Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement

Rechtliche Gestaltungshinweise aus der untrennbaren Verknüpfung zwischen Digitalisierung des
Mittelstands und Datenschutz/Datensicherheit
Gernot Kirchner, TU Chemnitz, Lehrstuhl für Privatrecht und Recht des geistigen Eigentums

Open Summit
Diskussion zur Digitalisierung mit Experten und Anwendern und Erfahrungsaustausch ab 12:00 Uhr am Stand
vom Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Chemnitz

12:00 Uhr – 13:00 Uhr Speed Connection
Kontakte, Kontakte, Kontakte – Speed-Connection: der schnellste Weg, potentielle Geschäftspartner kennenzulernen von und mit Bernd Reinshagen, Kreisgeschäftsführer BVMW Chemnitz. (Übergang Halle 2, Teilnahme nur mit Anmeldung)

13:00 Uhr – 16:00 Uhr Quo vadis Digitalisierung Mittelstand?
Einführung: Digitalisierung „Made in Germany“ – Die Plattform Industrie 4.0
Dr. Alexander Bode, Geschäftsstelle Plattform Industrie 4.0Berlin

Best Practice – Digitalisierung als Wachstumschance
Carina Schmidt, Geschäftsführerin, HS Industrie Service GmbH
Dr. Christian Heedt, Werkleiter Siltronic AG Freiberg
Jens Kieselstein, Geschäftsführer, KIESELSTEIN® International GmbH

Paneldiskussion – Chancen und Herausforderungen von Industrie 4.0 in der Region
Im Podium: Dr. Alexander Bode | Carina Schmidt | Dr. Christian Heedt | Jens Kieselstein | Christoph Neuberg
Moderation: Dr. Ina Meinelt, P3N MARKETING GMBH
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen