Probleme beim Einloggen

Digital Forum Frankfurt 2018 (Sitewards)

Do, 20.09.2018, 09:30 (CEST)
-
Do, 20.09.2018, 16:30 (CEST)
Main NizzaFrankfurt, Deutschland

€ 99,00 - € 199,00

Im Fokus: "Digitale Plattformen der Zukunft". Visualisiert durch kompetente Vorträge und der Möglichkeit zum Networking. Im Nizza am Main.

Der Mittelstand hat seinen Handlungsbedarf erkannt und sucht für die nächsten Schritte nach Orientierung sowie nach einem Partner mit der nötigen Expertise, um den Weg in die Zukunft gemeinsam zu gehen. 

- Auf welche Technologien und Plattformen soll ich im E-Commerce setzen? 

- Welche Schnittstellen sind für meine Zwecke sinnvoll und passen zu meinem Unternehmen? 

- Wie binde ich die bestehende Systemlandschaft ein? 

Auf Fragen wie diese liefert das Digital Forum Frankfurt eine Antwort. Darüber hinaus eröffnen wir neue Blickwinkel auf neue Möglichkeiten der Interaktion wie beispielsweise Voice. Erfahren Sie, wie die zukunftssicheren Technologien zu ihren jetzigen passen und Sie neue Schnittstellen optimal gestalten können, so dass Ihre ERP- und PIM-Routinen nicht in Gefahr sind. Ergänzen Sie, was Sie haben, statt radikal zu ersetzen. Lernen Sie, wie sie ihr bestehendes Geschäft im Onlinehandel den entscheidenden Schritt nach vorne bringen und sowohl für B2C als auch B2B sichtbar machen. Alle Fragen und alle Antworten an einem Ort.



Der Mittelstand hat seinen Handlungsbedarf erkannt und sucht für die nächsten Schritte nach Orientierung sowie nach einem Partner mit der nötigen Expertise, um den Weg in die Zukunft gemeinsam zu gehen. 

- Auf welche Technologien und Plattformen soll ich im E-Commerce setzen? 

- Welche Schnittstellen sind für meine Zwecke sinnvoll und passen zu meinem Unternehmen? 

- Wie binde ich die bestehende Systemlandschaft ein? 

Auf Fragen wie diese liefert das Digital Forum Frankfurt eine Antwort. Darüber hinaus eröffnen wir neue Blickwinkel auf neue Möglichkeiten der Interaktion wie beispielsweise Voice. Erfahren Sie, wie die zukunftssicheren Technologien zu ihren jetzigen passen und Sie neue Schnittstellen optimal gestalten können, so dass Ihre ERP- und PIM-Routinen nicht in Gefahr sind. Ergänzen Sie, was Sie haben, statt radikal zu ersetzen. Lernen Sie, wie sie ihr bestehendes Geschäft im Onlinehandel den entscheidenden Schritt nach vorne bringen und sowohl für B2C als auch B2B sichtbar machen. Alle Fragen und alle Antworten an einem Ort.



Programm

Agenda

9:30 Uhr                                          Check in / Snack


10:30 Uhr                                        Key Note „Digitale Veränderungen aktiv managen – 

                                                                  aber bitte an die Wertekultur der Menschen denken“


                                                                     Ralf Strehlau, ANXO Management Consulting


11:00 Uhr                                        “Die SAP Cloud Platform- das Schweizer Taschenmesser der SAP"

                                                                  Timo Rüb, Conceto Business Integration GmbH


11:30 Uhr                                       "Managed Cloud Evolution – agile Plattformen & Services machen den Unterschied"

                                                                        Olaf Fischer, Claranet Deutschland GmbH                       
                                         

12:00 Uhr                                        PAUSE


13:00 Uhr                                       Conversational Commerce mit Voice und ChatBot-Interfaces“

                                                                     Tobias Hartmann, Dave 42


13:30 Uhr                                        "Inside PIM"


                                                                          
Hartmut Schell, Opus Capita


14:00 Uhr                                           Magento & Adobe - Commerce meets experience UND Magento 2.3. 

                                                               Ausblick auf den kommenden Release

                                                                      Henryk Fiedler, Adobe (Magento)

14:30 Uhr                                        -- KAFFEEPAUSE --


15:00 Uhr                                        "Digitale DNS: Was der Mittelstand von Uber & Co. lernen kann"

                                                                          Michael Türk, Spryker 


15:30 Uhr                                        Recap & Abschluß

                                                                            Lars Ax, Sitewards GmbH


15:45 Uhr                                        Networking


16:30 Uhr                                        Ende der Veranstaltung


ab 16:30 Uhr                                   After Event “Barbecue@Sitewards“

                                                            "Weck un Woscht" auf dem Balkon - Barbecue bei Sitewards  

Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen