Probleme beim Einloggen

Digitales Kundenportal und was dahinter steckt...

Fr, 19.01.2018, 08:45 (CET)
-
Fr, 19.01.2018, 12:00 (CET)
Anmeldeschluss: Fr, 12.01.2018 (CET)
andrion agBaden AG, SchweizIn Google Maps öffnen
Den Kunden digital an sich binden - Ein Einblick hinter die Kulissen eines Digitalen Kundenportals.

Die kundenzentrierte Bank wird obsiegen – denn Bankkunden und ihre Wünsche sind anspruchsvoll. Digitalisierungsinitiativen, die auf die Customer Journey fokussieren, sind in voller Blüte. Und das mit gutem Grund: Denn Banken sind gefordert, ein neues und ganzheitliches Kundenerlebnis zu schaffen. Die Kunden verlangen das. Digitale Kundenportale sind vor diesem Hintergrund hoch im Trend. Vereinfacht gesagt, ist ein Digitales Kundenportal ein hoch skalierbares Vertriebsinstrument, das zugleich dynamisch und personalisierbar ist.

Für den erfolgreichen Einsatz eines Digitalen Kundenportals ist entscheidend, dass die zugrundeliegenden Strukturen der Organisation modern, flexibel und hochskaliert sind. Doch wie findet die Integration eines Digitalen Kundenportals statt? Und wie kann sichergestellt werden, dass auch die Bedürfnisse aller Akteure innerhalb der Bank, also jene an der Front, im Middle- und im Backoffice abgedeckt sind?

In unserem Seminar vom 19. Januar 2018 veranschaulichen wir im Detail anhand von konkreten Anwendungsbeispielen, wieso im kundenzentrierten Banking von morgen das Digitale Kundenportal eine zentrale Rolle spielt. Mittels Best Practices zeigen wir auf, worauf es ankommt, was es zu berücksichtigen gilt und welche neuen Impulse in der Kundeninteraktion geschaffen werden können.

Die kundenzentrierte Bank wird obsiegen – denn Bankkunden und ihre Wünsche sind anspruchsvoll. Digitalisierungsinitiativen, die auf die Customer Journey fokussieren, sind in voller Blüte. Und das mit gutem Grund: Denn Banken sind gefordert, ein neues und ganzheitliches Kundenerlebnis zu schaffen. Die Kunden verlangen das. Digitale Kundenportale sind vor diesem Hintergrund hoch im Trend. Vereinfacht gesagt, ist ein Digitales Kundenportal ein hoch skalierbares Vertriebsinstrument, das zugleich dynamisch und personalisierbar ist.

Für den erfolgreichen Einsatz eines Digitalen Kundenportals ist entscheidend, dass die zugrundeliegenden Strukturen der Organisation modern, flexibel und hochskaliert sind. Doch wie findet die Integration eines Digitalen Kundenportals statt? Und wie kann sichergestellt werden, dass auch die Bedürfnisse aller Akteure innerhalb der Bank, also jene an der Front, im Middle- und im Backoffice abgedeckt sind?

In unserem Seminar vom 19. Januar 2018 veranschaulichen wir im Detail anhand von konkreten Anwendungsbeispielen, wieso im kundenzentrierten Banking von morgen das Digitale Kundenportal eine zentrale Rolle spielt. Mittels Best Practices zeigen wir auf, worauf es ankommt, was es zu berücksichtigen gilt und welche neuen Impulse in der Kundeninteraktion geschaffen werden können.

Programm

  • 08.45 – 09.15: Welcome Breakfast mit Kafi & Gipfeli
  • 09.15 – 10.15: Digitales Kundenportal erfordert Digitale Transformation: Aniello Bove, CEO, andrion ag
  • 10.15 – 10.45: Kurze Pause
  • 10.45 – 11.15: Customer Journey auf einem Digitalen Kundenportal: Sandro Looser, Solution Consultant für Digital Marketing, Adobe Systems Schweiz
  • 11.20 – 11.50: Personal Finance Management im Digitalen Kundenportal: Christian Bieri, CEO, Qontis AG
  • Ab 12.00: Stehlunch & Networking
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen