Problems logging in

Digitalisierung - der echte Wandel findet abseits der Technik statt!

Thu, 22 Mar 2018, 04:30 PM (CET)
-
Thu, 22 Mar 2018, 08:00 PM (CET)
Impact Hub BernBern, SwitzerlandOpen in Google Maps

CHF 90.00

Available seats: 17
Liebe tcbe.ch-Mitglieder
Sehr geehrte Damen und Herren

Das Thema Digitalisierung ist allgegenwärtig. Trotz all dieser Entwicklungen, welche unser Leben schleichend und beinahe unbemerkt durchdringen, ist der Begriff Digitalisierung nach wie vor wenig greifbar und wird bei positiver Berichterstattung insbesondere aus einem technischen und schlagwortgeprägten Blickwinkel diskutiert. Digitalisierung ist Chance und Bedrohung zugleich. Klar ist, dass die digitale Revolution praktisch von allen Menschen und Unternehmen eine Verhaltenstransformation erfordert. Oftmals werden zur Veranschaulichung innovative Startups mit kreativen Querdenkern exemplarisch herbeigezogen, um die so anderen Formen der Zusammenarbeit und eine bisher noch nie gekannte Art der Kommunikation vorzustellen und damit einen Einblick in die digitale Welt von übermorgen zu geben.

Eine entscheidende Tatsache geht dabei oftmals vergessen. Nur die wenigsten Unternehmen in der Schweiz sind innovative Startups mit einer inhärenten „Digitalisierungs-DNA“. Für die Mehrheit der Führungskräfte und Mitarbeitenden stellt die Digitalisierung des Business gefühlt mehr Bedrohung als Chance dar. Die Chancen der Digitalisierung können jedoch nur genutzt und Risiken frühzeitig abgewendet werden, wenn die Führungskräfte, Mitarbeitenden und HR die neuen Möglichkeiten mittragen wollen, können und dürfen. Dies passiert gerade in etablierten Unternehmen mit einer langjährigen Firmengeschichte selten von selbst, sondern bedarf einer aktiven, umfassenden und umsichtigen Auseinandersetzung mit dem Thema „Digitalisierung – Erfolgsfaktor Mensch“.

Wir freuen uns sehr, Ihnen am kommenden tcbe.ch-Anlass die zentralen Themenkreise vorzustellen welche es aus Unternehmenssicht zu adressieren gilt, um Führungskräfte und Mitarbeitende hinsichtlich der digitalen Transformation zu befähigen. Lassen Sie sich ein auf einen interaktiven Abend, der unter anderem die Digitale Maturität ihres Unternehmens beleuchtet und konkrete Ansatzpunkte zeigt, damit es Ihnen gelingt, Ihr Team rechtzeitig ins Boot holen.

Herzlich und auf bald im Impact Hub Bern,

Dr. Matthias Stürmer                                                         Sandra Kohler
Präsident tcbe.ch und Leiter Forschungsstelle              Geschäftsführerin Kohler & Partner
Digitale Nachhaltigkeit der Universität Bern
Liebe tcbe.ch-Mitglieder
Sehr geehrte Damen und Herren

Das Thema Digitalisierung ist allgegenwärtig. Trotz all dieser Entwicklungen, welche unser Leben schleichend und beinahe unbemerkt durchdringen, ist der Begriff Digitalisierung nach wie vor wenig greifbar und wird bei positiver Berichterstattung insbesondere aus einem technischen und schlagwortgeprägten Blickwinkel diskutiert. Digitalisierung ist Chance und Bedrohung zugleich. Klar ist, dass die digitale Revolution praktisch von allen Menschen und Unternehmen eine Verhaltenstransformation erfordert. Oftmals werden zur Veranschaulichung innovative Startups mit kreativen Querdenkern exemplarisch herbeigezogen, um die so anderen Formen der Zusammenarbeit und eine bisher noch nie gekannte Art der Kommunikation vorzustellen und damit einen Einblick in die digitale Welt von übermorgen zu geben.

Eine entscheidende Tatsache geht dabei oftmals vergessen. Nur die wenigsten Unternehmen in der Schweiz sind innovative Startups mit einer inhärenten „Digitalisierungs-DNA“. Für die Mehrheit der Führungskräfte und Mitarbeitenden stellt die Digitalisierung des Business gefühlt mehr Bedrohung als Chance dar. Die Chancen der Digitalisierung können jedoch nur genutzt und Risiken frühzeitig abgewendet werden, wenn die Führungskräfte, Mitarbeitenden und HR die neuen Möglichkeiten mittragen wollen, können und dürfen. Dies passiert gerade in etablierten Unternehmen mit einer langjährigen Firmengeschichte selten von selbst, sondern bedarf einer aktiven, umfassenden und umsichtigen Auseinandersetzung mit dem Thema „Digitalisierung – Erfolgsfaktor Mensch“.

Wir freuen uns sehr, Ihnen am kommenden tcbe.ch-Anlass die zentralen Themenkreise vorzustellen welche es aus Unternehmenssicht zu adressieren gilt, um Führungskräfte und Mitarbeitende hinsichtlich der digitalen Transformation zu befähigen. Lassen Sie sich ein auf einen interaktiven Abend, der unter anderem die Digitale Maturität ihres Unternehmens beleuchtet und konkrete Ansatzpunkte zeigt, damit es Ihnen gelingt, Ihr Team rechtzeitig ins Boot holen.

Herzlich und auf bald im Impact Hub Bern,

Dr. Matthias Stürmer                                                         Sandra Kohler
Präsident tcbe.ch und Leiter Forschungsstelle              Geschäftsführerin Kohler & Partner
Digitale Nachhaltigkeit der Universität Bern

Schedule

16.15 Eintreffen der Gäste
16.30 Begrüssung und Einführung ins Thema
Dr. Matthias Stürmer, Präsident tcbe.ch
16.40 Stufen der Digitalisierung
Digitalisierung ist allgegenwärtig, aber nach wie vor wenig fassbar. Die Auseinandersetzung mit der Digital Maturity auf unternehmens- und individueller Ebene bringt wertvolle Einsichten bezüglich Herausforderungen, welche es auch Sicht der Mitarbeitenden, Führungskräfte und HR systematisch anzupacken gilt.

Impulsreferat mit anschliessender moderierter Diskussion in Kleingruppen sowie Fazit im Plenum

Sandra Kohler, Geschäftsführerin Kohler & Partner
Christopher Schneider, Senior Berater Kohler & Partner
Jürg Widmer, Senior Berater Kohler & Partner

17.45 Digitalisierung – Erfolgsfaktor Mensch
Vorstellung der relevanten Themenkreise
Auswahl von zwei favorisierten Themenkreisen (Live Voting)
Zwei Kurzreferate (20 Min)
Diskussion im Plenum

Sandra Kohler, Geschäftsführerin Kohler & Partner
Christopher Schneider, Senior Berater Kohler & Partner
Jürg Widmer, Senior Berater Kohler & Partner


19.00 Networking Apero
Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.