Probleme beim Einloggen

DriveLock auf der HANNOVER MESSE 2019

Mo, 01.04.2019, 09:00 (CEST)
-
Fr, 05.04.2019, 18:00 (CEST)
MessegeländeHannover, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Auf der Hannover Messe 2019 zeigen wir an unserem Messestand in Halle 6 | E15, wie unsere Cyber Security Lösungen Produktionsanlagen effektiv schützen und IT-Teams entlasten.

Industrieanlagen werden zu einem immer beliebteren Ziel für Cyberkriminelle, weil die Verschmelzung von IT und Produktion eine enorme Angriffsfläche darstellt.

Auf der Hannover Messe, der bedeutendsten Industrie- und größten Investitionsgütermesse der Welt, zeigen wir, wie unsere Cyber Security Lösungen Produktionsanlagen effektiv schützen und IT-Teams entlasten.

Wann: 01. – 05. April 2019

Wo: Halle 6 | Stand E15 

Darüber hinaus präsentieren wir zwei Neuigkeiten direkt vor Ort:

  • Mit dem neuen Release 7.9.2 bietet der Security-Spezialist neben zahlreichen neuen Funktionen auch ein zentrales Management von Microsoft BitLocker über die DriveLock-Konsole an.
  • Mit der Integration der charismathics GmbH erweitert DriveLock sein Portfolio und unterstützt nun über 100 physikalische und virtuelle Smart Cards mit der DriveLock Endpoint Protection Platform.
Besonderes Highlight: Sehen Sie die DriveLock Lösung in Aktion während eines Live-Hacks an einem Industrieroboter.

Unsere Fokusthemen zur diesjährigen Hannover Messe:

1. 
Industrial IT Security: Managed Security Services aus der Cloud.
2. 
NEU! DriveLock Smart Card Management.
3. 
NEU! Zentrale BitLocker Verwaltung aus der DriveLock-Konsole.

Nutzen Sie die Gelegenheit - vereinbaren Sie schon jetzt einen Termin mit uns und sichern sich ein Gratis-Ticket*.
(*Der Versand des Gratis-E-Tickets erfolgt nur an gewerbliche Endanwender und nur solange der Vorrat reicht.)


TIPP: DriveLock Hannover Messe 2019 Preview | Webinar "IIOT Security – Cyberangriffe im Industrie 4.0 Umfeld." am 19.03.2019.

Industrieanlagen werden zu einem immer beliebteren Ziel für Cyberkriminelle, weil die Verschmelzung von IT und Produktion eine enorme Angriffsfläche darstellt.

Auf der Hannover Messe, der bedeutendsten Industrie- und größten Investitionsgütermesse der Welt, zeigen wir, wie unsere Cyber Security Lösungen Produktionsanlagen effektiv schützen und IT-Teams entlasten.

Wann: 01. – 05. April 2019

Wo: Halle 6 | Stand E15 

Darüber hinaus präsentieren wir zwei Neuigkeiten direkt vor Ort:

  • Mit dem neuen Release 7.9.2 bietet der Security-Spezialist neben zahlreichen neuen Funktionen auch ein zentrales Management von Microsoft BitLocker über die DriveLock-Konsole an.
  • Mit der Integration der charismathics GmbH erweitert DriveLock sein Portfolio und unterstützt nun über 100 physikalische und virtuelle Smart Cards mit der DriveLock Endpoint Protection Platform.
Besonderes Highlight: Sehen Sie die DriveLock Lösung in Aktion während eines Live-Hacks an einem Industrieroboter.

Unsere Fokusthemen zur diesjährigen Hannover Messe:

1. 
Industrial IT Security: Managed Security Services aus der Cloud.
2. 
NEU! DriveLock Smart Card Management.
3. 
NEU! Zentrale BitLocker Verwaltung aus der DriveLock-Konsole.

Nutzen Sie die Gelegenheit - vereinbaren Sie schon jetzt einen Termin mit uns und sichern sich ein Gratis-Ticket*.
(*Der Versand des Gratis-E-Tickets erfolgt nur an gewerbliche Endanwender und nur solange der Vorrat reicht.)


TIPP: DriveLock Hannover Messe 2019 Preview | Webinar "IIOT Security – Cyberangriffe im Industrie 4.0 Umfeld." am 19.03.2019.

Programm

TIPP: DriveLock Hannover Messe 2019 Preview | Webinar "IIOT Security – Cyberangriffe im Industrie 4.0 Umfeld." am 19.03.2019. 
Weitere Informationen und Registrierung unter: https://hubs.ly/H0gPZ0P0


***

Täglich | 01.04. - 05.04.2019 | zur vollen Stunde: Live-Hacking am Industrieroboter.

Sehen Sie die DriveLock Lösung in Aktion während eines Live-Hacks an einem Industrieroboter.

***

Industrial Security Forum (Halle 6, Stand F03)
Digital Factory

Datum: 01.04.2019 
Uhrzeit: 11:30 - 11:50 
Sprache: Deutsch
Schwachstelle Mensch im industriellen Umfeld. Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu einer zusätzlichen Firewall zum Schutz vor Cyberangriffen!
Andreas Fuchs, Product Director (DriveLock SE)

Angriffe auf Produktionsanlagen, kritische Infrastrukturen oder Geräte sind keine Zukunftsmusik mehr, sondern Realität im Unternehmensalltag. Laut Studien ist jedes zweite Unternehmen von Cyberangriffen bedroht. Industrieunternehmen stehen besonders im Fokus. Produzierende Systeme haben eine längere Lebensdauer als die auf dem Client laufenden Betriebssysteme. Hacker nutzen diese Sicherheitslücken gezielt, um Schadsoftware zu installieren. Schützen Sie Ihre Systeme effektiv vor internen und externen Bedrohungen. Mitarbeiter werden gezielt manipuliert, um z.B. Schadsoftware in Unternehmensnetzwerke einzuschleusen. Diese Gefahr lässt sich durch gezielte
Schulungsmaßnahmen signifikant reduzieren. Security-Awareness-Kampagnen informieren gezielt bei bestimmten Aktivitäten, bspw. beim Einstecken eines unbekannten USB-Devices. So bleiben die vermittelten Schutzmaßnahmen nachhaltiger im Gedächtnis. Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu einer zusätzlichen Firewall zum Schutz vor Cyberangriffen!

***

Industrial Security Forum (Halle 6, Stand F03)
Digital Factory

Datum: 03.04.2019 
Uhrzeit: 11:00 - 11:20 
Sprache: Deutsch
Cyberangriff - Ein Geschäftsmodell mit großem Potential. Wie stört man den Business Case der Angreifer?
Martin Mangold, Head of Cloud Operations (DriveLock SE)

Auch Hacker müssen Geld verdienen. In vielen Fällen wird heute nur das technische Risiko für Angriffe betrachtet. Daher ist es wichtig, nicht nur die rein technische Abwehr von Cyberangriffen zu verstehen. Erst die Kombination zwischen technischem Risiko und einem Verständnis des Business-Modells führt zu einer effizienten und zielgerichteten Abwehr.

***

Industrial Security Forum (Halle 6, Stand F03)
Digital Factory

Datum: 05.04.2019 
Uhrzeit: 15:30 - 15:50 
Sprache: Deutsch
IIoT Security demystified.
Schutzmaßnahmen von IT- & OT-Umgebungen.
Falk Trümner, Senior PreSales Consultant (DriveLock SE)

Getrieben durch die Digitalisierung wachsen IT- und OT-Umgebungen immer mehr zusammen. Neben vielen Vorteilen birgt diese Entwicklung viele Gefahren. Dies wird bei einer Betrachtung der Cyberattacken auf Industrieunternehmen in den letzten zwei Jahren deutlich. Produktionsstörungen, Totalausfälle und stillstehende Maschinen waren größtenteils die Folgen - und sorgten für Kosten in Millionenhöhe. Bedingt durch die rapide Annäherung dieser zwei doch so verschiedenen Welten ist es unerlässlich, auf eine intelligente IT-Sicherheitslösung zu setzen, die einen effektiven Schutz vor den Bedrohungen von morgen bietet. Neben einer Beleuchtung von Angriffen und Angriffstechniken bekommmen Sie Empfehlungen und Lösungsansätze an die Hand, um im digitalen Wettrennen die Nase vorn zu haben - aber sicher!