Problems logging in

DSGVO Workshop (Human Resources, Personalwesen)

Thu, 06 Jun 2019, 09:30 AM (CEST)
-
Thu, 06 Jun 2019, 05:30 PM (CEST)
nextwork academyMünchen, GermanyOpen in Google Maps

€ 359.00

Available seats: 7
Dieser Workshop soll jedem, der sich im Personalwesen mit der EU-DSGVO beschäftigen muss, den Einstieg ins Thema erleichtern. Inkl. Fachkundenachweis (gemäß DSGVO Art. 37 Abs. 1)
Für wen ist dieser Workshop gedacht?

Für alle, die konkret wissen wollen, wie sie ihr Personalwesen für die EU-DSGVO fit machen.
Für die Menschen in diesen Unternehmen. Darunter  (designierte) Datenschutzbeauftragte, Personalverantwortliche sowie Geschäftsführer.

Fachkundenachweis (gemäß DSGVO Art. 37 Abs. 1)

Jeder Workshop-Teilnehmer erhält einen Voucher für unsere Online-Prüfung um das erlernte Wissen mit einem Fachkundenachweis (gemäß DSGVO Art. 37 Abs. 1)  bestätigt zu bekommen. Das ist für alle diejenigen hilfreich, die als Datenschutzbeauftragte bestellt sind oder werden sollen.

Aus der Praxis für die Praxis

"Mein Workshop soll jedem, den Einstieg ins Thema erleichtern – und einen Überblick über die wichtigsten Fragen, Hürden und To Dos bieten.”
“Seit rund zwei Jahren beschäftige ich mich täglich mit TISAX und der DSGVO. Ich reise quer durch Deutschland, spreche mit großen und kleinen Kunden, leite Schulungen und halte Vorträge zu den Themen Datenschutz und Informationssicherheit. "


Inhalt des Workshops:

- Kurzer Überblick DSGVO & BDSG

- Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten

- Das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (VvV) für das Personalwesen

- Technische Organisatorische Maßnahmen (TOMs)

- Bewerbermanagement (Art. 5 und 15 DSGVO und Gleichbehandlungsgesetz § 15 AGG)

- Recht auf Vergessenwerden (Löschfristen Art. 17 Abs. 2 DSGVO)

- Telekommunikationsgesetz im Personalwesen​ (TKG §88)

- Informationssicherheitsrichtlinie und Betriebsvereinbarungen

- Verpflichtung auf das Datengeheimnis

- Betriebliche Datenschutzbeauftragte: Bestellung und Aufgaben

- Datenschutz-Management-System (DSMS)

- Zertifizierungen und Normen ISO 27001 und TISAX®

- Sicherheit beim Einsatz von Cloud-Diensten



Für wen ist dieser Workshop gedacht?

Für alle, die konkret wissen wollen, wie sie ihr Personalwesen für die EU-DSGVO fit machen.
Für die Menschen in diesen Unternehmen. Darunter  (designierte) Datenschutzbeauftragte, Personalverantwortliche sowie Geschäftsführer.

Fachkundenachweis (gemäß DSGVO Art. 37 Abs. 1)

Jeder Workshop-Teilnehmer erhält einen Voucher für unsere Online-Prüfung um das erlernte Wissen mit einem Fachkundenachweis (gemäß DSGVO Art. 37 Abs. 1)  bestätigt zu bekommen. Das ist für alle diejenigen hilfreich, die als Datenschutzbeauftragte bestellt sind oder werden sollen.

Aus der Praxis für die Praxis

"Mein Workshop soll jedem, den Einstieg ins Thema erleichtern – und einen Überblick über die wichtigsten Fragen, Hürden und To Dos bieten.”
“Seit rund zwei Jahren beschäftige ich mich täglich mit TISAX und der DSGVO. Ich reise quer durch Deutschland, spreche mit großen und kleinen Kunden, leite Schulungen und halte Vorträge zu den Themen Datenschutz und Informationssicherheit. "


Inhalt des Workshops:

- Kurzer Überblick DSGVO & BDSG

- Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten

- Das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (VvV) für das Personalwesen

- Technische Organisatorische Maßnahmen (TOMs)

- Bewerbermanagement (Art. 5 und 15 DSGVO und Gleichbehandlungsgesetz § 15 AGG)

- Recht auf Vergessenwerden (Löschfristen Art. 17 Abs. 2 DSGVO)

- Telekommunikationsgesetz im Personalwesen​ (TKG §88)

- Informationssicherheitsrichtlinie und Betriebsvereinbarungen

- Verpflichtung auf das Datengeheimnis

- Betriebliche Datenschutzbeauftragte: Bestellung und Aufgaben

- Datenschutz-Management-System (DSMS)

- Zertifizierungen und Normen ISO 27001 und TISAX®

- Sicherheit beim Einsatz von Cloud-Diensten



Schedule

9:30 Begrüßungs-Cappuccino

10:00 Vorstellung der Teilnehmer und der Referenten

10:15 Kurzer Überblick DSGVO & BDSG

10:30 Recht auf Vergessenwerden (Löschfristen Art. 17 Abs. 2 DSGVO)

10:45 Das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (VvV) für das Personalwesen

11:15 Technische Organisatorische Maßnahmen (TOMs)

11:45 Sicherheit beim Einsatz von Cloud-Diensten

12.00 Gemeinsames Mittagessen

13:00 Betriebliche Datenschutzbeauftragte: Bestellung und Aufgaben

13:15 Telekommunikationsgesetz im Personalwesen​ (TKG §88)

14:30 Bewerbermanagement (Art. 5 und 15 DSGVO und Gleichbehandlungsgesetz § 15 AGG)

15:15 Espresso-Pause

15:45 Informationssicherheitsrichtlinie und Betriebsvereinbarungen

16:00 Verpflichtung auf das Datengeheimnis

16:15 Datenschutz-Management-System (DSMS)

16:30 Zertifizierungen und Normen ISO 27001 und TISAX®

17:00 Prüfung zur Basisschulung

17:30 Offene Fragerunde und Ausgabe der Teilnahmezertifikate