Problems logging in

#DST18

Tue, 06 Nov 2018, 09:00 AM (CET)
-
Tue, 06 Nov 2018, 04:30 PM (CET)
Registration deadline: Sat, 20 Oct 2018 (CEST)
UmweltforumBerlin, GermanyOpen in Google Maps
Der 4. Deutsche Sicherheitstag wird am 06. November 2018 im Umweltforum in Berlin stattfinden. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Thema Corporate Security 2025.
Künstliche Intelligenz (KI), die hohe Verfügbarkeit von Daten, Internetnutzer, die sich freiwillig gläsern machen – und dennoch hohen Datenschutz fordern: Gesellschaftlicher Wandel und technologischer Fortschritt bedeuten neue Herausforderungen für die Unternehmenssicherheit – aber auch Chancen. Wird eine KI eines Terrornetzwerks unsere Gesellschaft bedrohen, oder werden KIs Unternehmen vor Angriffen schützen? Ist der CSO der Zukunft gar ein Algorithmus? Bringt uns mehr Datenschutz mehr Sicherheit, oder brauchen wir mehr Transparenz, um uns zu schützen?

Der Deutsche Sicherheitstag 2018 setzt sich mit der Frage auseinander, wie eine Corporate Security 2025 aussehen könnte, und mit welchen Themen wir uns heute schon befassen müssen. Unter anderem mit:

Dr. Manuela Lenzen
Wissenschaftsjournalistin, Evolution - Kognition - Künstliche Intelligenz

Frederick Richter
Vorstand, Stiftung Datenschutz

Klaas Bollhoefer
Gründer & CEO, Birds on Mars

Lars Findorff
Leiter Unternehmenssicherheit, TRUMPF

Paul Voigt
Rechtsanwalt, Taylor Wessing

Olaf Peter Schleichert
Leiter Deloitte Analytics

Anmeldemöglichkeiten unter www.deutscher-sicherheitstag.de.
Künstliche Intelligenz (KI), die hohe Verfügbarkeit von Daten, Internetnutzer, die sich freiwillig gläsern machen – und dennoch hohen Datenschutz fordern: Gesellschaftlicher Wandel und technologischer Fortschritt bedeuten neue Herausforderungen für die Unternehmenssicherheit – aber auch Chancen. Wird eine KI eines Terrornetzwerks unsere Gesellschaft bedrohen, oder werden KIs Unternehmen vor Angriffen schützen? Ist der CSO der Zukunft gar ein Algorithmus? Bringt uns mehr Datenschutz mehr Sicherheit, oder brauchen wir mehr Transparenz, um uns zu schützen?

Der Deutsche Sicherheitstag 2018 setzt sich mit der Frage auseinander, wie eine Corporate Security 2025 aussehen könnte, und mit welchen Themen wir uns heute schon befassen müssen. Unter anderem mit:

Dr. Manuela Lenzen
Wissenschaftsjournalistin, Evolution - Kognition - Künstliche Intelligenz

Frederick Richter
Vorstand, Stiftung Datenschutz

Klaas Bollhoefer
Gründer & CEO, Birds on Mars

Lars Findorff
Leiter Unternehmenssicherheit, TRUMPF

Paul Voigt
Rechtsanwalt, Taylor Wessing

Olaf Peter Schleichert
Leiter Deloitte Analytics

Anmeldemöglichkeiten unter www.deutscher-sicherheitstag.de.