Probleme beim Einloggen

DVS CONGRESS 2018 - Place to be der Schweißtechnik

Mo, 17.09.2018, 09:00 (CEST)
-
Di, 18.09.2018, 16:00 (CEST)
Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-HausFriedrichshafen, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Schwerpunktthemen des diesjährigen Kongresses sind: Industrie 4.0, Additive Fertigung, Stahlbau, moderne Schweißverfahren, Qualitätssicherung 4.0, Fahrzeugbau, Arbeitsschutz u. v. m.

Friedrichshafen am Bodensee wird am 17. und 18. September der "Place-to-be" der schweißtechnischen Fachwelt sein. Denn dorthin lädt der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. alle Interessierten zu seinem diesjährigen DVS CONGRESS. Unter seinem Dach vereint er verschiedene Einzelveranstaltungen, vor allem die Große Schweißtechnische Tagung (GST) und den DVS-Studentenkongress.

Die Kongressteilnehmer dürfen sich auf ein spannendes, vielfältiges Programm mit hochaktuellen Top-Themen aus der Fügetechnik freuen.

So beschäftigen sich gleich mehrere Vortragsgruppen mit dem Thema Additive Fertigung, wobei neben Prozessentwicklungen verstärkt die Anwendungen dieser Fertigungstechnologien im Fokus stehen. Und bei der Industrie 4.0 geht es darum, ein unternehmensspezifisches „I4.0-Verständnis“ unter Einbindung der Fügetechnik zu diskutieren und zukünftige Herausforderungen zu analysieren.

Aber auch Schadensfälle und deren Ursachen werden im DVS CONGRESS 2018 intensiv hinterfragt. Vorträge für einen sicheren Arbeitsschutz und zu modernen Schweißverfahren finden sich im Programm ebenso wie Beiträge zur Anwendung und Umsetzung neuer Normen. An dieser Stelle sei die neue Verfahrensprüfung nach DIN EN ISO 15612 und die neuen Inhalte zur Ausführung von Stahl- und Aluminiumtragwerken nach DIN EN 1090 Teil 2 sowie Teil 4 und 5 genannt.

Die Themenauswahl des DVS CONGRESS spiegelt eine gelungene Mischung aus praxisorientierten Vorträgen sowie praxisnahen Ergebnissen der anwendungsbezogenen Forschung wider. Seien Sie auf aktuelle Fragen und Lösungsvorschläge aus der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik gespannt.







Friedrichshafen am Bodensee wird am 17. und 18. September der "Place-to-be" der schweißtechnischen Fachwelt sein. Denn dorthin lädt der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. alle Interessierten zu seinem diesjährigen DVS CONGRESS. Unter seinem Dach vereint er verschiedene Einzelveranstaltungen, vor allem die Große Schweißtechnische Tagung (GST) und den DVS-Studentenkongress.

Die Kongressteilnehmer dürfen sich auf ein spannendes, vielfältiges Programm mit hochaktuellen Top-Themen aus der Fügetechnik freuen.

So beschäftigen sich gleich mehrere Vortragsgruppen mit dem Thema Additive Fertigung, wobei neben Prozessentwicklungen verstärkt die Anwendungen dieser Fertigungstechnologien im Fokus stehen. Und bei der Industrie 4.0 geht es darum, ein unternehmensspezifisches „I4.0-Verständnis“ unter Einbindung der Fügetechnik zu diskutieren und zukünftige Herausforderungen zu analysieren.

Aber auch Schadensfälle und deren Ursachen werden im DVS CONGRESS 2018 intensiv hinterfragt. Vorträge für einen sicheren Arbeitsschutz und zu modernen Schweißverfahren finden sich im Programm ebenso wie Beiträge zur Anwendung und Umsetzung neuer Normen. An dieser Stelle sei die neue Verfahrensprüfung nach DIN EN ISO 15612 und die neuen Inhalte zur Ausführung von Stahl- und Aluminiumtragwerken nach DIN EN 1090 Teil 2 sowie Teil 4 und 5 genannt.

Die Themenauswahl des DVS CONGRESS spiegelt eine gelungene Mischung aus praxisorientierten Vorträgen sowie praxisnahen Ergebnissen der anwendungsbezogenen Forschung wider. Seien Sie auf aktuelle Fragen und Lösungsvorschläge aus der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik gespannt.







Programm

Montag, 17.09.2018

Alfred-Colsman-Saal                                           Hugo-Eckener-Saal                                                             
(DVS-Studentenkongress)

9:00 Uhr bis 11:00 Uhr                                       9:00 Uhr bis 11:00 Uhr                                                      
Prozessanalyse und -entwicklung                    Moderne Schweißverfahren - MSG-Schweißen             
                            
11:00 Uhr bis 12:30 Uhr                                      11:00 Uhr bis 12:30 Uhr                                                        
Prozessoptimierung und -eignung                    Additive Fertigung I                                                                                                               

13:30 Uhr bis 14:30 Uhr                                      13:30 Uhr bis 14:30 Uhr                                                        
Anwendungen von modernen Licht-                 Additive Fertigung II                                                           
bogenprozessen                                                                                   
                                                                                                                

Ludwig-Dürr-Saal                                                Theodor-Kober-Saal
  

9:00 Uhr bis 11:00 Uhr                                       9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Fügetechnik aus der Praxis                                Industrie 4.0
 

11:00 Uhr bis 12:30 Uhr                                      11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Moderner Arbeitsschutz                                     Qualitätssicherung 4.0    

13:30 Uhr bis 14:30 Uhr                                      13:30 Uhr bis 14:30 Uhr  
Anlagen-, Rohrleitungs- und                              Korrosions- und Verschleißschutz   
Apparatebau
    



Dienstag, 18.09.2018

Alfred-Colsman-Saal                                           Hugo-Eckener-Saal                                                           


9:00 Uhr bis 11:00 Uhr                                       9:00 Uhr bis 11:00 Uhr                                                 
Festigkeit gefügter Bauteile                              Schadensfälle                
                                                                                                                                                                        
      
11:00 Uhr bis 13:00 Uhr                                      11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Additive Fertigung III                                           Stahlbau I

13:45 Uhr bis 15:45 Uhr                                      13:45 Uhr bis 15:45 Uhr
Verfahren und Geräte                                          Stahlbau II 


Ludwig-Dürr-Saal                                                Theodor-Kober-Saal 
 

9:00 Uhr bis 11:00 Uhr                                       9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Moderne Schweißverfahren -                            Moderne Schweißverfahren -
Laserstrahlschweißen                                        
Kondensatorentladungsschweißen

11:00 Uhr bis 13:00 Uhr                                      11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Offshore-Technik                                                  Fahrzeugbau I 

13:45 Uhr bis 15:45 Uhr                                      13:45 Uhr bis 15:45 Uhr
Regelwerk und Qualifizierung                            Fahrzeugbau II 
 

Das ausführliche Programm finden Sie nachfolgend als PDF-Datei oder auf unserer Internetseite www.dvs-ev.de/2018



Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen